Wirtschaft

Burgbrohl. Seit dem 1. April 2022 gehört der Werkzeughersteller Rhodius Schleifwerkzeuge zur indischen Unternehmensgruppe CUMI. Vom 6. bis zum 8. April 2022 besuchten die neuen Eigentümer ihren deutschen Partner in Burgbrohl. mehr...

- Anzeige -IRISH CHRISTMAS - Bob Bales and friends

Musik, Geschichten und Tanz aus dem alten Irland

Ransbach-Baumbach. Wenn sich Bob Bales - geboren in der Grafschaft Mayo in West Ireland - mit Judith Wache (Violine ,Gesang, Whistles), Michel Crosio (Pianist und Keyboarder, Produzent und Arrangeur von Marla Glenn und Harry Sawatzki ( Bodhran Trommel) zu einem dieser außergewöhnlichen und stimmungsvollen Konzerte in der Winterzeit einfinden, dann ist IRISH CHRISTMAS! Ein Abend, der mit mitreißender... mehr...

- Anzeige -Jubiläumsfeier auf Schloss Arenfels

Reifert Mineralölprodukte feiert 60 Jahre

Bad Hönningen. Gestartet als Kohlenhandlung und Transportunternehmen, wurde die Unternehmensgruppe Reifert von Heinrich Reifert 1962 gegründet. Heute verzeichnet das Unternehmen mit über 5.000 Kunden viele Errungenschaften und Erfolge. Seit 2019 von André Reifert geführt, wird ein breites Leistungsspektrum von den bekannten Energien angeboten, wie z.B. Heizöl, Diesel, Gas, Strom, Holzpellets und demnächst... mehr...

SWN bauen Glasfasernetz in Engers weiter aus

Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) treiben den Ausbau des Glasfasernetzes in Neuwied weiter voran. In Engers werden die Straßen rund um die Carl-Orff-Schule mit schnellem Glasfaserinternet ausgebaut. Die Bauarbeiten starteten am Montag, 19. September, in der Orffstraße und werden anschließend in der Werner-Egk-Straße, Robert-Stolz-Straße, Kurt-Weill-Straße sowie den Nebenstraßen fortgeführt. Die Bauzeit dauert voraussichtlich bis Ende des Jahres. mehr...

Gutscheine im Wert von 2,5 Millionen Euro wurden von der Kreisstadt an flutbetroffene Einwohner verschickt.

Bad Neuenahr-Ahrweiler: 125 Euro für jeden flutbetroffenen Bürger

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Eines von vielen Lichtern der Hoffnung für die Einwohner, den Einzelhandel und die Gastronomie der Kreisstadt: pünktlich zum Beginn der Vorweihnachtszeit hat die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler eine vollständig aus Spendenmitteln finanzierte Gutscheinkarte im Wert von je 125 Euro allen Bürgerinnen und Bürgern mit Erstwohnsitz in den flutbetroffenen Gebieten der Stadt postalisch zukommen lassen. mehr...

evm stellt erneut 18.000 Euro für den guten Zweck zur Verfügung

55 Vereine haben sich bereits beworben

Koblenz. 55 Vereine haben sich bereits bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) für einen extra Energieschub in Form von finanzieller Unterstützung beworben. 20 von ihnen können bis zu 3.000 Euro gewinnen. Welcher Verein wie viel Geld bekommt, entscheidet die Öffentlichkeit. Denn ab Mittwoch, 28. September, kann jeder einmal täglich unter www.evm.de/energieschub für seinen Lieblingsverein oder sein Lieblingsprojekt abstimmen. mehr...

- Anzeige -

Geänderte Öffnungszeiten in evm-Kundenzentren

Lahnstein. Ab Oktober ändert die Energieversorgung Mittelrhein (evm) die Öffnungszeiten für ihr Kundenzentrum in Lahnstein. Ab dann ist das Team von Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 12.30 bis 16 Uhr für alle Fragen rund um die Energieversorgung da. Darüber hinaus ist die evm weiterhin telefonisch unter 02 61 4 02-1 11 11, per E-Mail an serviceteam@evm.de, per WhatsApp oder im Rahmen ihrer Videoberatung erreichbar. mehr...

Kommentare
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...
K. Schmidt:
Manche Sätze davon könnten genauso aus einem Interview vor einem Jahr stammen. Wir brauchen Sonderlösungen, dies und das bremst... Das kann man natürlich nicht alles auf Frau Weigand schieben, was sich im letzten Jahr alles noch nicht getan hat, aber man kann schon feststellen: Viel handfestes, greif-...
Wilhelm Wundertsich:
Angespannte Personalsituation - das glaube ich gerne. Umso verwunderlicher, dass es sich die Kreisverwaltung trotzdem erlaubt, extra durch das Innenministerium RP zur temporären Unterstützung angefordertes Personal aus einer naheliegenden Bundesbehörde mit einem Federstrich abzulehnen. Da kann man leider...
K. Schmidt:
Urlaub am Meer, Ausflüge in die Eifel, diverse Mittelgebirgsstandorte, ja selbst in Bayern trifft man als Tourist auf Windkraftanlagen. Aber in Ahrweiler wird der Tourismus zusammenbrechen, wenn der Strom zur Beleuchtung des Rotweines nicht einfach nur aus der Steckdose kommt, sondern auch sichtbar...
Sabine Weber-Graeff:
Die Bürger Ahrweilers haben den Bau,so glaube ich,noch garnicht auf dem Radar.Die Offenlegung der Pläne wurde taktisch geschickt in die Sommerferien gelegt,vermutlich um einer Vielzahl von Einwendungen entgegenzuwirken.Was diese Pläne für die touristische Infrastruktur hier bedeuten,läßt sich nur erahnen.Stammgäste...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service