Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 50 von 540 Artikel

Eine Neuinfektion in der Stadt Koblenz

18.07.2020 - 21:34h

Zehn aktive Corona-Fälle in Kreis und Stadt

mehr...

SPD-Stadtratsfraktion Neuwied

17.07.2020 - 14:44h

Abwahlverfahren von Bürger- meister Mang unumgänglich

mehr...

Evangelische Kirche Bad Breisig

17.07.2020 - 14:39h

Ferienprogramm

mehr...

Jugendzentrum

17.07.2020 - 14:36h

Big House öffnet seine Pforten

mehr...

Stadtwerke Mayen GmbH

17.07.2020 - 14:16h

Turnusmäßiger Wasserzählerwechsel im Stadtgebiet

mehr...

Sommerferien 2020 in den Verbandsgemeinden Adenau und Brohltal

19.07.2020 - 09:00h

Ferienprogramm online und analog

mehr...

Sommerferien 2020 in den Verbandsgemeinden Adenau und Brohltal

19.07.2020 - 09:00h

Ferienprogramm online und analog

mehr...

Diebstahl von Grabschmuck auf dem Friedhof Koblenz-Ehrenbreitstein

17.07.2020 - 13:17h

Vasen und Grablaternen gestohlen

mehr...

DRK Bad Breisig

17.07.2020 - 13:15h

Blutspende

mehr...

Kirmesgesellschaft Gladbach: Kirmestradition einmal anders

17.07.2020 - 12:40h

Kirmespakete jetzt bestellen

mehr...

Landtagsabgeordneter Sven Lefkowitz:Land erweitert Zugang zu Künstlerstipendien

17.07.2020 - 12:36h

Landesprogramm gestartet

mehr...

Sven Lefkowitz: Schulen werden Medienkompetenz-Grundschulen

17.07.2020 - 12:32h

Sich sicher und selbstbestimmt im digitalen Raum bewegen

mehr...

Schwierige Zeiten erfordern besondere Innovationen

17.07.2020 - 12:26h

Bestes Beispiel: Eine Hygienesäule für die Kleinsten unserer Gesellschaft

mehr...

W+D: Schutzmaskenproduktion und Entwicklung neuer Maschinen

17.07.2020 - 12:12h

OB Einig beeindruckt von Innovationskraft

mehr...

Ausbau Glasfasernetz für Niederlützingen

17.07.2020 - 10:45h

Schnelles Internet

mehr...

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Rengsdorf und Hardert

17.07.2020 - 10:29h

Kontrolle über das Fahrzeug verloren

mehr...

Zeugen gesucht

17.07.2020 - 10:20h

Reifen aufgestochen

mehr...

Ulrich Elberskirch zu seinem überraschenden Rücktritt als Bürgermeister Bad Hönningens

17.07.2020 - 09:24h

Rücktritt in Bad Hönningen

mehr...

Aktuelle Entwicklung der Fallzahlen im Kreis AW

16.07.2020 - 16:31h

Vier Neuinfektionen im Kreis Ahrweiler

mehr...

Ultimative Orts-Challenge feiert im August Premiere

16.07.2020 - 15:56h

„Rhein ohne Flammen – Das Lichterfest für zu Hause“

mehr...

Enkeltrickbetrüger schlagen in der Grafschaft zu

16.07.2020 - 14:54h

Notlage vorgetäuscht: Ehepaar von Betrügern reingelegt

Grafschaft-Lantershofen. Trotz der intensiven Präventionsarbeit der Polizei kommt es noch zu oft zu erfolgreichen Betrugstaten zum Nachteil von älteren Menschen. So auch am gestrigen Dienstag im Bereich der Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler. Ein älteres Ehepaar aus Grafschaft-Lantershofen erhielt im Zeitraum zwischen 13:00 Uhr und 16:30 zahlreiche Anrufe ihrer angeblichen Schwiegertochter, die eine finanzielle Notlage vortäuschte. Sie konnte glaubhaft versichern dringend Bargeld für einen Immobilienkauf zu benötigen. In der Zeit von 16:15 Uhr und 16:30 Uhr nahm schließlich eine vermeintliche Mitarbeiterin des Notars das Bargeld von den Opfern an deren Grundstück entgegen. Die Abholerin wurde wie folgt beschrieben: ca. 30 bis 40 Jahre alt, mittellange, blonde Haare, relativ klein. Weiteres nicht bekannt. Der Betrug fiel erst abends auf, als die Schwiegertochter nicht wie angekündigt zum Kaffee erschien. Die durchgeführten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen haben bislang keine konkreten Täterhinweise ergeben. Die Kriminalpolizei Mayen fragt nun: Wem sind im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Ortslage Grafschaft-Lantershofen aufgefallen? mehr...

Schwerer Verkehrsunfall auf B48 bei Niederfell

16.07.2020 - 14:49h

Auto übersieht Motorrad: 64-Jähriger schwer verletzt

Niederfell. Am Dienstag, 14. Juli, um 17:12 Uhr beabsichtigte der 30-jährige Fahrer eines Pkw Opel, von der B 49 bei Niederfell auf die Moselgoldbrücke in Richtung Kobern-Gondorf abzubiegen. Dabei übersah er einen ihm von Niederfell entgegenkommenden 64-jährigen Motorradfahrer, sodass es im Kreuzungsbereich zum seitlichen Zusammenstoß kam. Der Pkw-Fahrer und andere Personen leisteten Erste Hilfe, der sehr schwer verletzte Motorradfahrer wurde dann mit einem Rettungshubschrauber in ein Hospital geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B 49 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. mehr...

Hund attackiert Spaziergängerin auf Feldweg bei Mogendorf

16.07.2020 - 14:45h

Frau von herrenlosem Hund am Kopf gebissen

Mogendorf. Am Dienstagnachmittag, 14. Juli, kam es auf einem Feldweg zwischen Mogendorf und der dortigen Kläranlage zu einem Angriff eines herrenlosen Hundes auf eine Spaziergängerin und deren angeleinten Hund. Das streunende Tier attackierte hierbei den Hund der Dame, woraufhin diese zu Fall kam und von dem fremden Tier im Kopfbereich gebissen wurde. Der Streuner entfernte sich anschließend in Richtung Mogendorf. Der Hund war etwa kniehoch und hatte braun-weißes Fell. Die Polizei Montabaur unter Tel. (0 26 02) 9 22 60 sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise auf den Hundehalter geben können. mehr...

Leserbrief in der Sache der Abwahl des Bürgermeisters Michael Mang

16.07.2020 - 13:26h

Vertrauensbekundung gegenüber dem Bürgermeister Michael Mang

mehr...

Maske gegen Spende - Erlös wurde gut angelegt

16.07.2020 - 13:09h

Löhr Automobile Neuwied übernimmt Tierpatenschaften

mehr...

Rundfahrt an beiden Ufern des Rheins am 25. Juli

16.07.2020 - 13:09h

WLAN-Radtour startet am Leutesdorfer Zolltor

mehr...

Stadtverwaltung bietet Sommerschule an – Drei Standorte

16.07.2020 - 13:09h

Zusätzlich zwei Stunden Betreuung

mehr...

Führung auf dem alten Friedhof

16.07.2020 - 13:09h

Eine Oase der Ruhe

mehr...

Führung in Heddesdorf

16.07.2020 - 13:09h

Mit einem Experten auf Raiffeisens Spuren

mehr...

Tourist Information: Nachfrage für neues Angebot ist sehr groß

16.07.2020 - 13:09h

Zusätzlicher Termin für Teezeremonie beim Waldbaden

mehr...

Französischer Markt in Neuwied - einmal anders

16.07.2020 - 11:58h

In der Innenstadt typisch Französisches genießen

mehr...

