Meilensteine der Film- und Musicalmusik bilden den Soundtrack für diesjährige Show im Kurpark von Bad Neuenahr

Mit der Klangwelle 2023 in die Welt der „Movies and Musicals“ eintauchen

24.08.2023 - 14:27

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Da staunte die Klangwelle-Familie nicht schlecht: Bei der Vorstellung des diesjährigen Klangwelle-Mottos im Kurpark sorgten Storm-Trooper aus der bekannten Sternenkrieg-Saga von George Lucas für Aufsehen. Auch ein „Star-Gast“ hat sich blicken lassen. Ein Double von Schauspieler Johnny Depp mischte sich unters Volk, um vorab schon ein wenig Hollywood-Glamour zu versprühen. Kein Wunder, steht doch die Klangwelle 2023 unter dem Motto „Movies and Musicals“. Vom 5. bis 8. Oktober sowie vom 12. bis 15. Oktober wird die Show mit ihren Elementen Wasser, Feuer, Laser, Licht und Musik im Kurpark Bad Neuenahr-Ahrweiler große Momente der Film- und Musicalgeschichte zum Leben erwecken.


Star Wars, James Bond und Dirty Dancing


Es werden Songs aus Filmklassikern und Blockbustern, Disney-Melodien und beliebte Musical-Themen dabei sein, darunter beispielsweise Star Wars, Fluch der Karibik, Dirty Dancing, James Bond oder Der König der Löwen. Gemeinsam mit den diesjährigen Sponsoren, Gastronomie- und Kooperationspartnern der Klangwelle haben sich die Veranstalter von der Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH im Kurpark getroffen. Der künstlerische Leiter der Klangelle, Roland Nenzel, stellte dabei das Show-Konzept unter dem Motto „Movies and Musicals“ vor.

„In vier Akten werden wir ein Feuerwerk der besten Film- und Musicalmelodien abbrennen! Es wird mitreißend, es wird emotional und es wird bombastisch“, kündigte Nenzel an. Seit Monaten erarbeitet er mit der Firma Consortium aus Wien die einzelnen Show-Akte. „Bei diesem Genre wird sich jeder Gast mit seinen Lieblingsfilmen und -musicals wiederfinden. Es wird eine Show für alle Generationen“ ergänzte Geschäftsführer Jan Ritter. Er dankte der gesamten Klangwelle-Familie für die Unterstützung. „Viele Partner und Sponsoren sind schon etliche Jahre oder sogar von Anfang an dabei – das zeigt, dass die Klangwelle nach wie vor ein Leuchtturm-Event ist. Aber wir konnten in diesem Jahr auch neue Unterstützer finden. Ohne sie alle wäre eine Mega-Show in dieser Qualität und Größenordnung im Ahrtal überhaupt nicht möglich“, so Ritter.


Von Broadway-Songs bis zu Blockbuster-Hits


Akt Nummer 1 eröffnet die Klangwelle mit Classical Movie Themes. Vom Beginn der Filmgeschichte bis heute tragen klassische Melodien Filme musikalisch. Es sind orchestrale, emotionale Klangteppiche mit hohem Wiedererkennungswert, die jeder Szene Spannung, Dramatik oder Freude verleihen und Bilder im Kopf entstehen lassen. Bei der klassischen Reise durch alle Filmgenres dürfen sich die Besucher auf unvergessliche Musik der großen Komponisten der Szene wie John Williams, Hans Zimmer oder Klaus Doldinger freuen.

„Welcome to Broadway“ heißt es dann im zweiten Akt. Der Broadway gilt als Synonym und Geburtsstätte des Musicals. Das breite gefächerte Repertoire reicht von Popmusik über Jazz, Swing und Soul bis zu Rock’n‘Roll. Ob von niedergeschriebenen Geschichten inspiriert, als Adaption von Filmen und Theaterstücken oder als Hommage an Bands und Popstars: Die weltbekannten Musical-Dauerbrenner wie Phantom der Oper, Starlight Express, Grease, Evita oder Tanz der Vampire laden zum Tanz.

Akt Nummer 3 führt ins Rheinland. Was Kino und Fernsehen vielfach in der Vergangenheit schafften, die Straßen sprichwörtlich leer zu fegen, das gelingt der kölschen Mundart im übertragenen Sinne heute immer noch mehr denn je. Der kölsche Soundtrack, eingebettet in die Glanz- und Glamourwelt von Hollywood und Broadway, mit Liedern über die Bühne des Lebens, verspricht einmal mehr großes Kino.

Das grandiose Finale kommt dann in Akt 4, denn die Königsdisziplin der Filmmusik, das sind die großen Hits für wahre Blockbuster-Movies. Dabei spielt die Musik oft nicht nur die Nebenrolle im Cast, sondern sie wird zu einem weiteren Hauptdarsteller und überstrahlt alles. Diese Superhits lassen die Besucher blitzschnell in den Film eintauchen, in die Welt der Fabelwesen, Aliens, Superhelden, Gangster und Helden. Es wird eine Show, die mit der besten Musik aus Rocky, James Bond, Men in Black, Flashdance oder Dirty Dancing sowie gespickt mit Original-Zitaten und audiovisuellen Effekten echtes Popcorn-Feeling garantiert.

Dominik Kremer, Leiter Veranstaltungsmanagement, macht es spannend: „Eventuell werden bei dem ein oder anderen Klangwelle-Abend ein paar bekannte Figuren anreisen und dadurch noch mehr Hollywood-Atmosphäre verbreiten. Mehr wird aber nicht verraten. Es soll eine Überraschung sein!“

In diesem Jahr moderiert auch erstmals ein Trio die Show-Abende. Die seit Jahren bekannten Moderatoren Roland Nenzel und Thomas Spitz erhalten in diesem Jahr erstmals weibliche Unterstützung durch Jennifer de Luca.

Das Eventgelände im Kurpark wird täglich um 18 Uhr öffnen (sonntags ab 17 Uhr). Während das Duo saxOsing mit Coverhits aus Pop, Rock und Dance auf die Show einstimmt, bietet der Gastro-Bereich wieder allerhand Möglichkeiten für einen schönen Abend. Die Show startet um 20 Uhr (sonntags um 19 Uhr).

Stehplatz-Tickets sowie einige Restkarten in den Kategorien Sitzplatz und KlangLounge sind erhältlich in der Tourist-Information Bad Neuenahr (Kurpark), bei den Vorverkaufsstellen von Ticket Ruland in Bonn und Meckenheim sowie unter www.die-klangwelle.de.

Pressemitteilung Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Der Erlebnismarathon findet zum 11. Mal statt

Ahraton begeistert Teilnehmer und Zuschauer

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Seit heute Vormittag ist der Ahraton in vollem Gange. Start und zugleich Ziel ist das Weingut Sonnenberg in Bad Neuenahr. Es werden verschiedene Strecken angeboten. Auch für die Verpflegung ist gesorgt: An der 21 km Strecke wird es 7 Verpflegungspunkte geben. Jeweils ein renommiertes Weingut, bzw. eine renommierte Winzergenossenschaft wird dort die Läufer und Gäste mit Wein und Tönissteiner Mineralwasser versorgen. mehr...

Erlebnismarathon findet zum 11. Mal statt

Ahraton begeistert Teilnehmer und Zuschauer

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Seit heute Vormittag ist der Ahraton in vollem Gange. Start und zugleich Ziel ist das Weingut Sonnenberg in Bad Neuenahr. Es werden verschiedene Strecken angeboten. Auch für die Verpflegung ist gesorgt: An der 21 km Strecke wird es 7 Verpflegungspunkte geben. Jeweils ein renommiertes Weingut, bzw. eine renommierte Winzergenossenschaft wird dort die Läufer und Gäste mit Wein und Tönissteiner Mineralwasser versorgen. mehr...

Stellenanzeige+
 

Versuch des Inverkehrbringens eines falschen 200 EUR-Scheins

Neuwied. Am Samstag, 15. Juni, wollte eine weibliche Tatverdächtige im DM-Markt Galerie Neuwied / Kaufland ihren Einkauf bezahlen. Als der Schein auf Echtheit geprüft wurde, schien der Prüfstift nicht zu reagieren, weshalb im Nachbargeschäft mittels Schwarzlichtlampe und anschließend in einem dritten Geschäft noch mittels Geldzähler / Echtheitsprüfer erneut die Echtheit überprüft wurde. Als alle drei... mehr...

Anzeige
 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Boden

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Boden

Boden/B255. Am 14. Juni, um 18:15 Uhr kam es auf der B255 in Höhe Boden zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Mann aus NRW befuhr die B255 aus Niederahr kommend in Richtung Montabaur. Vermutlich aufgrund... mehr...

Getunter Roller in der Ortslage Daaden

Getunter Roller in der Ortslage Daaden

Daaden. Am vergangenen Freitagnachmittag wurde der Polizei Betzdorf ein Mofaroller in der Germarkung Daaden, ohne Versicherungskennzeichen und mit fehlender Verkleidung, gemeldet. Das Fahrzeug soll jedoch wesentlich schneller als die erlaubten 25 km/h gefahren sein. mehr...

Ärgernis illegale Müllentsorgung

Linz. In letzter Zeit häufen sich leider wieder die Fälle illegaler Abfallentsorgung in der Stadt Linz am Rhein. So wird neben Sperrmüll und Elektroschrott vermehrt privater Grünschnitt im Naherholungs- und Wandergebiet „Verschönerung“ entsorgt. mehr...

Provisorische Wegewiederherstellung im Kaiser-Wilhelm-Park

Wiederaufbau: In Bad Neuenahr tut sich etwas

Provisorische Wegewiederherstellung im Kaiser-Wilhelm-Park

Bad Neuenahr. Die wassergebundene Wegedecke im Kaiser-Wilhelm-Park wurde im Zuge der Flutkatastrophe 2021 in Teilen beschädigt. Die Firma Anton Müller aus Schalkenbach wurde durch die Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft (AuEG) mit der provisorischen Wiederherstellung der Wege beauftragt. mehr...

AZV Untere Ahr präsentiert Zwischenstandsberichte zum Klima und Kaltluft sowie Geruchsemissionen

Einwohnerversammlung zur neuen Kläranlage

Remagen. Am 24.06.2024 um 18:00 Uhr informiert der Abwasserzweckverband Untere Ahr (AZV) im Rahmen einer Einwohnerversammlung der Stadt Remagen über den aktuellen Verfahrensstand zum Bau der neuen Kläranlage. mehr...

„Trikots wie die Großen“

F-Jugend der SGL Heimersheim mit neuem Trikotsatz

„Trikots wie die Großen“

Heimersheim. Die F3/F4-Jugendspieler der SGL Heimersheim könnten motivierter nicht sein. Nun erhielten sie darüber hinaus für die neue Saison, in der sie als F1-F3 Jugend (Jahrgang 2016) auflaufen werden, hochwertige mit Stickereien versehene Trikots der renommierten Marke Paffen Sport aus Köln. mehr...

Nominierung erfolgt nach der DM

Haible gewinnt in Ratzeburg und wird zur WM U23 nach Kanada fahren

Nominierung erfolgt nach der DM

Treis-Karden. Simon Haible von der Rudergesellschaft Treis-Karden setzt sich bei der Internationalen Regatta in Ratzeburg gut in Szene. In Konkurrenz der nationalen Elite U23 wird er Zweiter im acht-Boote Endlauffeld des Leichtgewichts-Zweier mit Moritz Küpper (Herdecke). mehr...

Inklusion und Vielfalt standen im Mittelpunkt

Erster Integrativer Triathlon war ein voller Erfolg - Rund 150 Menschen zwischen 8 und 60 Jahren gingen an den Start

Inklusion und Vielfalt standen im Mittelpunkt

Hausen. Die Premiere hätte nicht fröhlicher sein können: Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gingen in bester Stimmung beim 1. Integrativen Triathlon im Wiedtalbad in Hausen an den Start. Im Mittelpunkt standen nicht die körperliche Leistung, sondern das gemeinsame Ziel. mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Mueller Juergen:
Ein AfD-Sympathisant redet von Moral und lässt seiner Partei ausser Acht. Lässt tief blicken....
K. Schmitt:
Von November 2005 bis Dezember 2021 war das Landwirtschaftsministerium durchgehend schwarz besetzt. Einen großen Teil des Vorschriften-Dschungels und des bürokratischen Irsinns, mit dem Landwirte heute konfrontiert sind, ist in dieser CDU-Regierungszeit erfunden und aufgebaut worden. Und auf EU-Ebene...
Amir Samed :
Die Ampel-Regierung in Berlin ist moralisch und inhaltlich vollkommen am Ende, warum da noch irgendwelche Versprechen umsetzen? Wer diesen Leuten auch nur noch ein Wort glauben schenkt, dem ist nicht mehr zu helfen....
Bärbel M.:
Anstatt Kritik zu äußern, könnte man auch einfach mal Empathie und Mitgefühl zeigen, dass dort ein Mensch tödlich verunglückt ist....
K. Schmidt:
Ich bin auch auf der ein oder anderen Wanderung schon sehr erstaunt gewesen, wo einem heute alles Radfahrer meinen begegnen zu müssen. Wir gehen seit einigen Jahren regelmäßig die "Traumpfade", und immer sieht man welche, die denken, Wanderwege würden dank E-Unterstützung am Rad selbstverständlich zu...
Werner Dahms:
Wer den Pfad zwischen Burg Eltz und der Ringelsteiner Mühle kennt, weiß, das dort Radfahrer eigentlich nichts verloren haben. Der Pfad ist schmal, mit teils steilem Hang zum Bach hinunter, auch der Begegnungsverkehr mit Wanderern ist dort immer problematisch....
K. Schmidt:
Ein Zebrastreifen ist eine Gefahrenstelle. Was man im hohen Alter nicht noch alles lernen kann....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service