Schachabteilung des TC Grafschaft ermittelt Pokalsieger

Konrad Langner ist überraschender Pokalsieger

Der Pokal folgt auch beim TC Grafschaft eigenen Gesetzen

Konrad Langner ist
überraschender Pokalsieger

Sake Hands vor dem überraschenden Finale: Elisa Naumann (links) gegen Konrad Langner. Foto: TC Grafschaft

10.12.2019 - 11:18

Grafschaft. Die Schachabteilung des TC Grafschaft hat ihren Pokalsieger ermittelt. Im sehr gut besetzten Teilnehmerfeld waren fast alle Spitzenspieler am Start und es gab in jeder Runde Überraschungen. Sehr früh musste Ralf Oehrle, Nummer zwei der Setzliste, gegen den derzeit stärksten Jugendlichen Timo Schröder die Segel streichen. Diesen wiederum ereilte in einer spannenden Partie der nächsten Runde das Aus, als er seine zwischenzeitlichen Chancen gegen Konrad Langner nicht nutzen konnte und sich in einem verlorenen Endspiel wiederfand. Der eigentliche Favorit Jonas Naumann verpasste ebenfalls das Halbfinale, als er gegen seinen Mannschaftskollegen Wilfried Kriechel einfach eine Figur einstellte, was sich der Routinier gegen das Spitzenbrett der ersten Mannschaft nicht mehr nehmen ließ. Im Halbfinale war dann auch für den mittlerweile zum Favoriten avancierten Wilfried Kriechel Schluss, als er gegen Elisa Naumann verlor. Die aktuelle U18 Bezirksmeisterin konnte ihre Initiative Zug um Zug ausbauen, um dann mit einem taktischen Schlag großen Materialvorteil zu erreichen.


Im zweiten Halbfinale setzte sich ebenfalls der wesentlich Jüngere durch. In einem hart umkämpften Spiel gegen Spartenleiter Reinhold Herrmann verteidigte sich Konrad Langner zäh und umsichtig. Ein schlechter Zug des Seniors reichte aus, um seine Stellung in eine Ruine zu verwandeln. Konrad Langner schaltete damit den letzten verbliebenen Spieler der ersten Mannschaft aus. Im Überraschungsfinale der beiden Underdogs hatte sich Konrad Langner eine überraschende Eröffnungsvariante zurechtgelegt. Elisa Naumann konnte dennoch einen leichten Vorteil ins Mittelspiel mitnehmen. Doch wiederum verteidigte sich Konrad sehr hartnäckig. Er nutzte die erste sich bietende Gelegenheit, um eine Figur und weiteres Material zu gewinnen. Der Pokalsieger 2019 des TC Grafschaft heißt damit Konrad Langner. „Beide spielten eine tolle Pokalsaison. Ich denke, dass die sehr gute Physis von Konrad der entscheidende Faktor für seinen Turniersieg war. Für Elisa, die so nah dran war, tut es mir natürlich leid, aber ich freue mich natürlich auch für Konrad“, so Jugendtrainer Thorsten Kammer, der nun hofft, dass seine beiden Spieler dieses hohe Niveau halten werden.

Pressemitteilung

TC Grafschaft

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Installation von neuer Verkehrszeichenbrücke führt zu Verkehrsbehinderungen

Koblenz: Vollsperrung der B9

Koblenz. Zum Einheben einer neuen Verkehrszeichenbrücke in Höhe der Falckensteinkaserne muss die B 9 in der Nacht von Donnerstag, 28. Oktober 2021 auf Freitag, 29. Oktober 2021 zwischen den Anschlussstellen Eifelstraße und Metternich in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert und verlaufen für beide Fahrtrichtungen über die B 416 Mayener Straße / Nordtangente / Am Weinacker/ Bubenheimer Weg / Eifelstraße und umgekehrt. mehr...

Die Gefahr von Verklausungen an Brücken soll vermindert werden

Flutgebiete: Brennholz darf nicht mehr draußen gelagert werden

Kreis Ahrweiler. Die schweren Schäden, die das Julihochwasser im Kreis Ahrweiler verursachten, sind oftmals nicht auf die Wassermassen zurückzuführen, sondern auf Treibgut, das von der Flut mitgerissen wurde. Das Material sammelte sich an Brückenpfeilern und staute so das Wasser. Solche Verklausungen verschärfen die Situation, da das Wasser nicht abfließen kann. Deshalb ist es in den Gebieten im Ahrtal,... mehr...

Lesen Sie Jetzt:
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare
S. Schmidt:
Diskriminierung erleben heute in Deutschland wieder Menschen die nicht gegen eine Erkrankung an COVID-19 geimpft sind, ebenfalls wird ihnen das Leben schwer gemacht, bis hin zur Unmöglichkeit der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben oder dem Einkauf, siehe Ausweitung der sogenannten 2G Regeln!...
juergen mueller:
Gute Nacht Politik Koblenz - schlaft gut und vor allem träumt weiter von einem Einstieg in die Elektromobilität, der eh nicht zu Ende gedacht wurde....
P. Van der Land :
Unfassbar, welches Gremium der Ahnungslosen hat diesen Unfug entschieden? ...
S. Schmidt:
"In Friedenszeiten ersetzt die Verwaltung den Feind", in diesem Spruch liegt viel Wahrheit!...
Gerda Nehls:
Da der Nabu strickt gegen das Aufräumen war und ist, sollte der Nabu jetzt mal einen Teil der verursachten Schäden/ Kosten übernehmen. Treibgut war in erster Linie eben altes liegengelassenes Gehölz/ Bäume, nicht gemähte Ufer usw. Jetzt unterschreiben lassen, dass sie für die Zukunft für die Schäden...
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen