Rhodius-Junior-Cup 2022 der C-Junioren und E-Junioren

Spannendes Turnierwochenende

Spannendes Turnierwochenende

m vergangenen Wochenende fand im Burgbrohler Rhodius-Stadion der Rhodius-Junior-Cup für Fußballmannschaften von den C-Junioren bis hin zu den Bambinis statt. Foto: privat

Burgbrohl. Am vergangenen Wochenende fand im Burgbrohler Rhodius-Stadion der Rhodius-Junior-Cup für Fußballmannschaften von den C-Junioren bis hin zu den Bambinis statt.Das Turnierwochenende begann am Freitagabend mit einem stark besetzten C-Juniorenturnier. In zwei Gruppen mit je drei Mannschaften ging es um den Einzug ins Endspiel. Während sich in Gruppe A die SG Landskrone Heimersheim mit zwei Siegen für das Finale qualifizierte und die Mannschaften der JSG Vulkaneifel Kottenheim und JSG Westum auf die Plätze zwei und drei verwies, war die Entscheidung in Gruppe B sehr viel spannender. Am Ende der Vorrunde hatten die Mannschaften der JSG Brohl, JSG Adenau und FC Plaidt jeweils drei Punkte und 1:1 Tore erzielt. Somit mussten die Platzierungen per Elfmeterschießen ermittelte werden. Hierbei zeigte sich die Mannschaft der JSG Brohl als treffsicherstes Team und zog in das Finale ein. In einem spannenden Endspiel setzte sich am Ende die Mannschaft der SG Landskrone Heimersheim mit 2:0 durch.

Am Samstag fand das Turnier der E-Junioren statt. Bei extremer Hitze gingen die Teams der JSG Westum, TuS Hausen, Grafschafter JSG II, JSG Burgbrohl, BC Ahrweiler II, JSG Bad Breisig und JSG Wehr II an den Start. Im Modus jeder gegen jeden wurde der Turniersieger ermittelt. Am Ende blieb die Mannschaft der JSG Westum ungeschlagen und wurde verdient Sieger des Turniers. Bei der Siegerehrung erhielten alle Mannschaften von Jugendleiter Stefan Gieselbach ein Präsent.