Falsche Polizeibeamte in Dernau unterwegs

16.07.2020 - 11:55h

Senior wird Betrüger von angeblichen Polizisten

Dernau. Am Mittwoch, 15. Juli, wurde ein älterer Herr aus Dernau Opfer von falschen Polizeibeamten. Im Verlauf des Tages wurde er ab 11:30 Uhr mehrfach von mindestens zwei angeblichen Kriminalbeamten telefonisch kontaktiert, die ihn unter Vorspielen falscher Tatsachen dazu bewegen konnten, Bargeld von seinem Sparbuch abzuheben und später gegen 15 Uhr an einen vermeintlichen Kriminalbeamten auszuhändigen. Die Anrufer, die in der Regel mit unterdrückter Rufnummer agieren, sprachen akzentfreies Deutsch. Für den Abholer des Geldes liegt folgende Täterbeschreibung vor: männlich; Anfang 20, kräftige Statur, helle Haare, ca. 1,75 Meter groß, Deutscher Phänotyp. Eine weitere für den heutigen Vormittag geplante Geldabholung beim Opfer durch die Täter fand nicht statt. Die Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen haben bislang keine konkreten Ermittlungsansätze ergeben. Die Kriminalpolizei fragt nun: Wem sind am Tag in der Ortslage Dernau verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Mayen unter Tel. (0 26 51) 80 10 oder kimayen@polizei.rlp.de entgegen. mehr...

Rhein Hunsrück Wasser will Kunden künftig besser informieren

16.07.2020 - 11:46h

Weiterhin keine Keimbelastung feststellbar

mehr...

Autofahrerin in Mendig unter Drogeneinfluss

16.07.2020 - 11:25h

Geldbuße und Fahrverbot drohen

Mendig. Am Mittwoch, 15. Juli, wurde gegen 19:30 Uhr, eine 27-jährige Fahrzeugführerin aus der VG Mendig, mit ihrem Pkw-Audi A 4, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf drogentypische Auffälligkeiten. Ein Drogenvortest bestätigte den Konsum von Amphetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Betroffenen wurde eine Blutprobe entnommen. Sie muss mit einer empfindlichen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen. mehr...

Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährdung auf L113 bei Thür

16.07.2020 - 11:22h

In Kurve trotz Gegenverkehr überholt

Thür. Am Dienstag, 14. Juli, gegen 17:30 Uhr kam es auf der L113 zwischen Thür und dem Straßburgerhof zu einer Verkehrsgefährdung. Der geschädigte Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw die vorgenannte Straße in Fahrtrichtung Trimbs. Mehrere Fahrzeuge kamen ihm entgegen, vorneweg ein Wohnmobil. Eines der hinteren Fahrzeuge überholte im Kurvenbereich trotz Gegenverkehr. Eine Kollision konnte nur durch Ausweichen und sehr starkes Abbremsen des Geschädigten vermieden werden. Zeugen, die diese Situation beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mayen zu melden. mehr...

Drogenfund nach Personenkontrolle in Koblenz

16.07.2020 - 10:55h

Tatverdächtiger in Haft

Koblenz. Bereits am 3. Juli wurde ein junger Mann in den Abendstunden aufgrund eines Einsatzes wegen gemeldetem Einbruchsverdacht durch Beamte der Polizeiinspektion 1 im Stadtgebiet Koblenz angehalten und kontrolliert. Nach kurzem Fluchtversuch konnte der Mann gestellt und durchsucht werden. Dabei wurde in seinen mitgeführten Sachen eine nicht geringe Menge Amphetamin aufgefunden. Am 15. Juli wurde der Beschuldigte aufgrund eines zwischenzeitlich erlassenen Haftbefehls festgenommen. Im Rahmen dieser Festnahme konnten im Zimmer des Beschuldigten weitere Kleinstmengen von Cannabis aufgefunden und sichergestellt werden. Der Beschuldigte wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Koblenz dem Haftrichter in Koblenz vorgeführt, der antragsgemäß die Untersuchungshaft anordnete und anschließend in die JVA verbracht. mehr...

Sachbeschädigung bei der kath. Kirchengemeinde in Adenau

16.07.2020 - 10:53h

Carport beschädigt

Adenau. Im Zeitraum vom 13. bis zum 15. Juli kam es bei der katholischen Kirchengemeinde in Adenau in der Kirchstraße zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte Täter beschädigten hier ein Carport. Zeugen, die Hinweise zur Tat bzw. zu tatverdächtigen Personen machen können, werden gebeten sich unter Tel. (0 26 91) 92 50 bei der Polizeiinspektion Adenau zu melden. mehr...

9 aktive Corona-Fälle im Kreis Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz

16.07.2020 - 10:37h

Eine Neuinfektionen und ein Todesfall zu vermelden

mehr...

Lotto-Deichmeeting im Neuwieder Rhein-Wied-Stadion

16.07.2020 - 10:17h

Top-Teilnehmerfeld beim Deichmeeting

mehr...

