Guardians Cheerleading DJK

Cheerleader auf Du und Du mit Greifvögeln

16.01.2023 - 14:29

Andernach. Ein besonderes Fotoshooting für die Guardians Cheerleader des DJK Andernachs. Auf Tuchfühlung mit zwei Greifvögeln in einer Lost Place Lokation. Die zahmen Vögel des Falkners sind es gewohnt, von Kindern und Jugendlichen bewundert zu werden, denn Sie arbeiten mit Kindergärten und Schulen zusammen. Dabei geht es um Aufklärungsarbeit über Greifvögel und Ihr Revier.

Die Mädchen der Guardians waren begeistert von der lieben Rosi, die sich sogar streicheln lässt. Ronja Räubertochter, der Turmfalke war da etwas schüchterner Foto für Foto mit einzigartigen Kulissen und Outfits entstanden in kurzer Zeit. Ohne Hektik und mit viel Engagement der erfahrenen Profi -Fotografen Arnold Widera @pixxcraft und Jürgen Schwab @darkmenpicture wurden die Cheerleader schnell vertraut.

Hinter einigen Gesichtern der Cheerleader Truppe steckten echte Models. Kein Wunder das so schnell mal eben 2500 Bilder entstanden. Geshootet wurde nicht nur mit dem Falken und dem Bussard, sondern auch mit Teamkleidung wurden Pyramiden, Stunts und Gruppenbilder gemacht. Ein gelungener Ausflug in die Südpfalz für die Andernacher Cheerleader des DJK Andernach.

Interesse geweckt, in einem der Teams mit zu machen? Dann eionfach bei WhatsApp melden oder unter Tel. (01 71) 1 49 73 34 oder Tel. (01 60) 97 94 66 30 anrufen.

Weitere Informationen findet man unter Instagram Guardians.cheerleader oder Facebook Guardians Cheerleading Andernach.

Pressemitteilung

DJK Andernachs

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Nun suchen die Tiere dringend ein neues, liebevolles Zuhause

Katzenschützer retten 47 Katzen aus Züchter-Wohnung

Kreis Ahrweiler. Am 27. November 2022 haben die Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V. 47 Katzen aus dem Haushalt eines bekannten Züchters in Köln retten können. Dieser Züchter war einem Zuchtverein angeschlossen und gewann mit seinen Zuchtkatzen viele Preise. Unter ihnen befanden sich Langhaarkatzen, Manx Katzen, Nacktkatzen und etliche Mixe in schlechtem Zustand. Alle waren unkastriert und schmutzig... mehr...

 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
germät:
"Armes Deutschland" wäre zu einfach und zu billig als Überschrift für solche Taten. Einfach nicht mehr nachvollziehbar. Früher wurden noch die Opferstöcke aufgebrochen, heute ist da aber nichts mehr zu holen!...
juergen mueller:
Das trifft voll u. ganz zu "germät". Würde ich mir sehr gerne anschauen. Jedoch, da wir aus Alters- u. Krankheitsgründen kein Auto mehr haben wird dies nicht möglich sein. Für jeden Kunstinteressierten wird es eine Freude u. Bereicherung sein. ...
germät:
"Künstler mit langem Atem"!...
juergen mueller:
Kunst u. Kultur ist ein wichtiges Gut - sagt der OB, Herr Langner. Damit hat er recht. Aber Sagen kann man viel. Und das machen Politiker nun einmal ... viel. Der Garten HERLET ist ein KULTURGUT, was die Stadt jedoch einen Sch ... zu interessieren scheint. Man setzt seinen Fokus weiterhin auf profitorientiertes,...
juergen mueller:
Der Garten HERLET - ein KULTURGUT, was bewahrt werden u. nicht touristisch orientiertem Profitdenken geopfert werden sollte. Ich will jetzt nicht den Finger in die Wunde legen. Aber Kultur zu fördern, zu erhalten, ist doch das vermeintliche (ich könnte auch sagen, angebliche) Bemühen der Stadt, in...
Service