Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schlager-Party mit CD-Premiere in Ulmen

Schlag auf Schlag ein Schlager!

Die Show mit Ralph Daniel, Angelo und Joseph P. findet am 3. Mai um 20 Uhr statt

10.04.2013 - 09:03

Ulmen. Am Freitag, 3. Mai laden aus Funk- und Fernsehen bekannte Sänger zur „Schlager-Party“ nach Ulmen/Eifel ein. Für die richtige Stimmung und einen unterhaltsamen, kurzweiligen Abend sorgen Angelo, Joseph P. und Ralph Daniel. Die Schlager-Party findet in Metzen`s Bakery Store (Im Maibüsch 3) statt. Beginn ist um 20 Uhr. Im Rahmen der Schlager-Party stellt Ralph Daniel sein neues Maxi-CD-Album vor. Der Sommer kann kommen! Mit „Endlich wieder Sommer“ ist dem Sänger gemeinsam mit seinem Produzenten Herbert Rudolph ein cooler Sommerhit geglückt. Der Reggae-Rhythmus geht in die Beine, die Melodie animiert jeden, der den Schlager hört, sofort mitzusingen. Der Text ist frisch und frech – so, wie sich jeder einen anständigen Sommer vorstellt. Der Titel weckt die Lust auf einen wunderbaren Sommer 2013! Neben diesem Titel sind drei weitere neue, völlig unterschiedliche Schlager auf der Maxi-CD zu hören sowie eine neue Version von Ralphs erstem eigenen Titel „Rosen sagen mehr als Worte“. Der lebensfrohe Sänger Ralph Daniel startet nun in der Schlager-Szene voll durch. Seit Januar 2013 arbeitet er mit Song Dream Records, hrmusicstudio und dem Musikproduzenten Herbert Rudolph zusammen. Ralph war bereits im Januar unter seinem damaligen Namen „Ralf von Valler“ bei der Mädchensitzung in Ulmen. Der junge, sympathische Schlagersänger Angelo aus Neustadt an der Weinstraße wurde in der ARD-Show „Immer wieder sonntags“ Sommerhit-König 2011.

In der Sendung, die jeden Sonntagvormittag aus dem Europa Park in Rust ausgestrahlt wird, hat er – und das ist einzigartig – 13 Mal gegen einen Mitstreiter gewonnen. Sein Erfolgstitel: „Mit Dir fängt der Sommer erst an“. Am Valentinstag 2013 ist seine neue Single-CD „Dein Herz ist nicht dabei“ erschienen. Den Text hat der viel zu früh verstorbene Schlager-Star Bernd Clüver geschrieben. Joseph P. wird auch „Goldene Stimme der Pfalz“ genannt. Mit seinen Evergreens und italienischen Melodien verzaubert Joseph P. sein Publikum. Er spielt seit Jahren in verschiedenen Tanz- und Unterhaltungsbands. Als Solo-Künstler hat er zum Beispiel den Erfolgstitel „Yo te quiero“ veröffentlicht. Gemeinsam mit Angelo, Ralph und Jessika bildet das Quartett die „Joseph P.-Band“. Außerdem haben sie eine gemeinsame, einzigartige Show, „Angelos Schlager-Show“, entwickelt. Angelo, Joseph und Ralph Daniel versprechen für die Schlager-Party in Ulmen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit bekannten Schlagern, Evergreens und natürlich vielen eigenen Titeln. Karten und Informationen unter Tel. (0 26 76) 29 75 49, bei Michaelas Haarstudio in Ulmen, Metzen`s Bakery Store (Im Maibüsch 3, Ulmen) und an der Abendkasse. Weitere Informationen im Internet: www.Ralph-Daniel.de. Die Veranstaltung wird unterstützt von Getränke Schreiner, Haus der Gesundheit (Daun), Marco Wolf (Ulmen), Computer Hermes (Ulmen), Edeka Aktiv Markt Biermann (Ulmen), Vabo Festartikel (Pirmasens) und Metzen`s Bakery Store (Ulmen). Die Veranstaltung wird präsentiert von RPR2.-Das Schlagerradio.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Tennisclub Bad Hönningen lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Wahlen und Jahresplanung

Bad Hönningen. Der Vorstand des Tennisclubs Bad Hönningen lädt alle Mitglieder zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Clubhaus ein. Sie findet am Freitag, 13. März um 19 Uhr statt. Folgende Tagesordnungspunkte sind abzuhandeln: Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfähigkeit, Geschäftsberichte des Vorstandes, Jahresberichte des Vorsitzenden/Schatzmeisters/Jugendwartes, Bericht... mehr...

Möhnen und Narren aus Remagen, Oberwinter und Kripp feiern Rathaussturm in Remagen

Möhnenschar erobert die Kommune der Blumenkinder im Rathaus

Remagen. Hochbetrieb herrschte am Weiberdonnerstag schon früh auf dem Remagener Marktplatz. Schon weit vor der Schlüsselübergabe hatten sich die Möhne aus Remagen, Oberwinter und Kripp mit den aktiven Jecken von Prinzengarde, Stadtsoldaten, Panikern, der KG Narrenzunft und aktiven Jecken aus den Stadtteilen sowie mit dem Remagener Dreigestirn und dem Kripper Prinzenpaar auf dem Markt getroffen, um den Weiberdonnerstag und den Rathaussturm gebührend zu eröffnen. mehr...

Weitere Berichte
Dreigestirn dankt Einsatzkräften

Närrischer Besuch in der Rettungswache Remagen

Dreigestirn dankt Einsatzkräften

Remagen. Kurz vor dem Höhepunkt des närrischen Treibens im Stadtgebiet besuchte das Remagener Dreigestirn Prinz Werner II. (Efferz), Bauer Wolfgang (Reisdorff) und Jungfrau Wilma (Wilfried Schwarz) mit Gefolge die Rettungskräfte vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) in der DRK-Rettungswache. mehr...

Spielbericht der dritten Mannschaft der Tischtennis-Freunde Remagen

Der Pokaltraum geht weiter

Remagen. Die dritte Mannschaft reiste in der Aufstellung Peer Stobbe, Matthias Baldauf und Josef Pfützenreuter zur Viertelfinal-Begegnung im Herren E-Pokal zum SV Eintracht Eich III. Das Ziel war klar gesteckt: Ein Sieg zum Erreichen des Halbfinals sollte es werden. mehr...

Angstparkett besiegt –
endlich aufs Podest

Marianne Hansen und Hartmut Brosell ertanzten sich in allen fünf Disziplinen den dritten Platz

Angstparkett besiegt – endlich aufs Podest

Remagen. Marianne Hansen und Hartmut Brosell, der auch beim Postsportverein Remagen (PostSV) in der Tanzsportabteilung unterrichtet, starten im Tanzturniersport in den fünf Standarttänzen für den PostSV. Kürzlich ging es in Witten in der zweithöchsten Amateurklasse an den Start. mehr...

Politik
Mehr Klarheit in
der Bildungspolitik

Kreisvorstand der FDP Neuwied traf sich

Mehr Klarheit in der Bildungspolitik

Buchholz. Der erweiterte Kreisvorstand der Freien Demokraten im Kreis Neuwied hat auf seiner letzten Sitzung den Kurs der kommenden Monate geebnet. Neben der Vorbereitung des Kreisparteitags am Samstag, 29. Februar wurde auch der Bezirksparteitag vorbereitet. mehr...

Der neue Vorstand stellt sich vor

Ortsverein der SPD Unkel & Bruchhausen hat gewählt

Der neue Vorstand stellt sich vor

Unkel. Zugegeben, die Veröffentlichung ist etwas spät. Umso besser ist es, berichten zu können, dass der neu gewählte Vorstand der SPD seit dieser Wahl nicht in Dornröschenschlaf gefallen ist, sondern einige Meetings und Aktionen getätigt hat. mehr...

Sport
Jugendtrainer ausbildung beim SC Bad Bodendorf

Juniorentrainer des SCB nutzen die Winterpause zur Fortbildung

Jugendtrainer ausbildung beim SC Bad Bodendorf

Bad Bodendorf. Nachdem bereits im Januar das Modul „Basiswissen“ beim dezentralen Lehrgang in Nickenich absolviert wurde, gingen die drei Nachwuchstrainer kurz vor Karneval für den „Teamleiter Kinder“ zum Fußballverband Rheinland nach Oberwerth. mehr...

SC Bad Bodendorf 1919 e.V.

Jahreshaupt- versammlung

Bad Bodendorf. Am Freitag, 8. Mai, 20 Uhr findet in der Gaststätte „Winzerverein“, Hauptstraße 117, Sinzig - Bad Bodendorf die Jahreshauptversammlung des SC Bad Bodendorf 1919 e.V. statt. mehr...

Sportwochenende beim SC Bad Bodendorf

Zweiter Maranatha-Cup steht an

Bad Bodendorf. Die Vorbereitungen für den 2. Maranatha-Cup beim SC Bad Bodendorf laufen auf Hochtouren. Das Seniorenzentrum Maranatha in Bad Bodendorf unterstützt schon seit vielen Jahren den SC Bad Bodendorf. mehr...

Wirtschaft
Kommen! Hören! Gewinnen

- Anzeige -BECKER Hörakustik lädt zum Hör-Erlebnistag ein

Kommen! Hören! Gewinnen

Mayen. Nie wieder Batterien wechseln? Gibt es tatsächlich die Muckibude fürs Gehör? Gibt es Möglichkeiten, das Hören und Verstehen in geräuschvoller Umgebung zu optimieren? Antworten auf diese Fragen,... mehr...

Messeauftritt im neuen Design

- Anzeige -Touristik Bad Ems-Nassau e.V.

Messeauftritt im neuen Design

Bad Ems - Nassau. Im neuen Corporate Design präsentiert sich derzeit die „Touristik Bad Ems – Nassau“ auf In- und ausländischen Touristikmessen. Hierbei stehen die touristischen Themen Wandern, Rad & Wasser, Genuss & Kultur, Wellness & Gesundheit sowie die Veranstaltungen im Focus der Präsentation. mehr...

 
Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Was halten Sie von einem generellen Rauchverbot in der Öffentlichkeit?

Ich bin dafür.
Nein, sowas geht zu weit.
Mir egal.
aktuelle Beilagen
 
Kommentare
juergen mueller:
Ja - das Ordnungsamt ist viel mehr als nur "Knöllchen". Dafür braucht es auf dem Foto keiner mediengeiler politischer Vertreter, die keinen Anlaß auslassen, mit ihrer gestellten Anwesenheit darauf hinzuweisen, dass ohne sie nichts geht - ein Trugschluß, den noch nicht jeder begriffen hat. Man sonnt sich halt bei jeder Gelegenheit in Situationen, die anscheinend ohne künstlich politisch inszenierte Sonneneinstrahlung offensichtlich verblassen würden. Und die Farbe offenbart es dann doch - man bleibt halt "blass".
juergen mueller:
Wenn einem die Felle davon schwimmen, dann greift man halt nach etwas, was man mit seiner (un)sozialen Einstellung Jahrzehnte ganz einfach wissentlich ignoriert hat. Seit wann interessiert die SPD-Fraktion unter dem Fraktionsvorsitz von Lipinski-Naumann MENSCHEN mit niedrigen/mittleren Einkommen? Bisher konnten mit deren unverhohlenen Zustimmung Investoren ohne Rücksicht auf eine "soziale Quote" bauen auf Teufel komm raus. Diese plötzliche vermeintlich soziale Kehrtwende stinkt nur noch. Das einzig sinnvolle Instrument war bisher nur das, dessen Töne in den eigenen Kram passten. Diese Schleimer- u.Anbieterei um Wählerstimmen ist nur noch erbärmlich.
Marcel Iseke:
Die "jetzigen gefährlichen Einfahrten" sind dann nicht mehr gefährlich? Der Radweg muss einfach komplett freigegeben werden, für die Sicherheit unserer Fahrradfahrer, der Reduzierung des PKW Verkehrs, mehr Bewegung im Alltag, CO2 Reduktion und und und. Keine halben Sachen!!
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.