700 Tanztalente haben bei der Dance-Challenge mitgemacht

Tanztalent aus Koblenz ist Landessiegerin

Anna Gorte gewinnt in Rheinland-Pfalz und hat Chancen auf den Bundessieg

Tanztalent aus
Koblenz ist Landessiegerin

V.li. Jürgen Wilhelm – Leiter DAK-Gesundheit Koblenz, Anna Gorte – Siegerin aus Koblenz, Gabriel Hermes – Tanzcoach aus Weißenthurm. Foto: privat

25.06.2021 - 12:38

Koblenz. Mehr als 700 Tanztalente haben bei der DAK-Dance-Challenge mitgemacht. Im virtuellen Tanzwettbewerb wurde die zwölfjährige Anna Gorte aus Koblenz in der Kategorie Young Teens als bestes Tanztalent in Rheinland-Pfalz gekürt. Die Schirmherrschaft des Wettbewerbs in Rheinland-Pfalz hat Sabine Bätzing-Lichtenthäler, rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie übernommen. Alle Infos im Netz unter: www.dak-dance.de.


Die große Zahl der Teilnehmenden bei der Dance-Challenge zeigt, dass Tanzen auch allein und in einer Online-Competition Spaß machen kann. „Ich freue mich, dass ein Tanztalent aus unserer Region den Landessieg holen konnte“, sagt Jürgen Wilhelm von der DAK-Gesundheit in Koblenz: „Jetzt drücken mein Team und ich natürlich Anna besonders die Daumen. Ich hoffe, dass auch beim Online-Voting für den Bundessieg ganz viele Stimmen zusammenkommen.“

Auch ihr Dance-Coach Gabriel Hermes zeigte sich stolz und begeistert: „Das war ein großartiges Event und gab uns ein Ziel, auf das wir auch in dieser schwierigen Zeit hinarbeiten konnten.“

Unter dem Dach der TGC Redoute Koblenz und Neuwied e.V. trainierte Anna fleißig für den Sieg und erhielt vom DAK-Chef aus Koblenz den verdienten Pokal und ein Geschenk überreicht.

Pressemitteilung der DAK

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

AC Mayen-Kartjugend beim Finale der ADAC Mittelrhein-Meisterschaft

Mayener Karttalent für Deutsche Kart-Slalom-Meisterschaft qualifiziert

Sommern/Mayen. Die Kart-Slalom-Meisterschaft des ADAC Mittelrhein e.V. ging mit dem 2. Endlauf der Regionen A und B am Sonntag, dem 12. September ins Finale. Das letzte Rennen der Meisterschaft wurde vom HAC Simmern durchgeführt und entschied die Qualifikation für weitere Meisterschaften. mehr...

RC Remagen-Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler unterstützen schnell und unbürokratisch

Fluthilfe: Rotary Clubs sammeln über 1 Mio. Euro an Spenden

Remagen/Sinzig. Schnell, unbürokratisch und für viele Betroffene der Flutkatastrophe eine große Unterstützung: Die Rotary-Clubs in Remagen-Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler sind seit Wochen damit beschäftigt, Spendengelder für die Flutopfer im Ahrtal zu sammeln, auszuzahlen und Projekte zum Wiederaufbau ins Leben zu rufen. „Von der riesigen Hilfs- und Spendenbereitschaft der Menschen in ganz Deutschland und sogar darüber hinaus sind wir überwältigt. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare

Kreis ermöglicht Verkauf von Ufergrundstücken

Barbara Falk:
Eine sinnvolle Maßnahme. Wiederherstellung des Zustandes vor der Flut kann nicht das Ziel sein. Es braucht aber auch neue Siedlungsgrundstücke, zu einem fairen Preis....
Frau Heidtmann:
Sehr schöner Artikel Danke Ihnen. So ist er der Mann für alle Fälle :) ...
Peter Gregorius:
Ich wohne weit weg von diesem schlimmen Ereignis, aber wenn ich sehe welche Solidarität da vorherrscht, kann ich nur sagen: wir halten zusammen egal woher wir kommen, egal wohin wir gehen-wir alle sind Menschen und brauchen Unterstützung in der Not- und genau da zeigen wir wie zivilisiert wir in Deutschland...
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen