Alle Artikel zum Thema: Feuer

Feuer
Leubsdorf: Unkrautbrenner setzt Carport in Brand

am 06.06.2024

Leubsdorf: Unkrautbrenner setzt Carport in Brand

Leubsdorf. Am Mittwochnachmittag, 5. Juni, geriet ein Carport an einem Wohnhaus Im Mühlenberg in Brand. Der Hausbesitzer war bei Abflämmarbeiten von Unkraut, als der Carport Feuer fing und vollständig abbrannte. Die örtliche Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern. Verletzt wurde niemand.mehr...

St. Katharinen: Feuer in Industriehalle ausgebrochen

am 22.05.2024

St. Katharinen: Feuer in Industriehalle ausgebrochen

St. Katharinen. In der Nacht auf Mittwoch, 22. Mai, brach in einer Industriehalle in der Industriestraße ein Feuer aus. Die örtliche Feuerwehr rückte aus und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Nach ersten Ermittlungen entstand das Feuer, als ein Mitarbeiter ein Arbeitsgerät an der Poliermaschine schliff und Funken in die Absauganlage gelangten. Dadurch geriet die Anlage in Brand. Verletzt wurde niemand.mehr...

Kempenich: Abfall in Müllwagen in Brand geraten

am 18.04.2024

Kempenich: Abfall in Müllwagen in Brand geraten

Kempenich. Am 18. April kam es gegen 12.30 Uhr in der Gemarkung Kempenich zum Brand von Abfall, welcher bereits in einem Müllwagen transportiert wurde. Glücklicherweise stellten die Abfallwerker die Brandentwicklung rechtzeitig fest, sodass der Fahrzeugführer das Müllfahrzeug aus der Ortslage herausfahren und auf einem abgelegenen Stellplatz führen konnte. Hier kippte er die zum Teil brennende Ladung ab, sodass diese durch die hinzugerufene Feuerwehr kontrolliert abgelöscht werden konnte. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Personen. Die exakte Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.mehr...

Sankt Katharinen: Einfamilienhaus nach Küchenbrand unbewohnbar

am 18.04.2024

Sankt Katharinen: Einfamilienhaus nach Küchenbrand unbewohnbar

Sankt Katharinen. Am Mittwoch, 17. April, kam es gegen 16 Uhr zu einem Küchenbrand in St. Katharinen. Die Bewohner konnten das Einfamilienhaus unverletzt verlassen. Der Brand wurde durch die alarmierten Kräfte der Feuerwehr gelöscht. Am Gebäude entstand nicht unerheblicher Sachschaden und es ist zurzeit unbewohnbar.mehr...

Neuwied: Schwerverletzter Mensch nach Wohnhausbrand

am 11.04.2024

Neuwied: Schwerverletzter Mensch nach Wohnhausbrand

Neuwied. In der Nacht zum Donnerstag, 11. April, wurde um 2.55 Uhr ein Brand in einem Wohnhaus im Teichweg in Neuwied gemeldet. Ersten Informationen zufolge wurde eine Person lebensgefährlich verletzt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand der Dachstuhl des Gebäudes bereits in Flammen. Feuerwehr, DRK und Polizei waren im Einsatz. Vier Personen konnten aus dem Gebäude gerettet werden. Die Umgebung des Brandorts ist großräumig abgesperrt, und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Anwohner werden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die genaue Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt.mehr...

Lahnstein: Brand in der Löhnberger Mühle

am 01.04.2024

Lahnstein: Brand in der Löhnberger Mühle

Lahnstein. Am Montag, den 01.04.2024, gegen 17.38 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Lahnstein eine Rauchentwicklung aus dem Gebäude der ehemaligen „Löhnberger Mühle“ in der Didierstraße 33 in Lahnstein gemeldet. Durch die Leitstelle Montabaur war bereits die Freiwillige Feuerwehr Lahnstein verständigt worden, die zeitnah am Objekt eintraf. Die Rauchentwicklung entstand augenscheinlich im 3. Stock des unbewohnten Gebäudes.mehr...

Westerwald: 100.000 Euro Schaden nach Feuer in Lagerhalle

am 27.03.2024

Westerwald: 100.000 Euro Schaden nach Feuer in Lagerhalle

Kroppach. Am Dienstagnachmittag, 26. März, ereignete sich gegen 17.20 Uhr in Kroppach ein Brand in einer Lagerhalle. Die Löscharbeiten waren gegen 19.55 Uhr noch im Gange, wodurch die Bundesstraße 414 gesperrt werden musste. Die Ursache des Brandes ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Bisher gibt es keine Berichte über Verletzte. Der entstandene Sachschaden wird auf über 100.000 Euro geschätzt.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Vera Buer:
Sehr gut und realistisch geschrieben! Danke. Weidetierbesitzer, also Praktiker, kennen das Problem schon seit langer Zeit. Theoretiker weigern sich, dieses zu akzeptieren. Der Wolf wird personifiziert und als „harmlos“ eingestuft, Weidetierhalter hingegen als unfähig eingestuft, ihre Tiere zu schützen....
Tatjana Hirsch:
Danke für diesen sehr wichtigen und aufklärenden Artikel! Ich werde ihn teilen!...
Yvette Grzymala:
Viel Glück, ein tolles Instrument!!!...
Helmut1954:
Super! Ich bin bereits an einem Knie operiert und super zufrieden. Sogar Bergwanderungen sind kein Problem. Für das zweite Knie komme ich sicher wieder! Beste Grüße an Dr. Gödel aus dem Allgäu...
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service