Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Messerstecherei in Sinzig


Zeugenaufruf nach tödlicher Messerattacke in Sinzig

Nach Messerstecherei: Polizei sucht wichtigen Zeugen

Sinzig. Wie bekannt kam es am Montag, 18. Februar, gegen 20:45 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Sinzig zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen in dessen Verlauf eine Person getötet wurde. Zum Zeitpunkt der Tat befanden sich mehrere Kunden des Rewe-Marktes auf dem Parkplatz, die möglicherweise weitergehende Angaben zum Tatgeschehen machen können und somit als Zeugen in Betracht kommen.... mehr...

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen weiterem Messerangriff in Sinzig

Nach Bluttat: Mutmaßlicher Täter bei Übergriff auf Jugendliche dabei

Sinzig. Eine Woche nach der tödlichen Messerattacke auf einem Supermarkt-Parkplatz in Sinzig ist der Angriff des 18-jährigen Tatverdächtigen weiterhin Gesprächsthema. Rückblick: Am Montagabend, 18. Februar, hatte der mutmaßliche Täter einen 33-jährigen Mann durch einen Stich mit einem Jagdmesser tödlich verletzt. Daraufhin hatte das Amtsgericht Koblenz wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags Haftbefehl gegen den 18-Jährigen erlassen. mehr...

Messerstecherei vor Supermarkt in Sinzig

Stich mit Jagdmesser endete tödlich

Sinzig. Gegen den mutmaßlichen 18-jährigen Täter, der am Montagabend, 18. Februar, einen 33-jährigen Mann auf einem Supermarkt-Parkplatz in Sinzig durch ein Messerstich tödlich verletzt haben soll, wurde von der zuständigen Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags Haftbefehl erlassen. „Ihm wird zur Last gelegt, im Rahmen einer Auseinandersetzung dem aus... mehr...

Toter nach Streit vor Supermarkt in Sinzig

33-Jähriger stirbt nach Messerattacke

Sinzig. Grauenhafte Szenen sollen sich am Montagabend, 18. Februar, gegen 21 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Sinzig zugetragen haben. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Koblenz bestätigte auf Anfrage von „BLICK aktuell“, dass es vor dem REWE-Markt zu einer Auseinandersetzung gekommen sei. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll ein 18-jähriger Mann mit einem Messer auf einen 33-Jährigen eingestochen haben. mehr...