Alle Artikel zum Thema: Streit

Streit
Adenau: Schlägerei auf Heimatfest

am 27.08.2022

Adenau: Schlägerei auf Heimatfest

Adenau. Am Freitag, 26. August kam es auf dem Heimatfest im Stadtgebiet Adenau zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Nach vorausgegangenen verbalen Streitigkeiten schlug der Beschuldigte dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt hierdurch Prellungen und musste vor Ort medizinisch versorgt werden. Beim Eintreffen der Polizeibeamte, hatte sich der namentlich bekannte Beschuldigte bereits in unbekannte Richtung entfernt.mehr...

Vettelschoß: Streit zwischen Brüdern führt zu Polizeieinsatz

am 13.08.2022

Vettelschoß: Streit zwischen Brüdern führt zu Polizeieinsatz

Vettelschoß. Am Freitag, 12. August, kam es zu Streitigkeiten zwischen zwei Brüdern im Alter und 44 und 40 Jahren an ihrer Wohnanschrift in Vettelschoß. Beide Brüder waren erheblich alkoholisiert und hatten kleine Verletzungen an den Armen und im Gesicht. Nach ihren Angaben haben sie sich gegenseitig geschlagen. Es wurde daher gegen beide Streithähne eine Strafanzeige wegen wechselseitiger Körperverletzung erfasst.mehr...

Rheinbreitbach: Nachbarschaftsstreit endet mit Schlag ins Gesicht und Tritte gegen Auto

am 06.08.2022

Rheinbreitbach: Nachbarschaftsstreit endet mit Schlag ins Gesicht und Tritte gegen Auto

Rheinbreitbach. Am Mittwochabend, 3. August, kam es in der Straße Unter den Birken zu Streitigkeiten zwischen zwei Nachbarn. Einer der beiden, ein 59-jähriger Mann, erschien am Donnerstagmorgen, 4. August bei der Linzer Polizeiinspektion und zeigte seinen Nachbarn wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung an. Der Anzeiger warf seinem Nachbarn vor, ihn ins Gesicht geschlagen und gegen sein Fahrzeug getreten zu haben. Die Linzer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.mehr...

Bad Breisig: Schlägerei auf Tankstellengelände

am 03.07.2022

Bad Breisig: Schlägerei auf Tankstellengelände

Bad Breisig. Am Samstagmittag, 2. Juli, kam es auf dem Gelände einer Tankstelle in Bad Breisig zu einer Schlägerei mit insgesamt vier Beteiligten. Nach einem vorausgegangenen Zwischenfall im Straßenverkehr wurden die Insassen eines Kleintransporters auf dem Gelände von mindestens zwei Personen unvermittelt angegangen und durch Schläge und Tritte verletzt. Als weitere Passanten und Zeugen hinzukamen, flüchteten die Täter unerkannt mit einem dunklen Pkw der Marke Audi. Die beiden Insassen des Kleintransporters wurden leicht verletzt und mussten mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei Remagen bitte um Zeugenhinweise: Tel. (0 26 42) 9 38 20mehr...

Remagen: Ruhestörungen, Streit und mehr

am 01.05.2022

Remagen: Ruhestörungen, Streit und mehr

Remagen. Die Mainacht verlief im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Remagen aus polizeilicher Sicht ruhig. Die Beamten mussten zu insgesamt fünf Ruhestörung, einer Streitigkeit und einer Trunkenheitsfahrt ausrücken. Ein 22-jähriger Fahrzeugführer fiel am 01.05.2022, gegen 05.36 Uhr, aufgrund seiner auffälligen Fahrweise auf. In der Ortslage Remagen konnte der Fahrzeugführer durch die Beamten einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Ein Atemalkoholtest bestätigte den nicht unerheblichen Konsum von Alkohol. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobe angeordnet, der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.mehr...

Neuwied: 43-Jähriger durch Spezialkräfte festgenommen

am 06.02.2022

Neuwied: 43-Jähriger durch Spezialkräfte festgenommen

Neuwied. Zur Lösung und Aufklärung einer Bedrohungslage am frühen Samstagmorgen, 5. Februar, 00:19 Uhr, musste die Polizeiinspektion Neuwied Spezialkräfte hinzuziehen, da nach einem Streit in der Augustastraße der amtsbekannte Täter angekündigt haben soll, wieder vor Ort mit einer Schusswaffe zu erscheinen. Der 43-jährige Täter konnte durch umfangreiche Fahndungsmaßnahmen im Anschluss an seine Ankündigung festgenommen werden. Sich anschließende Durchsuchungsmaßnahmen führten nicht zum Auffinden einer Schusswaffe. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der Mann dem Polizeigewahrsam zugeführt.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Stadtbäume haben keine Lobby

juergen mueller:
Stadtbäume hatten noch nie eine Lobby. Wenn erforderlich, müssen sie stadtplanerischen Anforderungen weichen. Das ist so u. wird auch immer so sein. Und eine Baumschutzsatzung ändert daran auch nichts bis auf die Tatsache, dass Hauseigentümer mit Garten auf ihrem eigenen Grund u. Boden in Sachen BAUM...
juergen mueller:
Beschämend ist noch gelinde ausgedrückt, was sich im Nachhinein zur Flutkatastrophe da so alles abspielt und herauskommt. Wenn ich mir in Erinnerung rufe, wie z.B. auch ein Herr Lewentz seine angebliche Betroffenheit über das Ausmaß der Flutkatastrophe immer wieder zum Ausdruck brachte (oder war es...
juergen mueller:
"Die Energiekrise betrifft uns alle". Ein Pauschalsatz, den die Bundespolitik gerne vermehrt unter das Volk streut, offensichtlich in Abkehr der Tatsache, dass diejenigen, die für dieses "Streugut" verantwortlich sind, die die eigene Person betreffende Energiekrise quasi mit "links" überstehen werden,...
Service