Alle Artikel zum Thema: Lahnstein

Lahnstein
Lahnstein: Auto in Flammen aufgegangen

am 10.04.2022

Lahnstein: Auto in Flammen aufgegangen

Lahnstein. Am Samstag, 9. April, gegen 20 Uhr, bemerkte der 49-jährige Fahrer eines grauen Ford Mondeo während der Fahrt plötzlich einen Brand- und Rauchgeruch in seinem Fahrzeug. Der Fahrer reagierte sofort und parkte seinen PKW schnellstmöglich abseits von jeglichen Fahrzeugen oder Gebäuden auf einer Nebenstraße in Friedland. Dort ging der PKW sofort in Flammen auf. Der Brand, verursacht durch einen technischen Defekt, konnte durch die hinzugerufene Feuerwehr aus Lahnstein schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Zu einem Personenschaden kam es nicht. Der Schaden am PKW wird auf eine mittlere Sachschadenshöhe geschätzt.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
G. Friedrich:
Keine Kameras ? Kein Dienstpersonal, Wachen- irgendwas ? Nichts brennt von alleine in einer Garage....
Friedrich:
Und warum waren die Türen nicht verschlossen von innen ? ...
Franz-Josef Dehenn:
Dieser Vandalismus im Neuwieder-ZOO geht mal gar nicht. Warum hat die Person das nur gemacht ? Ich kann nur hoffen, das man die Person bekommt und diese eine saftige Strafe bekommt. ...
Service