Krahe übernimmt Vorsitz im Kreisfeuerwehrverband

Weichen für die Zukunft gestellt

Weichen für die Zukunft gestellt

Jörg Beckmann (mi.) erhält hohe Auszeichnung durch den stellv. Landesjugendfeuerwehrwart Dieter Ferres (re.) und Kreisjugendfeuerwehrwart Dirk Schorn (li.).Foto: Marco Metz (KFV)

18.04.2019 - 16:35

Gelsdorf. Die diesjährige Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Ahrweiler war von einigen Abschieden aber auch Zukunftsvisionen geprägt. 77 Delegierte hatten sich in der Mehrzweckhalle Gelsdorf versammelt, um über den neuen Verbandsvorstand und die damit verbundenen Initiativen zur Förderung des Ehrenamtes abzustimmen.


Der bisherige Verbandsvorsitzende Rolf Genn kandidierte nach über 10 Jahren Verbandsarbeit nicht mehr und konnte nach erfolgreicher Wahl seines bisherigen Stellvertreters Alexander Krahe diesem als Nachfolger gratulieren. Krahe erläuterte den Anwesenden die Ziele der neuen Verbandsführung und verwies unter anderem auf die bereits erfolgreich angelaufenen Lehrgänge für Motorsägenführer und die Unwetter-Fortbildung.

Aber auch der langjährige Geschäftsführer Jörg Beckmann konnte an diesem Abend den Staffelstab an seinen bisherigen Stellvertreter Dieter Ferres (stellv. Landesjugendfeuerwehrwart) übergeben. Beckmann hatte das Ahrtal Anfang des Jahres aus beruflichen Gründen in Richtung Mecklenburg-Vorpommern verlassen. Trotz seiner aktuellen Verpflichtungen als Interims-Schulleiter der Landesfeuerwehrschule MV reiste er nach Gelsdorf, um sich von den Mitgliedern zu verabschieden und dem Verband alles Gute für die Zukunft zu wünschen. Eine besondere Ehrung erhielt er durch die Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz.

Gregor Hoffmann verzichtete ebenso auf die Wiederwahl zum stellvertretenden Vorsitzenden. Er bleibt dem neuen Vorstand aber als Beisitzer für die Stadt Sinzig, Sprecher der Wertungsrichter und Referatsleiter Wettbewerbe erhalten. Neu in das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden wurde der Beisitzer der Verbandsgemeinde Brohltal, Marco Metz, gewählt.

Neben diesen Abschieden und Veränderungen gab es auch ein neues Gesicht im Verbandsvorstand: Natalie Werner, Schriftführerin der Landesjugendfeuerwehr, unterstützt den Kreisfeuerwehrverband nun als stellvertretende Geschäftsführerin.

Der Kreisfeuerwehrverband Ahrweiler als Interessenvertretung der Feuerwehren ist auch aus Sicht des Kreisfeuerwehrinspekteurs Michael Zimmermann jetzt gut aufgestellt für die Zukunft. Gemeinsam will man die Verbandsarbeit optimieren und auch Altbewährtes wieder mehr in den Vordergrund stellen.

Pressemitteilung

Kreisfeuerwehrverband Ahrweiler e. V.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Öffentliche Grünfläche Kolonnenweg/Im Teichert

Gestaltung des Eingangsbereichs kann begonnen werden

Ehrenbreitstein. Lange hatte es gedauert bis der Bewilligungsbescheid für die „Letzte Sanierungsmaßnahme“ in Ehrenbreitstein Oberbürgermeister David Langner von Innenminister Roger Lewentz überreicht wurde. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Marketing-Tipp "Corona-Spezial": Lächeln
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
Manfred Möser22:
Hier sollten lieber Bäume gepflanzt werden, die brauchen CO 2 und erzeuven noch Sauerstoff. ...
juergen mueller:
In (fast) perfekter Logistik haben die Deutschen schon immer einen Spitzenplatz eingenommen. Aber was nützt das alles, wenn es an einem Bestandteil fehlt, der diese Logistik erst zum Blühen bringt. Dieses deutsche "Perfekt" hat noch immer einen Haken, wie auch jetzt, gehabt. Aber das spricht man,...
juergen mueller:
Dass gerade jetzt im Wahljahr alles angegangen wird was einem vor die Flinte kommt ist fast schon normal. Gehört zum politischen Handwerkszeug. Luftreiniger sind kein Allheilmittel, genau wie politische Versprechen ebenso. Wird man direkt angehustet, redet oder befindet man sich lange Zeit auf kurze...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen