Schachclub Talentschmiede Ahrtal e.V.

Achtungserfolge erzielt

Achtungserfolge erzielt

Das Team der Talentschmiede erzielte einen Achtungserfolg gegen starke Konkurrenz bei 24. Pellenz-Cup in Nickenich. Im Bild (v.l.n.r.): Roman Windscheif, Julian Köhler, Luca Häusler, Jürgen Kaster. Foto: SCTS Ahrtal e.V.

05.09.2023 - 13:09

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Mit dem Start der Bezirksklasse des Schachbezirks Rhein-Ahr-Mosel (SBRAM) beginnt die neue Schachsaison 2023/24. Der Schachclub Talentschmiede Ahrtal konnte rechtzeitig zum Saisonstart bei verschiedenen Tagesturnieren gute Ergebnisse erzielen.

Besonders bemerkenswert war Luca Häuslers dritter Platz in seiner Wertungsgruppe beim Finale der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM). Beim traditionellen Rhein-Ahr-Mosel-Open, das bereits zum 30. Mal von den Schachfreunden Nickenich ausgerichtet wurde, nahm der Schachclub mit drei Spielern teil.

Julian Köhler war bei der U18 nur knapp am Sieg vorbeigeschrammt. In seiner letzten Partie verspielte er aufgrund einer Unachtsamkeit seine Siegstellung und verlor den Titel. Dennoch erreichte er mit 5,5 Punkten aus sieben Runden einen hervorragenden dritten Platz. Roman Windscheif erreichte bei dem Turnier mit 22 Teilnehmern den achten Platz, während Fjodor Jung bei der U10 mit 36 Teilnehmern einen Platz in der vorderen Tabellenhälfte erreichte.

Am nächsten Tag fand der 24. Pellenz-Cup statt, der als Schnellschachturnier mit 4er-Mannschaften ausgetragen wurde. Ein absoluter Teilnehmerrekord von 43 Mannschaften konnte von den Schachfreunden Nickenich verzeichnet werden. Die Talentschmiede trat mit Luca Häusler, Jürgen Kaster, Julian Köhler und Roman Windscheif an. Elisa und Jonas Naumann waren als Ersatzspieler dabei.

Obwohl die Talentschmiede auf dem Papier nur auf Platz 21 in einem starken Teilnehmerfeld stand, waren sie zuversichtlich, sich nach vorne zu spielen. Tatsächlich hatten sie nach drei Runden den vierten Tisch erreicht, mussten dann jedoch ihre erste Niederlage gegen den Oberligisten SG Kaiserslautern hinnehmen. Bis zum Ende des Turniers folgten noch Siege gegen SG Porz II und Team Pfälzer Wald, so dass sie am Ende einen neunten Platz mit 9:5 Mannschaftspunkten belegen konnten. Damit erreichen sie den zweiten Platz in der Bezirkswertung des SBRAM, vor dem SV Mayen-Mendig, und können sich zumindest als neue Nummer 1 im Ahrtal feiern lassen.

In der Endabrechnung standen erwartungsgemäß die Bundesligateams SC Heimbach-Weis/Neuwied, SG Porz und SV 03/25 Koblenz auf dem Siegertreppchen.

Weitere Informationen zum Schachclub Talentschmiede Ahrtal finden sich unter: www.sc-ts-ahrtal.de. BA

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

350 Bürger zeigen Fahnen, Bannern und Plakaten Flagge gegen Rechtsextremismus, Diskriminierung und Rassismus

„Die Stimme erheben gegen Hass, Hetze und für die Gleichberechtigung“

Ahrweiler. Im Vorfeld des Internationalen Frauentages haben nach Veranstalterangaben 350 Menschen auf dem Ahrweiler Marktplatz unter Regie des Aktionsbündnisses „SolidAHRität für unsere Demokratie unter dem Motto „Frauen. Wählen. Demokratie.“ Mit Fahnen, Bannern und Plakaten Flagge gegen Rechtsextremismus, Diskriminierung und Rassismus gezeigt. Und für die Gleichberechtigung, wie sie im Grundgesetz festgeschrieben ist. mehr...

Zur Zeit findet eine Demo auf dem Marktplatz statt

Ahrweiler: Demo gegen Rechtsextremismus

Ahrweiler. Zur Zeit findet in Ahrweiler auf dem Marktplatz eine Demo gegen Rechtsextremismus statt. Insgesamt nehmen rund 350 Menschen teil. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze bei BLICK aktuell.  mehr...

Anzeige
 

Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss in Bendorf

Bendorf. Am Sonntagmorgen, gegen 01:25 Uhr, wurde in der Koblenz-Olper-Straße, ein 26-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrer konnten Anzeichen auf Betäubungsmittelkonsum gewonnen werden. Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte dies. Dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Da der Fahrer keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde zur Sicherung des weiteren Verfahrens, eine Sicherheitsleistung einbehalten. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Tom Warhonowicz:
Mein Name ist Tom Warhonowicz… Trotzdem ein schöner Artikel...
K. Schmidt:
Irgendwie fühle ich mich genötigt, die genannte Mailadresse zu einer Anfrage zu nutzen, wieviel der jetzt festgestellten "zu viel" Bürokratie noch aus den 16 Jahren CDU-Bundesregierung stammt, und auch bei wievielen der kritisierten Regelungen der Ampel die CDU zugestimmt hat. Er hat ja recht, dass...

Equal Pay Day

Amir Samed:
Nur wenn man will, dass gleicher Lohn unabhängig von Arbeitszeit, Arbeitserfahrung, Fähigkeit, Motivation, Art des Berufes, Branche, Bereitschaft zur Weiterbildung, Nachfrage nach der beruflichen Tätigkeit, unabhängig von der Gefährlichkeit und dem Schmutz, der mit der Tätigkeit verbunden ist, unabhängig...
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service