SIG Koblenz: „Felsenland Rock Race“ mit Austragung der Landesverbandsmeisterschaft Rheinland-Pfalz Cross Country in Bundenthal

Technische Herausforderungen und sportliche Höhepunkte

20.09.2023 - 15:59

Koblenz. Das Felsenland Rock Race ist mehr als nur ein Mountainbike-Wettbewerb; es ist eine technische Herausforderung auf höchstem Niveau. Die ca. 6 Kilometer lange Cross-Country-Strecke im Dahner Felsenland ist eine harte Probe für alle Fahrer. Hier sind Fehler auf den verwurzelten, felsigen Pfaden und in den engen, steilen Kurven nicht erlaubt, denn sie kosten wertvolle Zeit.

Es war ein Tag voller sportlicher Höchstleistungen, an dem nicht nur das Publikum, sondern auch die Streckenbedingungen den Athleten ideale Rahmenbedingungen boten. Besonders für die Teamfahrer Julian Griebel, Erik Hühnlein, Julian Witt und Zacharias Zschenderlein war es ein erfolgreicher Tag.

Julian, ein junger Nachwuchssportler der U17-Kategorie, startete zwar mit Schwierigkeiten, holte jedoch in jeder Runde auf. Trotz eines verpassten Podiumsplatzes in der letzten Runde war seine Performance bei seiner ersten Landesverbandsmeisterschaft beachtlich.

Zacharias, Julian und Erik starteten in kurzen Abständen zueinander und fanden schnell ihren Rhythmus im Rennen. Zacharias musste zwar nach einem kleinen Ausrutscher wieder aufholen, konnte jedoch seine Position behaupten. Erik, der „Altmeister“, hielt sich ebenfalls gut und konnte sogar den Vize-Titel des Rheinland-Pfalz-Meisters in seiner Altersklasse erringen.

Nach dem Rennen gab es einen regen Austausch unter den Teilnehmern, bei dem auch der junge Julian einige wertvolle Ratschläge erhielt.

Die Ergebnisse im Überblick: Zschenderlein, Zacharias, SenI, neuer und alter Rheinland-Pfalz Meister XCO, AK Pl. 3 - Hühnlein, Erik, SenIII, Vize Rheinland-Pfalz Meister XCO, AK Pl. 3 - Witt, Julian, SenI, Vize Rheinland-Pfalz Meister XCO, AK Pl. 4 - Griebel, Julian, U17, Pl. 4 Rheinland-Pfalz Meisterschaft.

BA

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Schwerverletzte nach Unfall in Einkaufszentrum

Koblenz: Frau stürzt im Forum Mittelrhein ins Untergeschoss

Koblenz. Am Mittwochnachmittag, 28. Februar, kam es gegen 15.45 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Einkaufspassage im Forum Mittelrhein. Eine weibliche Person ist aus bislang ungeklärter Ursache im Innenbereich des Gebäudes aus einer oberen Etage bis ins Untergeschoss gestürzt. Die Person zog sich dabei schwere, nach derzeitigem Stand aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. mehr...

Anzeige
 

Frühlings-Gedanken

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Frühlings-Gedanken: Unter dieser Überschrift lädt der Pastorale Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler zu drei Veranstaltungen ein. Es geht um den Frühling, um Wachsen und Werden und darum, zu entdecken, was uns Kraft gibt. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Beutelsbacher Konsens: I. Überwältigungsverbot. Es ist nicht erlaubt, den Schüler - mit welchen Mitteln auch immer - im Sinne erwünschter Meinungen zu überrumpeln und damit an der "Gewinnung eines selbständigen Urteils" zu hindern. Hier genau verläuft nämlich die Grenze zwischen Politischer Bildung...
Bernhard Meiser:
Deutschland spart im Gesundheitssystem, hat aber Geld für Fahrradwege in Peru und andere Verschwendungen von Steuergeldern in der "Entwicklungshilfe" ( z.B. auch die für SuVs missbrauchten Millionen in Nigeria)....

Aufwertung der Innenhöfe

Richelle-May:
Verweise gerne auf den Garten Hertlet. Wunderschöne Oase....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service