VHS-Kurs „Schreiben!“

„Brücken schlagen – Grenzen überwinden“

Buch-Präsentationsveranstaltung am Freitag, 14. August Galerie Rakemann in der Stadthausgalerie Andernach

„Brücken schlagen – Grenzen überwinden“

Die Broschüre wird am 14. August in der Galerie Rakemann in der Andernacher Stadthausgalerie vorgestellt. Foto: privat

27.07.2020 - 12:01

Andernach. „Brücken schlagen – Grenzen überwinden“ so heißt das Thema mit dem sich der VHS-Kurs „Schreiben!“ seit geraumer Zeit beschäftigt. Die Dozentin des Kurses, Gabriele Keiser, ist Mitglied im Literaturwerk Rheinland-Pfalz-Saar, einem Verein, der dieses Projekt unterstützt.

Als Ergebnis konnte eine umfangreiche Broschüre mit Originaltexten und –bildern vorgestellt werden. Kostenlos zu erhalten ist die Broschüre in der Galerie Rakemann in der Andernacher Stadthausgalerie.

Gemälde, die in der Broschüre abgebildet sind können hier im Original betrachtet werden. Gemeinsam haben Künstler aus Andernach und Leutesdorf das Projekt entwickelt. Zu nennen ist die mit vielfachen internationalen Preisen ausgezeichnete Künstlerin Ursula Goldau. Sie hat mehrere Beiträge in Wort und Bild beigesteuert. Gestaltet wurde die Broschüre von dem Grafiker und VHS-Kursteilnehmer Markus Bäcker, auch von ihm sind mehrere Beiträge in der Broschüre zu finden.

An dem vorliegenden Beitrag, für den Offenen Kanal Andernach, haben mitgewirkt: Petra Schmidtbauer, Autorin; Carmen Rakemann, Autorin und Malerin; Gabriele Keiser VHS-Dozentin und Autorin. Wer mehr über die Broschüre und das Projekt erfahren möchte, kann sich für die Präsentationsveranstaltung am Freitag, 14. August um 18 Uhr anmelden. Stattfinden wird die Präsentation in der Galerie Rakemann in der Stadthausgalerie. Eine Anmeldung ist aufgrund der Corona bedingten beschränkten Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich.

Otto Kaiser zeichnete das Gespräch auf. Zu sehen ist die Aufzeichnung unter dem Titel „Brücken schlagen – Grenzen überwinden“ im TV-Programm des Offenen Kanals Andernach. Die Sendezeit erfährt man aus dieser Zeitschrift oder unter OK4.de im Internet. Das Tagesprogramm und alle Sendungen können im Livestream im Internet und in der Mediathek angesehen werden.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie: „Lebende Krippe“ Andernach 2022

Die „Lebende Krippe“ in Andernach begeistert wieder Groß und Klein. Die Aufführungen der Weihnachtsgeschichte finden an allen Adventswochenenden, Freitag, Samstag und Sonntag, jeweils um 15 Uhr und um 18 Uhr statt. Zusätzlich gibt es an Heiligabend eine Sondervorstellung um 14 Uhr. mehr...

Anzeige
 

Kindertagesstätte Hatzenport

Gesunde Zähne von Anfang an

Hatzenport. Am Dienstag, 12. dezember findet um 15.30 Uhr in der Krabbelgruppe in Hatzenport eine Informationsveranstaltung für Eltern statt. Die Referentin, Diana Brod, der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege RLP, widmet sich gemeinsam mit jungen Eltern u.a. folgenden Themen: Zähneputzen ab dem ersten Zahn, erster Zahnarztbesuch, Schnuller- und Trinkgewohnheiten, (Zahn-) Gesundes Essen und Trinken, Fluoride. mehr...

JSG Mosel-Hunsrück - D1-Jugend

Staffelsieg trotz Niederlage

VG Rhein-Mosel. Mit den Siegen in Nickenich (4:2), gegen Mendig (4:0) und in Ochtendung (15:0) hatte man sich in den letzten Wochen eine gute Ausgangssituation im Kampf um den Staffelsieg verschafft und fuhr zuversichtlich zum „Showdown“ mit dem abschließenden Saisonspiel bei der JSG Maifeld. Beide Mannschaften trennten vor der Begegnung drei Punkte und sieben Tore, so dass man theoretisch sogar bei einer Niederlage mit drei Toren Unterschied die Tabellenführung behaupten würden. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
germät:
Alle Jahre wieder und fast nichts geschieht! Die meisten Fahrräder haben gar kein Licht. Hier ist Schutz für "Alle" aber auch für sich selbst eingefordert. Fahrräder instand setzen und vorführen lassen. Ansonsten passiert hier gar nichts! ...
juergen mueller:
Was sind das für Akten? Ist deren Inhalt maßgebend für Schuld oder Unschuld, für Versäumnisse u. Verfehlungen auch von Frau Dreyer? Die Opposition will weitere Köpfe rollen sehen u. packt ihren altbekannten Vorschlaghammer aus, ohne jedoch (wie hier) konkret zu werden. Ein unfaires, zugleich intrigantes...
G. Friedrich:
Alles fängt im Elternhaus an und die jungen Taugenichtse haben es wohl nicht besser gelernt. Die Quittung der modernen und digitalen Zeit und volles Versagen der Generation XYZ. Was soll noch Gutes in diesem Land wachsen ?...
Service