Eisenbahnfreunde Rhein-Ahr-Eifel geben ihre Anlage auf

Aus für Modellbau-Fans

Große Teile der Anlage werden nun verschenkt

Aus für Modellbau-Fans

Ende 30. Juni wird die Anlange endgültig demontiert. Foto: Privat

07.04.2021 - 11:36

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Noch tuckert die kleine Lok über die malerische Anlage der Eisenbahnfreunde Rhein-Ahr-Eifel - aber damit ist bald Schluss. Das Vereinsheim in der Hauptstraße 31 schräg gegenüber des Bad Neuenahrer Bahnhofes wird bald abgerissen und soll einem Neubau weichen. Für die Eisenbahnfreunde wird es darin keinen Platz sein. Bis 30. Juni muss alles geräumt sein.


Der Hobbyclub der Eisenbahnfreude Rhein-Ahr-Eifel besteht nur aus zwei Personen: Richard Langner und Wilhelm Remy. Andere Mitstreiter verloren über die Jahre das Interesse an der bis zu vier Meter breiten und elf Meter langen Anlage oder traten aus Altersgründen ab. An ihrer Eisenbahn im H0-Format bastelten die Modellbaufans seit 21 Jahren. Die Anlage selbst besteht seit den 1960er Jahren. Nun, da das Schicksal des Gebäudes in dem die Anlage aufgebaut ist, besiegelt ist, rächt sich das Alter und die Handwerkskunst des Vorbesitzer. Viele Einzelteile sind fest verleimt und verschraubt. Abbauen könnte man die Anlage also nicht. „Ein Umzug kommt deshalb gar nicht in Frage,“ sagt Wilhelm Remy. Das habe man auch gar nicht versucht, wie der Bastler aus Brohl-Lützing hinzufügt. Eine Änderung des Standortes würde die Bahn mit ihrer massiven Holzkonstruktion nicht überstehen.

Dass der Tag des Abschieds irgendwann kommen würde, war den beiden Bastlern allerdings klar. Die Motivation nahm dennoch nicht ab: Eigentlich sollte in diesem Jahr die Gestaltung der Landschaft im Miniaturformat beginnen.


Teile zu verschenken


Nun stellen sich die beiden Modellbaufans Richard Langner und Wilhelm Remy die Frage: Wo hin mit den Einzelteilen? Verkaufen möchten die beiden die drei Bahnhöfe, Drehscheiben, Lokschuppen, Brücken, Autos und viele weitere Einzelteile nicht. Stattdessen sollen die Stücke verschenkt werden und neuen Besitzern eine Freude machen. Natürlich freuen sich die beiden Bahnfreunde über eine kleine Spende um die Demontage gegenzufinanzieren. Sollten sich jedoch keine neuen Besitzer finden, müsse die Anlage in den Müll, sagt Remy. Ein Schritt, den man dringend vermeiden möchte. Schließlich steckten die Bastler in den letzten zwei Jahrzehnten viel Herzblut in die Anlage. Die Modellbauer erweiterten in dieser Zeit die Landschaft um ein Parkdeck für zwei Dutzend Züge, einem sogenannten Schattenahnhof, und verlängerten die Streckengleise und bauten eine neue Nebenstrecke. Bahnnostalgiker könnten hier auf ihre Kosten kommen: Alles auf der Anlage wird analog über Relais gesteuert und die Einzelteile haben bereits die richtige Patina.

Lokomotiven und Waggons können leider nicht abgegeben werden. Die sind nur eine Leihgabe und werden an den ursprünglichen Besitzer zurückgegeben.

Wer Interesse hat, Brücken, Gebäude, Trafostationen und vieles mehr zu übernehmen, kann sich gerne bei Richard Langner, Tel.: (0 26 41) 24 69 8, E-Mail: ril.lalilu@gmail.com oder Wilhelm Remy, Tel.: (0 26 33) 16 58 melden.

ROB

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
18.04.2021 19:31 Uhr
Thorsten Hackner

Habe das gleiche Problem, gibt es denn eine aktuelle bzw. Hier die richtige Adresse?



11.04.2021 11:32 Uhr
Martin H.

Die Emailadresse im Artikel scheint nicht korrekt zu sein.

"ril.lalilu@gmail.com (ril.lalilu@gmail.com)
Die Adresse, an die Sie Ihre Nachricht gesendet haben, wurde in der Zieldomäne nicht gefunden. Möglicherweise wurde sie falsch geschrieben, oder sie ist nicht vorhanden. Versuchen Sie, das Problem zu beheben, indem Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:"



Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Gesundheitsamt MYK stellt am 1. und 2. Mai Erfassungssystem um

MYK: Keine Veröffentlichung von Corona-Zahlen

Kreis Mayen-Koblenz. Ab dem 3. Mai kommt im Gesundheitsamt Mayen-Koblenz die bundeseinheitliche Software Sormas für das Kontaktpersonen-Management zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zum Einsatz und löst damit die bisher eingesetzten Systeme ab. Aufgrund der erforderlichen Arbeiten können am Samstag, den 1. und Sonntag, den 2. Mai keine Infektions-Zahlen gemeldet werden. Eine der wichtigsten Änderungen... mehr...

- Anzeige -Ein neuer dm-Markt und ein dm Corona- Schnelltest-Zentrum eröffnen in der Moselweißer Straße

Gleich zwei Neueröffnungen in Koblenz

Koblenz. Am Donnerstag, 22. April, öffnete der sechste dm-Markt in Koblenz in der Moselweißer Straße 113. Auf rund 700 Quadratmeter Verkaufsfläche bietet der neue dm-Markt mit mehr als 12.500 Produkten eine breite Auswahl aus den Bereichen Schönheit, Pflege, Baby und Kleinkind, Foto, Ernährung und Gesundheit. Vor dem dm-Markt eröffnet zeitgleich ein Corona-Schnelltest-Zentrum von dm. Hier können sich Bürgerinnen und Bürger kostenfrei von geschulten Mitarbeitern testen lassen. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, nicht nur in bekannten Problemvierteln sondern auch in Rübenach lodert es. Wer, was sich von einer solchen Aktion was verspricht (oder nicht), wird es wohl selbst nicht wissen. Man kann nur spekulieren, wen und was denjenigen zu einem solchen Vorgehen antreibt. Registriert man, was sich an Jugend...
S. E. K. :
Kann ich nur bestätigen. Bin mit ärztlicher Bescheinigung in Prio-Gruppe 2 (seltene Erkrankung; siehe Öffnungsklausel STIKO zu Einzelfallentscheidung). Impftermin muss vom Gesundheitsamt Siegburg zugeteilt werden. Bekomme einfach keine Antwort vom Gesundheitsamt Siegburg. Vielen Dank auch...so fühlt...

Nach 158 Jahren: MGV Oberlahnstein löst sich auf

S. Schmidt:
‚Danser encore‘: Protest mit Musik - Orchester, Chöre, Bands und Musikschulen werden aufgelöst, in Fashmobs versammeln sich Musiker, Tänzer, Sänger nun an öffentlichen Orte um mit dieser musikalischen Protestwelle auf ihre Probleme aufmerksam zu machen. Diese Art des Protestes startete vor zehn Tagen...
juergen mueller:
Ja, so wird es RÜBENACH auch irgendwann ergehen. Kein Nachwuchs, weil durch neuzeitliches Denken Prioritäten anders gesetzt werden, was man in die alten Köpfe nicht hineinbekommt, die in einer Welt leben, die nicht mehr der Wirklichkeit entspricht, was man nicht wahrhaben will. NEUZEIT - etwas, was...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert