Kreisseniorenbeirat feiert Jubiläum

Gremium vertritt seit 20 Jahren Interessen der Mayen-Koblenzer Senioren

Gremium vertritt seit 20 Jahren Interessen der Mayen-Koblenzer Senioren

Der Kreisseniorenbeirat feiert Jubiläum. Quelle: Kreis MYK

24.05.2022 - 16:04

Kreis MYK. Seit 20 Jahren vertritt der Kreisseniorenbeirat die Interessen und Anliegen der Senioren in Mayen-Koblenz. Dieses Jubiläum wurde nun im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gremiums gefeiert. Dazu waren unter anderem der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth, Vertreter der Landesseniorenvertretung und die ehemalige Vorsitzende des Kreisseniorenbeirates in die Verbandsgemeinde Pellenz gekommen.


„Die Arbeit der Ehrenamtler des Kreisseniorenbeirates ist von unschätzbarem Wert. Sie geben den Senioren in Mayen-Koblenz eine Stimme. Und diese Stimme wird immer bedeutender, da diese Altersgruppe immer größer wird“, sagte Burkhard Nauroth. Die Liste der Themen, die in den vergangenen zwei Jahrzehnten behandelt wurden, ist lang. In den vergangenen Jahren standen dabei das Wohnen im Alter und die damit verbundene Vorbeugung vor Vereinsamung, die ärztliche Versorgung sowie die Digitalisierung im Fokus. Den Stellenwert der Digitalisierung hob auch Edgar Kühlenthal als Vertreter der Landesseniorenvertretung hervor: „Neue digitale Möglichkeiten erleichtern die Lebensführung und helfen Senioren, weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.“

Pressemitteilung des

Kreis MYK

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Weitere Berichte

Rhodius-Junior-Cup 2022 der C-Junioren und E-Junioren

Spannendes Turnierwochenende

Burgbrohl. Am vergangenen Wochenende fand im Burgbrohler Rhodius-Stadion der Rhodius-Junior-Cup für Fußballmannschaften von den C-Junioren bis hin zu den Bambinis statt. mehr...

Tagesausflug der kfd St. Viktor Oberbreisig

Trier auf eigene Faust erkundet

Oberbreisig. Die Frauengemeinschaft St. Viktor Oberbreisig hat in diesem Jahr endlich wieder, nach dem „Kaffeeklatsch“ im Anker mit 55 Teilnehmerinnen, jetzt Ende Juni einen Tagesausflug nach Trier veranstalten können. Nach einer Stadtführung konnten die 30 Frauen in eigener Regie die Stadt erkunden. Auf dem Heimweg wurde am Schalkenmehrener Maar noch ein gemeinsames Abendessen in geselliger Runde eingenommen. mehr...

JSG Bad Breisig D-Junioren

Erstes Spiel auf großem Feld

Bad Breisig. Um die Zeit bis zum Beginn der neuen Saison zu überbrücken und auch erste Erfahrungen auf dem großen Feld zu sammeln hatte sich das Trainergespann die TG Namedy als Testspielgegner eingeladen. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...
Service