Udo Dames: „Autarke Energieerzeugung für Andernach schnell umsetzen!“

Udo Dames: „Autarke Energieerzeugung für Andernach schnell umsetzen!“

Udo Dames. Foto: privat

26.09.2022 - 14:36

Andernach. Die SPD-Stadtratsfraktion hatte im Mai gemeinsam mit der Fraktion der Grünen einen Antrag zur Prüfung von Windkraftanlagen in Andernacher Gemarkung gestellt. Erste Ergebnisse wurden jetzt im Aufsichtsrat der Stadtwerke beraten. Oberbürgermeister Achim Hütten berichtete in der jüngsten Stadtratssitzung von wegweisenden Entscheidungen in Sachen Wärmestrategie und Energieerzeugung von Andernach. Für die Andernacher SPD um ihren Vorsitzenden und OB-Kandidaten Udo Dames ist es wichtig, dass die beschlossenen Schritte schnellstmöglich und mit höchster Priorität weiter vorangetrieben und erste Ergebnisse bereits in der nächsten Stadtratssitzung öffentlich vorgestellt werden. „Für mich ist es von zentraler Bedeutung, die Bürgerinnen und Bürger von Anfang an zu beteiligen und informativ mitzunehmen, um eine breite Akzeptanz zu generieren. Die Projekte der autarken Energieerzeugung müssen jetzt angegangen werden. Neben Windkraft können wir uns auch PV-Flächenanlagen – beides mit der Möglichkeit der Bürgerbeteiligung - vorstellen.“, erläutert Udo Dames. „Es geht darum, jetzt anzupacken, damit das Leben in Andernach in Zukunft bezahlbar bleibt. Gleichzeitig leisten wir damit einen Beitrag zur Klimaneutralität!“, so der Fraktionsvorsitzende Dr. Jens Groh zu dem aktuellen Antrag der Sozialdemokraten.

Pressemitteilung

der SPD Andernach

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Ettringen

Ettringen. Der Weihnachtsmarkt in Ettringen ist schon etwas ganz Besonderes. Zwar nur an einem Tag, dafür aber nicht weniger interessant und mit sehr großem Angebot, viel Liebe zum Detail und dem Besuch des Nikolauses im Flair des Ortes am Hochsimmer. Impressionen aus Ettringen gibt es in unserer Fotogalerie. mehr...

 

Andernacher Trialog

Andernach. Der nächste Andernacher Trialog findet am Donnerstag, 15. Dezember, 18 Uhr - 19.30 Uhr in der Tagesstätte Andernach, Güntherstr. 10 statt. Thema des Abends: Emotionale Momente (Zeiten). Trialog nennt man den Erfahrungsaustausch zwischen psychisch erkrankten Menschen, Angehörigen und Beschäftigten psychiatrischer Einrichtungen. mehr...

Turner-Bund 1867 e.V. Andernach

Neue Kurse ab Januar

Andernach. Ab Januar 2023 bietet der Turner-Bund 1867 e.V. Andernach wieder ein ansprechendes Kursprogramm an. Das Programm umfasst folgende Kurse: Fatburner, Fitness ladylike, Judo-Anfänger für Kinder ab sieben Jahren, Piloxing-Wellness, Step-Aerobic, Strong by ZUMBA® kombiniert Eigengewichts-, Muskelaufbau-, Kardio- und Plyometrietraining. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
germät:
Alle Jahre wieder und fast nichts geschieht! Die meisten Fahrräder haben gar kein Licht. Hier ist Schutz für "Alle" aber auch für sich selbst eingefordert. Fahrräder instand setzen und vorführen lassen. Ansonsten passiert hier gar nichts! ...
juergen mueller:
Was sind das für Akten? Ist deren Inhalt maßgebend für Schuld oder Unschuld, für Versäumnisse u. Verfehlungen auch von Frau Dreyer? Die Opposition will weitere Köpfe rollen sehen u. packt ihren altbekannten Vorschlaghammer aus, ohne jedoch (wie hier) konkret zu werden. Ein unfaires, zugleich intrigantes...
G. Friedrich:
Alles fängt im Elternhaus an und die jungen Taugenichtse haben es wohl nicht besser gelernt. Die Quittung der modernen und digitalen Zeit und volles Versagen der Generation XYZ. Was soll noch Gutes in diesem Land wachsen ?...
Service