Alle Artikel zum Thema: Cochem

Cochem
Cochem: 51-jähriger Mann stirbt bei Feuer in Mehrfamilienhaus

am 03.09.2022

Cochem: 51-jähriger Mann stirbt bei Feuer in Mehrfamilienhaus

Cochem. Aus bisher unbekannter Ursache geriet am Samstag, 3. September die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses (4 Parteien) in Cochem, Kelberger Straße, in Brand. Ein Mieter (51 Jahre) verstarb noch an der Brandörtlichkeit, vermutlich an einer Rauchgasvergiftung. Er wurde leblos aus der Wohnung geborgen und erfolglos reanimiert. Zwei Mieterinnen (81 und 47 Jahre) gelangten selbstständig aus dem Haus, nachdem sie durch einen Zeugen rausgeklingelt wurden. Beide wurden vorsorglich, Einatmen von Rauchgas, im Krankenhaus untersucht. Ein Mieter war nicht zugegen. Das Mehrfamilienhaus ist derzeit nicht bewohnbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren 63 Feuerwehrleute, 2 DRK Besatzungen, ein Notarzt, ein Bestatter und insgesamt sechs Polizeibeamte.mehr...

Faid: Autodiebe klauen roten Polski Fiat 126

am 27.08.2022

Faid: Autodiebe klauen roten Polski Fiat 126

Faid. Am Freitag, 26. August, wurde in der Zeit von 13:30 - 18:10 Uhr ein roter Polski Fiat 126 vom Gelände eines in Faid ansässigen Unternehmens entwendet. Da der PKW zur Zeit des Diebstahls nicht fahrbereit war, kann davon ausgegangen werden, dass der PKW aufgeladen und anschließend abtransportiert wurde. Hinweise auf den oder die Täter bestehen nicht. Die Polizei fragt: „Wer hat etwas beobachtet und kann Angaben machen?“ Hinweise nimmt die Polizei Cochem unter 02671-984-0 entgegen.mehr...

Einbrecher im Hotel: Tresor mit Bargeld gestohlen

am 26.06.2022

Einbrecher im Hotel: Tresor mit Bargeld gestohlen

Bremm. In Bremm wurde am Freitag, 24. Juni, in der Zeit von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr ein Würfeltresor entwendet. Der oder die Täter verschafften sich über ein Fenster Zutritt zum Hotel in der Moselstraße und entwendeten den Tresor aus dem Büro. In diesem soll sich Bargeld befunden haben, die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Cochem, Tel. (0 26 71) 98 40 in Verbindung zu setzen.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Stadtbäume haben keine Lobby

juergen mueller:
Stadtbäume hatten noch nie eine Lobby. Wenn erforderlich, müssen sie stadtplanerischen Anforderungen weichen. Das ist so u. wird auch immer so sein. Und eine Baumschutzsatzung ändert daran auch nichts bis auf die Tatsache, dass Hauseigentümer mit Garten auf ihrem eigenen Grund u. Boden in Sachen BAUM...
juergen mueller:
Beschämend ist noch gelinde ausgedrückt, was sich im Nachhinein zur Flutkatastrophe da so alles abspielt und herauskommt. Wenn ich mir in Erinnerung rufe, wie z.B. auch ein Herr Lewentz seine angebliche Betroffenheit über das Ausmaß der Flutkatastrophe immer wieder zum Ausdruck brachte (oder war es...
juergen mueller:
"Die Energiekrise betrifft uns alle". Ein Pauschalsatz, den die Bundespolitik gerne vermehrt unter das Volk streut, offensichtlich in Abkehr der Tatsache, dass diejenigen, die für dieses "Streugut" verantwortlich sind, die die eigene Person betreffende Energiekrise quasi mit "links" überstehen werden,...
Service