Alle Artikel zum Thema: Winter

Winter
Rheinbreitbach: Mehrere Verletzte nach Kollision mit Gegenverkehr

am 08.01.2022

Rheinbreitbach: Mehrere Verletzte nach Kollision mit Gegenverkehr

Rheinbreitbach. Am Samstag, 8. Januar, wurde der Polizeiinspektion Linz am Rhein um 07:25 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B42 in Rheinbreitbach in Höhe des Mühlenwegs gemeldet. Vor Ort konnten die eingesetzten Polizeibeamten zwei beteiligte Fahrzeuge feststellen, die zum Unfallzeitpunkt jeweils mit einer männlichen Person besetzt waren. Beide Unfallbeteiligten mussten schwer- bzw. leichtverletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Nach ersten Erkenntnissen verlor der Unfallverursacher mit seinem roten VW Golf auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr kam. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Linz, unter der Tel. 02644/9430 oder per Email: pilinz@polizei.rlp.de, zu melden.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...
Service