SV Oedingen - Abteilung Tischtennis

1. Mannschaft wartet weiterhin auf den ersten Punktgewinn

28.11.2023 - 11:36

Oedingen. In der Kreisoberliga liegt die 1. Mannschaft, die mit erheblichen Personalproblemen zu kämpfen hat, weiterhin punktlos und abgeschlagen am Tabellenende. Nachdem die Begegnung beim TuS PSV Bad Neuenahr/Ahrweiler bereits kampflos abgegeben werden musste und mit 0:10 gewertet wurde, war auch im Auswärtsderby beim TTC Kripp nichts zu holen. Erneut musste das Team mit zweifachem Ersatz antreten. Nico Holstein und Maximilian Schmahl aus der Dritten halfen aus und konnten in der drei Klassen höheren Oberliga erwartungsgemäß nicht allzu viel ausrichten. Immerhin war Denis Kohn wieder einsatzfähig, der erfreulicherweise gleich auch beide Einzel gewinnen konnte. Dabei bewies er jeweils im Entscheidungssatz Standvermögen und Siegeswillen. Auch Norbert Dahm überraschte am oberen Paarkreuz mit einem Erfolg gegen die Nummer 1 der Gastgeber, ebenfalls knapp im 5. Satz. Das sollte es auch für die Oedinger gewesen sein, die bereits mit dem Verlust beider Doppel einen schlechten Start und am Ende mit 3:7 das Nachsehen hatten. Am unteren Paarkreuz waren die Kripper für Nico Holstein und Maximilian Schmahl eine zu hohe Hürde. Immerhin konnte Maximilian Schmahl seinen Gegner in den 5. Satz zwingen, nachdem er zuvor mit 2:1 Sätzen führte. Das Team trägt mit 0:12 Punkten die rote Laterne und hofft auf die beiden ausstehenenden Begegnungen, unter anderem beim Tabellenvorletzten.

Auch die 2. Mannschaft belegt derzeit in der 1. Kreisklasse Gruppe A mit 1:11 Punkten den letzten Tabellenplatz. Im Heimspiel gegen die favorisierten Gäste vom TTV Löhndorf II konnte daran nichts geändert werden. Marvin Sonntag aus der Dritten musste aushelfen und machte seine Sache mit einem Einzelerfolg und einer knappen Fünfsatzniederlage recht gut. Neben ihm konnte jedoch nur Hilmar Neumann einen weiteren Punkt holen, so dass am Ende eine 2:8 Niederlage zu Buche stand. Susanne Neumann und Michael Buschke waren in ihren Einzeln chancenlos und auch beide Doppel wurden zu Beginn des Spiels verloren. Auch hier gilt das Prinzip Hoffnung mit Blick auf die beiden ausstehenden Partien.

In der 4. Kreisklasse Gruppe A machte die 5. Mannschaft ihren schlechten Eindruck aus der Vorwoche im Heimspiel gegen TTG Pellenz VII wieder wett. Die in der Tabelle um einen Rang besser stehenden Gäste wurden überraschend deutlich mit 8:2 nach Hause geschickt. Für den fehlenden Walter Romes sprang Sven Hüskes ein, der seine Nominierung rechtfertigen konnte und beide Einzel sowie das Doppel mit Nadine Weber gewinnen konnte. Auch Jürgen Hasenknopf und Wolfgang Knopp ließen nach einem schwachen Anfangsdoppel am oberen Paarkreuz nichts anbrennen und waren jeweils zweimal erfolgreich. Einen weiteren Zähler steuerte Nadine Weber bei. Das Team belegt nunmehr mit 8:4 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz und fiebert dem Auswärtsspiel beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer SG Bad Breisig III entgegen.

In der 1. Kreisklasse hatte die 1. Jugendmannschaft zwei Auswärtspiele vor sich, die beide mit einem knappen Endergebnis endeten. Beim TTC Dohr II ließ sich zunächst eine 4:6 Niederlage nicht verhindern, obwohl die Oedinger davon profitierten, dass der Gastgeber nur mit drei Spielern antreten konnte und drei Punkte von vornherein kampflos abgeben musste. Julian Schott hatte es in der Hand, zumindest einen Teilerfolg zu sichern, doch leider verlor er beide Einzel nach hartem Kampf unglücklich im 5. Satz. Die Punkte für Oedingen holten das Doppel Alexander Augustin Kraus/Julian Schott sowie Alexander Augustin Kraus, Niklas Buschke und Lukas Holstein in den Einzeln. Im zweiten Spiel bei TTG Kalenborn/Altenahr sprang ein 5:5 Unentschieden heraus. Die Begegnung wurde von jeweils klaren Verhältnissen am oberen und unteren Paarkreuz geprägt.

Während unten Julian Schott und Niklas Buschke in ihren Einzeln ungeschlagen blieben, mussten oben Tim Berhausen und Alexander Augustin Kraus alle Punkte abgeben. Doch Tim Berhausen hatte zumindest die Möglichkeit, letztlich für einen Auswärtssieg zu sorgen. Er verlor nämlich beide Einzel erst knapp und unglücklich im 5. Satz. In den Doppeln hatten zu Beginn zunächst Tim Berhausen/Niklas Buschke den ersten Oedinger Punkt geholt. Das Team belegt mit 3:7 Punkten den 7. Tabellenplatz.

In der 3. Kreisklasse musste die 2. Jugendmannschaft im Heimspiel gegen SC Niederzissen bei der 2:8 Niederlage beide Punkte abgeben. Dabei kam zum ersten Mal Carina Adams zum Einsatz, die aber leider erfolglos blieb. Sowohl Julian Meyer/Henrik Sittel als auch Marlon Wagemann/Raphael Nettekoven verloren ihre Doppel. In den Einzeln konnten sich nur Julian Meyer und Henrik Sittel mit je einem Sieg auszeichnen. Marlon Wagemann musste sich zweimal geschlagen geben.

Das Team liegt mit 2:4 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Die Aktion wird von vielen Prominenten unterstützt, zum Beispiel Jürgen Milski und Hans Sarpei

Dieter Könnes will 10.000 Bäume im Ahrtal pflanzen

Kreis Ahrweiler. Dieter Könnes, Journalist und Fernsehmoderator, ist Mitinitiator von ROBIN GUT und Schirmherr der Pflanzaktion von 10.000 Bäumen im Ahrtal. Zusammen mit seinen Mitstreitern will er in den nächsten Jahren bundesweit eine Million Bäume pflanzen und so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. mehr...

Einige Bäume im Stadtgebiet haben aufgrund von Hitze und Trockenheit Schäden erlitten

Sinzig: Baumfällungen werden notwendig

Sinzig. Wie bereits im vergangenen Jahr von der Stadtverwaltung angekündigt, kann es im gesamten Sinziger Stadtgebiet immer wieder zu Baumfällungen kommen.Einige große Bäume haben infolge von Hitze und Trockenheit Schäden erlitten, die aus Gründen der Verkehrssicherheit zu Fällungen führen können. mehr...

Anzeige
 

Die L331 war mehrere Stunden gesperrt

Unfall beim Abbiegen: Fahrradfahrer schwer verletzt

Königswinter. Am Samstag, dem 2. März 2024, um 15:30 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Ferdinand-Mühlens-Straße (Landstraße 331) in Königswinter ein 23-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde der Fahrradfahrer von dem Auto eines 49-jährigen Fahrers erfasst. Der Fahrer wollte mit seinem Pkw von der Ferdinand-Mühlens-Straße nach links auf die Auffahrt zur Bundesstraße 42 in Richtung Bonn abbiegen. mehr...

Eltern informierten sich im offenen Elterntreff in Polch

„Gesund beginnt im Mund“

VG Maifeld. Eltern interessierten sich für die Informationsveranstaltung „Gesunde Zähne von Anfang an“, die im Rahmen des offenen Elterntreffs Polch stattgefunden hat. Mütter konnten in einer Gesprächsrunde erfahren und sich darüber austauschen, wie sie die Zähne ihres Kindes auf Dauer gesund erhalten können. Denn Vorsorge und Prävention zahlen sich ein Leben lang aus. Die Eltern erhielten Antworten... mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Samuel Marcello:
Gute Besserung mein Bruder. ...
Marcello Kowalewski:
Küsse deine Herz Bruder, Gute Besserung!...
Carlos Schott:
Hallo bin der betroffene, Liege mit gebrochenem Unterschenkel im Krankenhaus, das wars erstmal...
Helmut Gelhardt:
Zu juergen mueller vom 02.03.2024, 15:40 h : Gutes, zutreffendes Statement! Danke!...
Amir Samed:
"Wissenschaftlicher Konsens" - Wer dass behauptet hat nun wirklich keinerlei Ahnung von wissenschaftlicher Arbeit und Forschung, denn diese Unterstellung fußt lediglich auf ideologischen und politischen Behauptungen....
juergen mueller:
Die AfD lehnt weiterhin ökologische Politik im Sinne des globalen Klimaschutzes ab. In ihren Anfangsjahren den Klimawandel offen geleugnet, mit abstrusen Verlautbarungen aufgefallen, ist sie davon abgerückt, stellt nur noch eher des Menschen Rolle in Frage. Wissenschaftlicher Konsens darüber, dass,...

In den Ferien auf Streife mit der Autobahnpolizei

Guido Eiden:
Schönen guten morgen. Ab wieviel Jahren ist das Praktikum möglich? Mit Freundlichen Grüßen Guido Eiden ...
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service