Der Trick ist nichts Neues, funktioniert leider aber immer wieder

Dierdorf: Trickdiebstahl in Bäckerei

Dierdorf: Trickdiebstahl in Bäckerei

Symbolbild. Foto: Pixabay.com

07.04.2022 - 10:20

Dierdorf. Am Samstag ereignete sich um 13 Uhr in einer Bäckerei in der Hauptstraße in Dierdorf ein Trickdiebstahl. Nachdem der bisher unbekannte männliche Täter eine Backware kaufte, täuschte er vor, 50 Euro wechseln zu wollen. Dabei entwendete der andere Täter unbemerkt einen Bargeldbetrag im unteren 2-stelligen Bereich aus der Kasse. Die beiden männlichen Beschuldigten werden wie folgt beschrieben:


1. Person: sehr groß (ca. zwei Meter), schlank dunkle Haare, Brille, schwarzer Anzug, Schal

2. Person: eher kleiner, ca. 170, dicker dunkle Haare, schwarze Hose und Jacke, graues Hemd Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de. zu melden.

Pressemitteilung der Polizei Straßenhaus

Weitere Beiträge zu den Themen

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Weitere Berichte

Verbandsgemeinde Brohltal ist Vorbild für andere Kommunen

Katzenschutzverordnung als Tierschutzaufgabe einer Kommune

Brohltal. Im Jahr 2016 hat die Verbandsgemeinde Brohltal eine Katzenschutzverordnung erlassen. Im Rathaus wurde sich jetzt mit Dr. Birgit Buchholz von der Koblenzer Katzenhilfe e.V. ausgetauscht und über die Erfahrungen der Verordnung im Brohltal gesprochen. Bereits im Jahr 2017 hatte sich der ehrenamtlich tätige Katzenschutzverein vom Deutschen Eck für die erfolgreiche Initiative von Tierarzt Markus Gilles aus Burgbrohl und Bürgermeister Johannes Bell interessiert. mehr...

Andernacher Trialog

Andernach. Der nächste Andernacher Trialog findet am Donnerstag, 21. Juli, 18 Uhr bis 19.30 Uhr, in der Tagesstätte Andernach, Güntherstr. 10 statt. Thema wird sein: „Genesung“ Genesungswege (mit)gehen. Genesung bedeutet: „Wiederherstellung der Gesundheit“. Eingeladen sind alle, die neugierig sind, die Fragen stellen, die über ihre Situation berichten oder einfach nur zuhören möchten. Die Veranstaltung... mehr...

Förderverein Burg Olbrück dankt Mühlenteam und Unterstützern

Ein Jahr Mauersanierung auf Burg Olbrück

Niederdürenbach. Anfang Juli 2021 begann das Mühlenteam aus Niederzissen bestehend aus Beppo Fiorelli, Gerwig Kaese, Dieter Lukas und Albert Schäfer den Schwerpunkt seiner Arbeiten auf die Burg Olbrück zu verlegen. Seither haben die vier Männer mit großem Fleiß überwucherte Flächen und Mauern freigelegt sowie Wände saniert und stabilisiert. Dabei hat das Niederzissener Team in den vergangenen zwölf... mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...
Service