Fröhliches „Brohltal-Gardetreffen“ in der Bad Breisiger Jahnhalle

Bunte Uniformen und kölsche Melodien

12.11.2015 - 11:43

Bad Breisig. Das alljährlich im November stattfindende große „Brohltal-Gardetreffen“ der karnevalistischen Garden unserer Region wurde diesmal von den Blau-Roten Funken der Bad Breisiger KG von 1892 e.V. mustergültig organisiert. Am Abend des vergangenen Samstags füllte sich die fastnachtlich geschmückte Jahnhalle mit den unterschiedlichsten bunten Uniformen der Garden.

Fast alle Orte der Region schickten ihre bunten Abordnungen oder gar komplette Korporationen zu der freundschaftlich-fröhlichen Fete. Markus Feix, Präsident der gastgebenden Gesellschaft und Funken-Kommandant Philipp Klee hatten alles im Griff. Unter der routinierten Leitung von Patrick Neusser wurde der Abend durch unterhaltsame Spiele aufgelockert.

Das Kölsch floss reichlich aus „Petermännchen“, die Lautsprecher spuckten ununterbrochen die passenden kölschen Melodien aus, gelegentlich knallten Sektkorken, die fleißigen Damen der Bad Breisiger Karnevalsgesellschaft machten Thekendienst und versorgten die weiblichen und männlichen Gäste mit leckeren Kanapees, und eine Riege von wichtigen Vorstandsmitgliedern achtete auf Ordnung und machte Honneurs bei den Kollegen der Nachbarvereine.

Sie trafen dabei auf Mitglieder der Garden der Brohler Narrenzunft (Prinzengarde und Amazonen), der Gönnersdorfer Stadtsoldaten, des Stadtsoldatenkorps aus Andernach, der KG Niederlützingen, der KG aus Kempenich, der KG „Knatschjeck“ aus Niederzissen, der Wassenacher KG, der „Jeckige Globistere aus Waldorf und des Gardekorps von „Wilja“ Wehr.

Die Bad Breisiger waren gleich mit vier Korps vertreten: Funken, Dragoner, Spielmannszug und Majorettes.

Es war ein rundum gelungenes Fest, das durchaus geeignet war, die Freundschaft unter den Karnevalisten der einzelnen Orte zu fördern.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Sinzig

Sinzig. Der Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende in Sinzig ist mit seinem Hüttendorf immer wieder ein Anziehungspunkt. Aber auch der Mittelaltermarkt lockt mit seinem Angebot und besonderen Aktionen. Impressionen vom vorweihnachtlichen Markttreiben zeigen wir in unserer Fotogalerie. mehr...

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Bendorf

Bendorf. Vom 2. bis 4. Dezember verwandelt sich die Bendorfer Innenstadt beim Weihnachtsmarkt endlich wieder in ein vorweihnachtliches Genuss- und Erlebnisparadies. Nach zweijähriger Corona-Pause laden in diesem Jahr rund 100 Marktstände mit einem hochwertigen Sortiment zum vorweihnachtlichen Einkauf. Impressionen von der Markteröffnung am Freitagabend sehen Sie in unserer Bildergalerie. mehr...

Anzeige
 

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Ahrweiler 2022

Ahrweiler. Auch in Ahrweiler steht endlich wieder alles im Zeichen vorweihnachtlicher Stimmung. Nach einer Zwangspause durch Corona und Flut laden jetzt wieder Glühwein, Crepes und Flammkuchen auf den Marktplatz. Wir haben einige Impressionen vom Eröffnungsabend für Euch zusammengestellt. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
juergen mueller:
Ein Bruch der Tarifverträge ist noch gelinde ausgedrückt. Wer es soweit kommen lässt, dass die Beschäftigten für etwas büßen sollen, was sie nicht im geringsten verschuldet haben, der sollte sich allen ernstes fragen, wie es möglich ist, dass es überhaupt soweit kommen konnte, obgleich man sowohl in...
juergen mueller:
Kurzfristig bekanntgewordene Liquiditätsprobleme? Das Wort kurzfristig muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen. Die Stadt Koblenz u. der Landkreis Mayen-Koblenz sind mit jeweils 25% beteiligt. Man schaue sich einmal die BETEILIGUNGSBERICHTE der STADT KOBLENZ der vergangenen Jahre an. Das...
juergen mueller:
Wirtschaftliche Perspektive? Wenn ein Unternehmen, wie das GKM, kontinuierlich Liquiditätsprobleme hat, dann geht man zuerst an diejenigen, die dafür am wenigsten können? Herr Langner ist Vorsitzender der Gesellschafterversammlung u. sitzt im Aufsichtsrat. Wenn im Januar oder Februar wieder diese...
K. Schmidt:
Ja, diese Verlängerung ist notwendig und sinnvoll. Dass sich diverse politische Köpfe des Ahrtals darüber erfreut äußern, nachvollziehbar. In all der Euphorie muss man sich aber noch mal genau anschauen, was da eigentlich verlängert wurde: Es geht hier nur um eine praktisch seitens des Bundes beliebig...
Service