Explosion in Wissen: Schadenshöhe 200.000 Euro

Explosion in Wissen: Schadenshöhe 200.000 Euro

Symbolbild. Foto: Pixabay

17.12.2023 - 16:46

Wissen. Der PI Betzdorf wurde am Samstag, den 16. Dezember,  gegen 20:49 Uhr, eine Explosion in Wissen an der L278 in Höhe der Fa. Kleusberg gemeldet. Sofort entsandte, starke Kräfte der Feuerwehr Wissen/Schönstein, sowie des Rettungsdienstes und der Polizei stellten vor Ort insgesamt drei brennende Fahrzeuge fest. Der Grund für den Brandausbruch ist aktuell noch unklar. Erste Schätzungen zur Schadenshöhe belaufen sich auf 200.000 Euro. Sofern Sie Hinweise zur Tat geben können, melden Sie sich bitte bei der Polizei Betzdorf.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Betzdorf

Weitere Beiträge zu den Themen

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

CDU-Ortsbeiratsfraktion Oberwinter

Es tut sich was an der B 9

Oberwinter. „Bereits seit Jahren gibt es immer wieder Anläufe, die B 9 im Bereich Oberwinterer sicherer zu machen“, erläutert der CDU-Fraktionssprecher im Ortsbeirat Oberwinter, Andreas Köpping. In der letzten Ortsbeiratssitzung stellten nun Vertretende des Landesbetriebs Mobilität (LBM) sowie ein beauftragtes Planungsbüro zwei konkrete Möglichkeiten vor: Zum Einen soll eine innenliegende Auffädelspur... mehr...

Wanderung des Eifelvereins Remagen anlässlich des „Tag des Wanderns“

Um den Öhmberg bei Hausten

Remagen. Für den „Tag des Wanderns“ begab sich eine neunköpfige Wandergruppe in der Region Weibern / Kempenich auf eine 14 km Rundwanderung. Start und Ziel war das Gemeindehaus in Hausten. Nach Passieren der Wüstenei Spitzley auf dem Parallelweg zum Weiberner Bach konnte ein seltener Segelfalter beobachtet werden. Der weitere Streckenverlauf ging über größtenteils unbefestigte Wege. Viel Grünland, große Rapsfelder säumten den Weg. mehr...

Regional+
 

Ministerin Schmitt vor Ort in Sinzig

FDP: Lückenschluss Ahrtalbahn und Ahrtalradweg prioritär

Kreis Ahrweiler. Radwege und Tourismus sind Themen, für die sich die Liberalen seit langem einsetzen. Unterstützt werden sie dabei von Wirtschafts- und Verkehrsministerin Daniela Schmitt, die jetzt auf Einladung der FDP-Spitzenkandidatin für den Kreistag Christina Steinhausen einen vor Ort-Termin in Sinzig machte. mehr...

Ökumenischer Kindergottesdienst

Nickenich. Der ökumenische Kindergottesdienst wird fortgesetzt. Dank einer neuen Mitstreiterin kann der Kindergottesdienst weiterhin stattfinden. Der nächste Termin ist am Sonntag, den 2. Juni 2024, von 11 bis 12 Uhr in der katholischen Kindertagesstätte Nickenich, Auf der Hohl 3. Kinder im Alter von drei bis elf Jahren sind eingeladen, an diesem Event teilzunehmen. mehr...

Anzeige
 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte
L 87 gesperrt: Ast auf Fahrbahn

Feuerwehreinsatz zwischen Gönnersdorf und Rheineck

L 87 gesperrt: Ast auf Fahrbahn

Gönnersdorf. Kurz vor 21 Uhr ist die Feuerwehr Gönnersdorf über Sirene zu einem Einsatz auf die L87 zwischen Gönnersdorf und Rheineck alarmiert worden. mehr...

Andernach: Kind wird zwischen Autos eingeklemmt

Ein Fahrer hatte offensichtlich die Handbremse nicht angezogen

Andernach: Kind wird zwischen Autos eingeklemmt

Andernach. Am Samstag, den 18. Mai 2024, gegen 17:10 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz Am Streitgieren, A 61, in Fahrtrichtung Koblenz, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde. Der... mehr...

Barrierefreiheit im Vereinssport wichtig

FDP zu Besuch beim Wassersportverein Sinzig

Barrierefreiheit im Vereinssport wichtig

Sinzig. Der Wassersportverein Sinzig mit seinen 120 Mitgliedern setzt sich seit langem sehr aktiv für die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen ein. Dies hat nach dem Ahrhochwasser noch einmal erheblich an Bedeutung gewonnen. mehr...

„Es überrascht uns schon“

Freie Wählergruppe Polch e.V. Statement unserer politischen Mitbewerber zum Kunstrasenplatz in Ruitsch

„Es überrascht uns schon“

Polch. Die CDU und die SPD haben im Polcher Stadtrat beantragt, erste Planungsleistungen für einen Kunstrasenplatz in Ruitsch auszuschreiben. mehr...

Wirksamer Beitrag
zur Verkehrsberuhigung

CDU unterstützt Kreisel am Ortseingang Waldorf

Wirksamer Beitrag zur Verkehrsberuhigung

Waldorf. Die CDU Waldorf unterstützt Überlegungen, ergänzend zur gerade ausgebauten L 82 am Ortseingang aus Richtung Niederzissen jetzt einen schon seit einigen Jahren diskutierten Verkehrskreisel zu bauen. mehr...

Ein toller Tag
für die Inklusionsmannschaft

SC Bad Bodendorf

Ein toller Tag für die Inklusionsmannschaft

Bad Bodendorf. Kürzlich verbrachte das Fußball-Inklusions-Team des SC Bad Bodendorf einen wunderbaren Tag, der allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben wird. Der Tag begann mit einem intensiven Trainingslager, das vollgepackt war mit spannenden Übungen und abwechslungsreichen Spielformen. mehr...

Meisterschaft und Aufstieg in A-Klasse perfekt

SG Vinxtbachtal-Brohl

Meisterschaft und Aufstieg in A-Klasse perfekt

Brohl. Das Team der SG Vinxtbachtal-Brohl reichte am vorletzten Spieltag ein Unentschieden gegen SC Bad Bodendorf, um den Aufstieg in die Kreisliga A klar zu machen. Dies ist damit der letztlich ungefährdete zweite Aufstieg hintereinander. mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Demokratie ist für alle da, oder für keinen! Dies ist wirkliche Toleranz!...
Amir SAmed:
Frau Dreyer (SPD), Herr Lewentz (SPD) und Frau Spiegel (Grüne) haben in der Aufarbeitung der Ahrflut und in ihrere damaligen (und heutigen, bis auf Fr. Spiegel) Position als Verantwortliche, in einer Weise Schaden angerichtet, die unglaublich peinlich sind. Und damit das Fehlverhalten und die Unterlassungen...

Region: Neue Unwetterfront zieht auf

Klaus S.:
Danke für die Info. Aber die Zeilenumbrüche hätte man etwas leserlicher gestalten können....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service