Die CDU Wachtberghat einen neuen Vorstand

Die CDU Wachtberg
hat einen neuen Vorstand

Der neu gewählte Vorstand der CDU Wachtberg mit ihrem Landtagskandidaten Jonathan Grundwald (2.v.l.). Foto:privat

Wachtberg. Auf der Mitgliederversammlung wählten die Mitglieder der CDU Wachtberg Simon Behrens zum neuen Vorsitzenden des Gemeindeverbands. Der 35-jährige Volkswirt folgt damit auf Michael Boldt, der nicht erneut kandidiert hat. Als sein Stellvertreter wurde Christian Stock (32) gewählt. Andreas Netterscheidt und Steffen Kömpel wurden in Ihren Ämtern als Geschäftsführer und stellvertretender Geschäftsführer bestätigt, ebenso wie Schatzmeister Joachim Heinrich und die stellvertretende Schatzmeisterin Andrea Lohmeier. Als Mitgliederbeauftragter wurde Dr. Dieter Braun neu in den Vorstand gewählt. Anna Heck-Hansen, Marion Wolber, Alfred Kluth, Volker Gütten, Kai Pietrusziak und Tobias Teichner komplettieren den Vorstand als Beisitzer und Beisitzerinnen.

„Der scheidende Vorstand hinterlässt ein gut bestelltes Feld - trotz der diversen Corona-Einschränkungen der letzten Jahre. Jetzt freue ich mich zusammen mit meinem gewählten Vorstandsteam auf die ehrenamtliche Arbeit für unsere Partei. Der Vorstand hat sich verjüngt und neue, wie auch altbekannte, Gesichter werden das Bild der CDU Wachtberg prägen,“ so der neue Vorsitzende Simon Behrens.

Die erste Herausforderung für den neuen Vorstand steht bereits vor der Tür: Am 15. Mai 2022 ist Landtagswahl und die CDU Wachtberg möchte ihren Landtagskandidaten Jonathan Grunwald mit einem guten Ergebnis nach Düsseldorf senden.

Pressemitteilung

CDU Wachtberg