Ortsgemeinde Ochtendung

Nettehochwasser sorgt für erhebliche Probleme

Treibholz schwemmt zu Dämmen auf - unterspülte Bäume liegen in und quer über die Nette und versperren Wanderwege

Nettehochwasser sorgt
für erhebliche Probleme

Einer der vielen Bäume und Baumgruppen, die quer über dem Nettebachbett oder gar im Bachbett liegen. Foto: privat

10.08.2021 - 08:46

Ochtendung. Bei einer Ortsbegehung nahmen Vertreter der Unteren Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung und der Ortsgemeindeverwaltung den Netteabschnitt zwischen der Schleewiesenmühle und der Ochtendunger Gemarkungsgrenze zu Plaidt in Augenschein. Große Betroffenheit war die Folge, als man feststellen musste, dass in zahlreichem und erheblichem Ausmaß Treibholz für größere Anschwemmungen im Bachbett gesorgt hat, Uferbäume unterspült wurden und nun quer über die Nette oder sogar vollständig in der Nette liegen sowie Wanderwege versperren.

Die Kreisverwaltung wird in Zusammenarbeit mit den Eigentümern der Anliegergrundstücke der Nette an die Beseitigung der Bachbehinderungen gehen. Da linksseitig der Nette in Richtung Plaidt die Anliegergrundstücke bis an das Bachufer reichen und kein ausgewiesener Wanderweg dort verläuft, ist außer den Anliegern niemand berechtigt, sich um die Bäume zu kümmern, die im gesamten Netterandbereich verstreut liegen. Es ist daher darauf hinzuweisen, dass eine Nutzung des dortigen Trampelpfads zum Wandern oder Radfahren auf eigene Gefahr erfolgt.

Pressemitteilung

Ortsgemeinde Ochtendung

Weitere Beiträge zu den Themen

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Stellenanzeige +
Weitere Berichte

Jahrgang 55/56 Kruft/Kretz

Jahrgangstreff

Kruft/Kretz. Jahrgang 55/56 Kruft/Kretz veranstaltet seinen Jahrgangstreff am Samstag, 22. Oktober 2022 im Gasthaus „Zur Linde“, Burgasse in Kruft ab 18 Uhr. Aus organisatorischen Gründen wird um Einzahlung des Kostenbeitrages in Höhe von 20 Euro bis zum 15. Oktober gebeten. Die Kosten betreffen das gemeinsame Abendessen als Büffet. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Stadtbäume haben keine Lobby

juergen mueller:
Stadtbäume hatten noch nie eine Lobby. Wenn erforderlich, müssen sie stadtplanerischen Anforderungen weichen. Das ist so u. wird auch immer so sein. Und eine Baumschutzsatzung ändert daran auch nichts bis auf die Tatsache, dass Hauseigentümer mit Garten auf ihrem eigenen Grund u. Boden in Sachen BAUM...
juergen mueller:
Beschämend ist noch gelinde ausgedrückt, was sich im Nachhinein zur Flutkatastrophe da so alles abspielt und herauskommt. Wenn ich mir in Erinnerung rufe, wie z.B. auch ein Herr Lewentz seine angebliche Betroffenheit über das Ausmaß der Flutkatastrophe immer wieder zum Ausdruck brachte (oder war es...
juergen mueller:
"Die Energiekrise betrifft uns alle". Ein Pauschalsatz, den die Bundespolitik gerne vermehrt unter das Volk streut, offensichtlich in Abkehr der Tatsache, dass diejenigen, die für dieses "Streugut" verantwortlich sind, die die eigene Person betreffende Energiekrise quasi mit "links" überstehen werden,...
Service