Zwischen Traum und Job: BLICK aktuell stellt berufliche Erfahrungen (außer)gewöhnlicher Menschen vor

Die Meisterin der süßen Kunst

Interview mit Konditormeisterin Lucia Kranz, Chef Patissière und mehrfache Preisträgerin

Die Meisterin der süßen Kunst

Lucia Kranz arbeitet an einer schmackhaften Kogge. Foto: Privat

22.06.2020 - 08:58

Mendig. In der Reihe „Zwischen Traum und Job: Mein Beruf“ stellt BLICK aktuell die ganz persönlichen beruflichen Erfahrungen einzelner Menschen vor. Diese Woche beantwortet Lucia Kranz den Fragebogen zu ihrem Beruf. Die große Frage: Eher Traum oder eher Job?

BLICK aktuell: Welchen Beruf üben Sie aus?

Lucia Kranz: Ich bin mit Leib und Seele Konditormeisterin und Betriebswirtin nach HwO.

BLICK aktuell: Warum haben Sie sich für diesen Beruf entschieden?

Lucia Kranz: Der Beruf vereint Design und Kreativität mit meiner Liebe zu süßen Dingen.

BLICK aktuell: Was überrascht die Menschen an Ihrem Beruf, wenn Sie davon erzählen?

Lucia Kranz: Die Menschen überrascht meist die Produktvielfalt, außergewöhnliche Geschmackskombinationen und harmonisches Design. Nicht zu vergessen auch die Arbeitszeit, die in einer Tortenkreation steckt.

BLICK aktuell: Gibt es bestimmte Momente, in denen Sie immer wieder aufs Neue davon überzeugt werden, dass genau dies der richtige Beruf für Sie ist?

Lucia Kranz: Besondere Momente sind meist, wenn das Brautpaar zum ersten Mal die besprochene Hochzeitstorte an ihrem besonderen Tag sieht und diese genau den Erwartungen entspricht.

BLICK aktuell: Gibt es etwas an Ihrem Beruf, das Sie überrascht hat? Wurde Ihre Vorstellung, wie es sein würde, diesen Beruf auszuüben, bestätigt, oder sieht der Alltag doch teilweise anders aus, als Sie es erwartet hatten?

Lucia Kranz: Zu erwarten waren die Arbeitszeiten, Wochenendarbeit, Feiertagsarbeit, an die man sich jedoch schnell gewöhnt... Jede einzelne Station meines Berufslebens hat meinen Anfangseindruck meines Berufes in der Summe bestätigt.

BLICK aktuell: Was würden Sie gerne ändern: Womit verbringen Sie im Beruf mehr Zeit, als Sie es sich wünschen, und wofür haben Sie zu wenig Zeit?

Lucia Kranz: Da ich von einem sehr guten Team umgeben bin, ist die Arbeit so aufgeteilt, dass jeder seine Stärken ausleben kann und wir dadurch eine hohe Qualität und viel Zufriedenheit. Jedoch kann ich nicht leugnen, dass auch ich manchmal einen sonnigen Feiertag anders verbringen könnte...

BLICK aktuell: Hat sich Ihr Beruf im Laufe der Jahre stark verändert?

Lucia Kranz: Ja. Durch das Internet und die Medien setzen sich neue Trends viel schneller durch, man muss noch mehr am Puls der Zeit arbeiten als früher.

BLICK aktuell: Würden Sie heute einem Berufseinsteiger, der Sie um Rat bittet, dazu raten, eine Karriere in diesem Bereich anzustreben?

Lucia Kranz: Jedem, der Spaß an kreativer Arbeit hat und filigrane Arbeit liebt, sowie mit tollen Lebensmitteln arbeiten möchte, empfehle ich diesen Beruf!

BLICK aktuell: Welchen Rat geben Sie diesem jungen Menschen mit auf den Weg?

Lucia Kranz: Mein Rat wäre: Schreibt euch alle Rezepte von Anfang an genau auf, damit auch in zehn Jahren noch alles präsent ist. Schaut euch so viele Betriebe – aber gezielt ausgesuchte, wie Konditorei, Hotellerie, Schiff – wie möglich an, um sich den größtmöglichen Überblick zu verschaffen, um dann gelassener und flexibler in jeder Situation reagieren zu können.

BLICK aktuell: Und zum Abschluss die ganz persönliche Stimmungsfrage: Ist Ihr Beruf momentan eher Traum oder eher Job?

Lucia Kranz: Mein Job ist meine Leidenschaft. Durch meine Entscheidungsfreiheit als Chef Patissière habe ich mir einen Traum erfüllt.

-MX-

→ Weitere Beiträge der Reihe „Zwischen Traum und Job: Mein Beruf“

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Schwerverletzte nach Unfall in Einkaufszentrum

Koblenz: Frau stürzt im Forum Mittelrhein ins Untergeschoss

Koblenz. Am Mittwochnachmittag, 28. Februar, kam es gegen 15.45 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Einkaufspassage im Forum Mittelrhein. Eine weibliche Person ist aus bislang ungeklärter Ursache im Innenbereich des Gebäudes aus einer oberen Etage bis ins Untergeschoss gestürzt. Die Person zog sich dabei schwere, nach derzeitigem Stand aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. mehr...

Anzeige
 

Bündnis 90/Die Grünen OV VG Vallendar

Dreck-Weg-Tag

Vallendar. Wer kennt es nicht, man geht spazieren und entdeckt am Wegesrand Müll. Kaum einer bückt sich, um es mitzunehmen und in den nächsten Mülleimer zu werfen. Daher heißt es am 16. März um 10 Uhr wieder: Dreck-Weg-Tag. Ein Tag, extra dafür um die Umwelt wieder etwas sauberer zu machen. mehr...

CDU beteiligt Bürgerinnen und Bürger bei der Planung zukünftiger städtischer Haushalte

Workshop zum Thema Finanzen

Meckenheim. Die Projektgruppe „CDU 2030“ hat ein Konzept zur Bürgerbeteiligung bei kommunalpolitischen Themen erarbeitet. Das Projekt „Bürgerhaushalt“ startet am 13. April von 10 bis 14 Uhr im Mosaik-Kulturhaus: Bei einem Workshop haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorschläge für die Gestaltung der zukünftigen Haushalte einzubringen und konstruktive Vorschläge zu machen. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Beutelsbacher Konsens: I. Überwältigungsverbot. Es ist nicht erlaubt, den Schüler - mit welchen Mitteln auch immer - im Sinne erwünschter Meinungen zu überrumpeln und damit an der "Gewinnung eines selbständigen Urteils" zu hindern. Hier genau verläuft nämlich die Grenze zwischen Politischer Bildung...
Bernhard Meiser:
Deutschland spart im Gesundheitssystem, hat aber Geld für Fahrradwege in Peru und andere Verschwendungen von Steuergeldern in der "Entwicklungshilfe" ( z.B. auch die für SuVs missbrauchten Millionen in Nigeria)....

Aufwertung der Innenhöfe

Richelle-May:
Verweise gerne auf den Garten Hertlet. Wunderschöne Oase....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service