Die Kulturbühne Bad Breisig präsentiert:

Vielseitiges Programm

01.12.2023 - 13:03

Bad Breisig.Seit einigen Jahren veranstaltet die Tourist-Information eine Kultur-Reihe, die im Jugend- und Kulturbahnhof Bad Breisig stattfindet. Auch in diesem Jahr wurde ein vielseitiges Programm aus den Bereichen Comedy, Musik und Literatur sowie der Kunst des Bauchredens zusammengestellt:


06.03.2024: Jan Mattheis: …aus dem Bauch heraus! - Bauchredner


Jan Mattheis macht seine Sache „aus dem Bauch heraus“. Ob zaubernde Stinktiere oder ignorante Installateure: Innerhalb weniger Minuten schafft es Jan Mattheis seinen Puppen Leben einzuhauchen und sie zu Mitwirkenden in einem Spiel zu machen, das jeden in den Bann zieht. Die – nur selten live zu erlebende – Kunst des Bauchredens, Zauberei und Comedy verbinden sich zu einem vielseitigen Theater-Abend der besonders originellen Art.


24.04.2024: Sia Korthaus: Im Kreise der Bekloppten - Comedy


Nach drei Duos und acht Soloprogrammen tauchen im aktuellen Programm von Sia Korthaus viele liebgewonnene Figuren wieder auf, u.a. Biggi, die mit schlichten Worten die Welt erklärt, Werner, auch nicht gerade ein Hirnchirurg und die tabulose Oma Emmi, die der Jugend so manche Schamesröte ins Gesicht treibt. Mit all diesen Alter Egos und den aktuellen Komikern, die momentan unsere Welt regieren, ist Sia mitten im Kreise der Bekloppten.


04.09.2024: Die Vorleser NRW: Sherlock Holmes – Ein Skandal in Böhmen - Lesung


Die Vorleser NRW – das sind Saskia Leder und Sebastian Coors. Die beiden sind der Meinung, dass vorgelesene Geschichten eine eigene Magie verbreiten. Das gedruckte Wort wird lebendig und der Zuhörer kann seine eigene Fantasie einbringen. Und damit es nicht nur beim Hörerlebnis bleibt, sondern auch ein Augenschmaus wird, werden die Geschichten mit Geräuschen, szenischem Spiel, Musik und Witz lebendig gemacht. An diesem Abend wartet ein neuer, kniffliger Fall für den Meisterdetektiv Sherlock Holmes.


09.10.2024: Maximilian Mangold & Stefan Müller-Ruppert: Viechereien in Wort und Ton – Musik & Literatur


Es ist erstaunlich, wie viele Autoren und Komponisten sich in ihren Werken mit unseren tierischen Artgenossen beschäftigen: Mal von der ernsten, mal von der heiteren und humorvollen Seite und auch mal tiefgründig betrachtet. Der Schauspieler und Sänger Stefan Müller-Ruppert präsentiert eine vielfältige Auswahl von Tiergedichten und –geschichten namhafter Autoren. Musikalisch führt der Gitarrist Maximilian Mangold durch fünf Jahrhunderte „tierinspirierter Musik“.

Beginn aller Veranstaltungen im Jugend- und Kulturbahnhof (Koblenzer Straße 86) ist um 20 Uhr. Der Einlass ist jeweils ab 19 Uhr. Tickets für die Veranstaltungen sind bei der Tourist-Information für 13 Euro erhältlich. Restkarten werden an der Abendkasse für 15 Euro verkauft. Es besteht die Möglichkeit, ein Abonnement für 45 Euro zu erwerben. Zusätzlich zum rabattierten Eintritt, wird den Abonnenten ein fester Sitzplatz bei allen Veranstaltungen reserviert.


Weitere Informationen


Genaue Informationen zum Programm finden sich unter: www.bad-breisig.de/Tourismus/Veranstaltungen/Kulturbuehne-Bad-Breisig

Auch ein Infoflyer ist in der Tourist-Information erhältlich.

Weitere Infos + Ticketverkauf: Tourist-Information Bad Breisig, Koblenzer Straße 39 (im Kurpark), Tel.: 02633 45630, E-Mail: tourist-info@bad-breisig.de (Montag – Freitag: 9:00 – 17:30 Uhr).

BA

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Schwerverletzte nach Unfall in Einkaufszentrum

Koblenz: Frau stürzt im Forum Mittelrhein ins Untergeschoss

Koblenz. Am Mittwochnachmittag, 28. Februar, kam es gegen 15.45 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Einkaufspassage im Forum Mittelrhein. Eine weibliche Person ist aus bislang ungeklärter Ursache im Innenbereich des Gebäudes aus einer oberen Etage bis ins Untergeschoss gestürzt. Die Person zog sich dabei schwere, nach derzeitigem Stand aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. mehr...

Anzeige
 

Bauarbeiten zur Umgestaltung beginnen aus Rücksicht auf das Deichstadtfest in Neuwied später

Lieferprobleme: Baubeginn am Luisenplatz wird verschoben

Neuwied. Es tut sich viel in Neuwied. Die Innenstadt wird baulich kräftig aufpoliert. Nach der gelungenen Neugestaltung der Deichuferpromenade und der Marktstraße werden aktuell Marktplatz, Wilhelmstraße und Schloßstraße aufwendig saniert und umgestaltet. Zusätzlich soll der zentrale Luisenplatz aufgewertet werden, vor allem durch die Installation eines von vielen Bürgern gewünschten Wasserspiels. Diese Baustelle muss allerdings noch ein wenig warten. mehr...

Verabschiedung von Laufbahnabsolventinnen und Laufbahnabsolventen des Polizeimeisterlehrgangs SWT 21 II

Junge Polizeikräfte stärken die innere Sicherheit

Heimerzheim. Am Mittwoch, den 28. Februar 2024, wurde im Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Swisttal (BPOLAFZ SWT) eine feierliche Verabschiedung für 170 Absolventinnen und Absolventen des Polizeimeisterlehrgangs SWT 21 II abgehalten. Die Ausbildung dieser Gruppe war besonders herausfordernd, da sie von Beginn an unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie stattfand. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Beutelsbacher Konsens: I. Überwältigungsverbot. Es ist nicht erlaubt, den Schüler - mit welchen Mitteln auch immer - im Sinne erwünschter Meinungen zu überrumpeln und damit an der "Gewinnung eines selbständigen Urteils" zu hindern. Hier genau verläuft nämlich die Grenze zwischen Politischer Bildung...
Bernhard Meiser:
Deutschland spart im Gesundheitssystem, hat aber Geld für Fahrradwege in Peru und andere Verschwendungen von Steuergeldern in der "Entwicklungshilfe" ( z.B. auch die für SuVs missbrauchten Millionen in Nigeria)....

Aufwertung der Innenhöfe

Richelle-May:
Verweise gerne auf den Garten Hertlet. Wunderschöne Oase....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service