Alle Artikel zum Thema: Fahndung

Fahndung
Mülheim-Kärlich: Bürogebäude im Visier von Einbrechern

am 10.07.2024

Mülheim-Kärlich: Bürogebäude im Visier von Einbrechern

Mülheim-Kärlich. Am Mittwoch, 10. Juli, gegen 1.10 Uhr, drangen drei unbekannte Täter in ein Bürogebäude in der Straße Siedlung Depot, Haus Nr. 12, in Mülheim-Kärlich ein. Die Täter überstiegen den Zaun im vorderen Bereich des Grundstücks und gelangten durch ein Fenster in das Gebäude. Das Fluchtfahrzeug stellten sie vermutlich direkt vor dem Anwesen in der Straße Siedlung Depot ab. Im Rahmen der Fahndung wurde ein Nachbargrundstück mit einer Drohne überflogen. Art und Wert des Diebesgutes sind noch nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zur Tat, den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Andernach unter der Telefonnummer 02632 - 9210 in Verbindung zu setzen.mehr...

Mayen: Diebe brechen in Juwelier ein und fliehen

am 22.05.2024

Mayen: Diebe brechen in Juwelier ein und fliehen

Mayen. In der Nacht von Pfingstmontag, 20. Mai, auf Dienstag, 21. Mai, ereignete sich in der Innenstadt von Mayen ein Blitzeinbruch in ein Juweliergeschäft. Unbekannte Täter drangen gegen 04.10 Uhr gewaltsam in das Geschäft ein und entwendeten verschiedenen Schmuck. Nach bisherigen Ermittlungen wird angenommen, dass die Täter mit einem Fahrzeug rückwärts gegen den geschlossenen Rollladen fuhren und so die dahinterliegende Eingangstür beschädigten. In kürzester Zeit nahmen sie diverse Schmuckstücke an sich und konnten vor dem Eintreffen der Polizei unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei Mayen bittet die Bevölkerung um Hinweise, insbesondere wenn aufgrund des verursachten Lärms verdächtige Beobachtungen gemacht wurden. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mayen.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Vera Buer:
Sehr gut und realistisch geschrieben! Danke. Weidetierbesitzer, also Praktiker, kennen das Problem schon seit langer Zeit. Theoretiker weigern sich, dieses zu akzeptieren. Der Wolf wird personifiziert und als „harmlos“ eingestuft, Weidetierhalter hingegen als unfähig eingestuft, ihre Tiere zu schützen....
Tatjana Hirsch:
Danke für diesen sehr wichtigen und aufklärenden Artikel! Ich werde ihn teilen!...
Yvette Grzymala:
Viel Glück, ein tolles Instrument!!!...
Helmut1954:
Super! Ich bin bereits an einem Knie operiert und super zufrieden. Sogar Bergwanderungen sind kein Problem. Für das zweite Knie komme ich sicher wieder! Beste Grüße an Dr. Gödel aus dem Allgäu...
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service