Wirtschaft

- Anzeige -Die evm ermöglicht Städten und Gemeinden den Einstieg in die Welt der klugen Dinge

Mit intelligenter Funktechnik zur smarten Kommune

Koblenz. Parkplätze die melden, ob sie frei sind oder nicht oder Räume, die selbst ihr Klima und die Luftqualität überwachen. Mit Hilfe moderne LoRaWAN-Funktechnik und speziellen Sensoren lassen sich solche und viele weitere Details sichtbar machen und messen. Gemeinsam mit kommunalen Partnern entwickelt die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) intelligente Lösungen, um die Technik für mehr Lebensqualität vor Ort einzusetzen. mehr...

Die Fachabteilung der Inneren Medizin/Pneumologie geht gestärkt ins neue Jahr

Jetzt behandeln drei Pneumologen

Linz/Remagen. Die Pandemie verlangt den Krankenhäusern weltweit viel ab. Doch besonders die Fachabteilung der Inneren Medizin/Pneumologie im Franziskus Krankenhaus Linz ist sehr gefragt, denn Covid-19 manifestiert sich häufig in der Lunge und diese Fachabteilung ist auf solche Krankheiten spezialisiert. mehr...

- Anzeige -St. Nikolaus-Stiftshospital GmbH

Besonders attraktiver Arbeitgeber im Gesundheitswesen

Andernach. Sie zählen zu den „attraktivsten Arbeitgebern im Gesundheitswesen“. So lautet die jüngst erhaltene ZEQ-Auszeichnung, die das St. Nikolaus-Stiftshospital, das Seniorenzentrum Marienstift sowie das MVZ St. Nikolaus-Stiftshospital erhalten haben. Im besonderen Fokus von Management und Führungskräften unter Leitung von Geschäftsführerin Cornelia Kaltenborn stehen ein gutes Betriebsklima, kontinuierliche Prozessoptimierung und die Zufriedenheit der Mitarbeiter. mehr...

- Anzeige -

Geburtstagsüberraschung planen: Zeit verschenken

Das Geburtstagskind darf auf keinen Fall etwas mitbekommen. Dann ist die Überraschung am größten. Meist besteht die Schwierigkeit jedoch nicht im Geheimhalten, sondern in der Ideenfindung für das Geschenk. Warum nicht also einfach Zeit verschenken?! Solche Zeitgeschenke liegen momentan im Trend. Denn es gibt eine ganze Reihe an Möglichkeiten, besondere Erlebnisse und Momente mit dem Geburtstagskind zu schaffen. mehr...

- Anzeige -Bilanzpressekonferenz der Volksbank RheinAhrEifel eG

Bilanzsumme steigt trotz Herausforderungen durch Corona erstmals über 4 Mrd. Euro

Mayen/Bad Neuenahr. Trotz der Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie schließt die Volksbank RheinAhrEifel eG das Geschäftsjahr 2020 mit einem guten Ergebnis ab. Das berichtete der Vorstandsvorsitzende Sascha Monschauer in der Bilanz-Pressekonferenz, die erstmals in Form einer Videokonferenz stattfand. Die Bilanzsumme stieg demnach um stolze 10 Prozent von 3,7 auf 4,1 Milliarden Euro. mehr...

- Anzeige -Kreissparkasse Mayen will bis zum Jahr 2035 CO2-neutral sein

Selbstverpflichtung für Klimaschutz und nachhaltiges Wirtschaften

Mayen/Andernach. Mit einer „Selbstverpflichtung für Klimaschutz und nachhaltiges Wirtschaften“ unterstützt die Kreissparkasse Mayen (KSK Mayen) die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens. Die KSK Mayen intensiviert ihre Aktivitäten für mehr Nachhaltigkeit und hält dies in einer Selbstverpflichtung, die sie kürzlich unterzeichnet hat, fest. Darin verpflichtet sich die Sparkasse, ihren Geschäftsbetrieb... mehr...

Lesen Sie jetzt:
Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Kommentare
Peter Busse:
Bildung tut nicht weh Herr Schmidt. Allgemein bekannt ist der Spruch „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant“. Die Urheberschaft wird oft Hoffmann von Fallersleben zugeschrieben, seit dieser Vers in die Zitatensammlungen von Daniel Sanders (1906) und Richard Zoozmann (1911)...
S. Schmidt:
Dazu möchte ich August Heinrich Hoffmann von Fallersleben zitieren: „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant“. ...
Thomas S.:
Ob von der CDU, SPD, ... oder wie hier von der AfD. Das Geld ist bei unseren Kleinen immer ein gutes "Investment". ...
juergen mueller:
Jahrelang ausdiskutiert, wie das so in Koblenz üblich ist. Dann Toilettencontainer hingestellt - fertig. Alles andere regelt sich dann von selbst. Denkste. Ratlos - Tatenlos. Nicht zu Ende gedacht. Was woanders funktioniert - in Koblenz noch lange nicht. Nie daran gedacht, dass hunderte Zweibeiner...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service