Wirtschaft

Niederzissen. Großer Bahnhof im neuen Logistikzentrum der Firma Rhodius Mineralquellen im Industriegebiet Brohltal-Ost: Zur Einweihung kamen Gäste aus Politik und Wirtschaft, um gemeinsam mit der Unternehmensspitze einen weiteren innovativen Schritt zur Zukunftssicherung des Unternehmens zu feiern. mehr...

Weitere Berichte

Spendenprogramm „evm-Ehrensache“

2.000 Euro gehen an zwei Vereine der Stadt Remagen

Remagen. Über insgesamt 2.000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich zwei gemeinnützige Vereine der Stadt Remagen freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Vor Kurzem übergab evm-Kommunalbetreuer Norbert Rausch den Spendenbetrag gemeinsam... mehr...

- Anzeige -evm-Vorstandsmitglied nimmt Rolle im Landesverband der Energie- und Wasserwirtschaft an

Mithun Basu in LDEW-Vorstand gewählt

Koblenz. Mithun Basu, Mitglied des Vorstands der Energieversorgung Mittelrhein (evm), ist von der Mitgliederversammlung des Landesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz e.V. (LDEW) in den Vorstand des Verbandes gewählt worden. „Die Energie- und Wasserversorger stehen vor großen Herausforderungen: Die Wärmewende muss in den nächsten Jahren nicht nur geplant, sondern umgesetzt werden. mehr...

Stadtwerke Mayen informieren

Burggarage Mayen geschlossen

Mayen. Am Samstag, 8. Juni findet in der Mayener Innenstadt der „Tag der Bundeswehr 2024“ statt. Im Vorfeld erfolgen für diese Veranstaltung Straßensperrungen. Eine Befahrung der Burggarage ist daher ab Donnerstag, 6. Juni ab 16.45 Uhr bis einschließlich Montag, 10. Juni 2024 nicht möglich. Ab dem 11. Juni ist die Burggarage wieder befahrbar. Die Dauerparker werden gebeten, ihre Fahrzeuge bis zum 6. Juni aus der Burggarage zu fahren. mehr...

Die Remagener Orchester laden zum Konzert für die ganze Familie

Kinder- und Jugend-Konzert 2024

Remagen. Am 16. Juni 2024 wird in der Remagener Rheinhalle um 15 Uhr ein besonderes Konzert des Stadtorchester Remagen unter der Leitung von Frank von Häfen und vom Musikverein der Stadtsoldaten in Remagen unter der Leitung von Frank Weiß stattfinden. Unter dem Motto „Fantastische Welt der Filmmusik“ werden Stücke von „Die Schöne und das Biest“, „Die Eiskönigin“, „Tabaluga“, „König der Löwen“, „Star Wars“, „Harry Potter“ und viele mehr gespielt. mehr...

Mehr Vorschläge
Cochem: Moselbrücke wird nach Schiffskollision überprüft

Fahrfehler soll zu Unfall mit Benzin-Tankschiff geführt haben

Cochem: Moselbrücke wird nach Schiffskollision überprüft

Cochem. Am Dienstag, 21. Mai gegen 19.22 Uhr kam es auf der Mosel bei Kilometer 51,200 zu einem Schiffsunfall, bei dem ein mit 2000 Tonnen Benzin beladenes Tankmotorschiff (TMS) mit der alten Moselbrücke in Cochem kollidierte. mehr...

Mayen: Diebe brechen in Juwelier ein und fliehen

Einbrecher dringen mit brachialer Gewalt in Schmuckgeschäft ein

Mayen: Diebe brechen in Juwelier ein und fliehen

Mayen. In der Nacht von Pfingstmontag, 20. Mai, auf Dienstag, 21. Mai, ereignete sich in der Innenstadt von Mayen ein Blitzeinbruch in ein Juweliergeschäft. Unbekannte Täter drangen gegen 04.10 Uhr gewaltsam in das Geschäft ein und entwendeten verschiedenen Schmuck. mehr...

VG Unkel: Unbekannte sprühen Hakenkreuze

Straßenschilder, Laternen und eine Bushaltestelle besprüht

VG Unkel: Unbekannte sprühen Hakenkreuze

Bruchhausen. In der Nacht vom 18. auf den 19. Mai wurden in Bruchhausen mehrere Straßenschilder, Laternen und eine Bushaltestelle mit schwarzer Farbe besprüht. Dabei wurden unter anderem Hakenkreuze angebracht. mehr...

Kommentare
Amir Samed:
Wundert sich eigentlich jemand, dass unter Jugendlichen nach Alternativen gesucht wird, da die Konzepte, welche die Grünen und ihre Nachmacherparteien SPD, FDP und CDU der jüngeren Generation anbieten, eine Melange aus (braunen!) Sozialismen und verlogener Selbstdarstellung, offensichtlich nicht greifen....
Gabriele Friedrich:
Die AfD und ihre Heimat, ich lach mich kaputt. Die sollten lieber mal Geschichtsbücher lesen, dann braucht auch keiner 100 Tagessätze zu zahlen. Die AfD ist nur noch peinlich....
Amir Samed:
Demokratie ist für alle da, oder für keinen! Dies ist wirkliche Toleranz!...
Inge Wania:
Ich finde den Bericht einfach großartig von Gaby Mayer und ich habe das genau so empfunden. Ich bin sehr froh und dankbar dass es Hospiz gibt, ob es die Sterbebegleitung bei meinem Mann, die Einzelgespräche bei Frau Hahnemann und auch der Trauer Kaffee, es tut einfach gut!...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service