Tierische Neugigkeiten aus dem Zoo Neuwied

16.07.2020 - 10:01h

Kleine Humboldtpinguine ganz schnell groß

mehr...

- Anzeige -Schwimmbetrieb startet am Laacher See: Tickets frühzeitig buchen und Hygieneregeln einhalten

16.07.2020 - 08:45h

Wieder erlaubt: Abkühlung im Maar

mehr...

Diebstahl aus Garten in Kirchwald aufgeklärt

16.07.2020 - 08:26h

Blaues Schaf ist wieder zurück

mehr...

Versuchter Überfall in Nentershausen

15.07.2020 - 14:17h

Wer hat etwas gesehen?

Nentershausen. Am gestrigen Dienstag kam es gegen 21.35 Uhr zu einem versuchten Raubüberfall auf einen Döner Imbiss in der Koblenzer Straße. Ein bisher unbekannter maskierter männlicher Täter betrat den Imbiss und bedrohte den Inhaber mit einer Waffe und forderte die Öffnung der Kasse. Der Inhaber verweigerte lautstark die Herausgabe des Bargeldes. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht. Er flüchtete über die Koblenzer Straße Richtung Görgeshausen und lief den Fußweg zum Kapellenweg hoch. Dort verlor sich die Spur des Täters. Der Täter war circa 20 bis 30 Jahre alt, circa 185 cm groß und hatte eine sportliche Figur. Der Mann war dunkel gekleidet und war mit einer Sturmhaube maskiert. mehr...

Große Erleichterung in Linz am Rhein:

15.07.2020 - 12:52h

Ehrlicher Finder übergibt Geldbörse

mehr...

Aus dem Polizeibericht

15.07.2020 - 12:46h

Auffahrunfall führt zu Zusammenbruch

mehr...

Neun Neuinfektionen im Kreis Neuwied

15.07.2020 - 11:31h

Infektionszahlen in den letzten beiden Wochen gestiegen

mehr...

Reaktion des Landkreises MYK auf die niedrigen Fallzahlen

15.07.2020 - 11:10h

Mayener Corona-Ambulanz ab 16. Juli geschlossen

mehr...

0 - 50 von 540 Artikel
Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
4863 abgegebene Stimmen
aktuelle Beilagen
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Also hatten die Täter wieder einmal leichten Zutritt zu einem Firmengelände. Langsam müssten doch die Leute klüger werden.Warum haben sie keine Sicherheitsvorkehrungen? Man kann in Deutschland alles machen, ohne Konsequenzen. In der Nacht sind alle Katzen grau-also hat sicher auch keiner was gesehen.

Sinziger Kirmes findet nicht statt

Peter Rein:
Nicht nachvollziehbar, wo gibt es Entscheider mit Rückgrat. Wir müssen damit leben, das Corona da ist und nicht mehr verschwindet. Wie tausende Viren etc. Dann bleiben wir demnächst nur noch eingesperrt und verlieren noch Hunderte von Arbeitsplätzen. Wer das verantwortet der gehört bestraft.
juergen mueller:
Mein letzter Besuch auf der "MS Wissenschaft" war interessant, aufschlußreich u.ist jedem zu empfehlen.Das war`s dann aber auch schon,bedenkt man,welche Anforderungen,Mühe und Kosten es erfordert,etwas wieder zu reparieren,dass uns Dank der Politik u.Wirtschaft dorthin geführt hat,wo wir uns alle heute befinden. WIR präsentieren hier für alle Bürger*innen ein Stück ZUKUNFT. Mit WIR meint sich die POLITIK mal wieder selbst u.WAS sie uns für die ZUKUNFT präsentiert,ist mehr als bescheiden u.beschämend. Da stellt sich jemand hin,verkörpert dieses ewig präsente,unglaubhafte politische ICH-Gefühl u.glaubt auch noch selbst an das,was er,betreffend unsere ZUKUNFT,sagt. Zu wünschen wäre,dass diejenigen,die von ZUKUNFT reden,diese auch am eigenen Leibe noch mitbekommen u.nicht nur die nächste Generation. Aber was interessiert die Politik schon ihr Geschwätz von gestern.
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.