Alle Artikel zum Thema: Bus

Bus
Mayen: BMW kollidiert mit Linienbus

am 12.08.2022

Mayen: BMW kollidiert mit Linienbus

Mayen. Am Freitag, 12. August, gegen 14:04 Uhr ereignete sich in Mayen an der Kreuzung Ostbahnhofstraße/Schillerstraße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusse und Pkw, in dessen Folge sich zwei Fahrgäste leicht verletzten. Eine BMW-Fahrerin aus der Schillerstraße kommend bzw. in den Kreuzungsbereich Schillerstraße/Ostbahnhofstraße einfahrend, den von rechts und somit bevorrechtigten Linienbus übersehen. Beide Fahrzeugführer hatten die Gefahrensituation rechtzeitig erkannt und eine „Notbremsung“ eingeleitet und konnten somit eine Kollision beider Fahrzeuge verhindern. Allerdings haben sich durch die Bremsung des Linienbusses zwei Fahrgäste, darunter ein 10-jähriger Junge und eine 69-jährige Frau leicht verletzt. Beide Fahrgäste sind vorsorglich ins Krankenhaus Mayen verbracht worden. Die Ermittlungen dauern noch an. Es wird nachberichtet.mehr...

Hunsrück: Linienbus mit Auto kollidiert

am 23.07.2022

Hunsrück: Linienbus mit Auto kollidiert

Gödenroth. Am Samstag, 23. Juli gegen 10:00 Uhr kam es auf der B 327 in Fahrtrichtung Hermeskeil zwischen Gödenroth und Kastellaun zu einem Unfall zwischen einem Lininenbus und einem PKW im Begegnungsverkehr. Die Unfallursache ist noch ungeklärt.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Klima-Demos in Koblenz und Bonn

Herschel Gruenspan:
Trotz Energiemangel demonstrieren Kinder für noch mehr Energiemangel, die unmittelbaren Folgen sind an der Strom- und Gasrechnung ablesbar und bald an immer mehr leeren Regalen im Supermarkt....
juergen mueller:
Bei "WETTEN DAS" mit Gottschalk gab es zumindest Ergebnisse. Das ist hier nicht der Fall. Was hat der U-Ausschuss bisher gebracht ausser: "Keiner will es gewesen sein". An diesem Ergebnis wird sich wohl auch nichts ändern. Die berühmte Nadel im politischen Heuhaufen zu finden, war von Anfang an...
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...
Service