SC Bad Bodendorf

Erster Maranatha-Cup steht an

Erster Maranatha-Cup steht an

14.08.2018 - 14:27

Bad Bodendorf. Die Vorbereitungen für den ersten Maranatha-Cup beim SC Bad Bodendorf laufen auf vollen Touren. Das Senioren-Zentrum Maranatha in Bad Bodendorf unterstützt schon seit Jahren den SC Bad Bodendorf. Als „kleines“ Dankeschön an die Familie Spitzlei hatte der SCB die Idee, einen „Maranatha-Cup“ auszuspielen. Familie Spitzlei musste nicht lange überredet werden, ganz im Gegenteil: Als ihr der Vorschlag unterbreitet wurde, sagte sie direkt zu und bot ihre Hilfe an. Diesem Angebot kam der SC Bad Bodendorf natürlich gern nach.

Am 18. und 19. August spielen auf dem Rasenkleinspielfeld und auf dem Sportplatz in Bad Bodendorf die D- und E-Junioren um den „Maranatha-Wanderpokal“. In jeder Mannschaftsklasse wird es auch Medaillen, Urkunden und kleine Aufmerksamkeiten geben. Aus dem Kreis Ahrweiler und dem Kreis Mayen-Koblenz haben Mannschaften ihre Teilnahme zugesagt. Die Zuschauer dürfen sich auf spannende Spiele freuen.

Das Turnier beginnt am Samstag, 18. August, um 10 Uhr mit dem E-Junioren-Turnier. Im Anschluss daran werden die D-Junioren ab 13 Uhr ihr Können unter Beweis stellen. Nach dem D-Junioren-Turnier können noch die A-Junioren der JSG Bad Bodendorf bei ihrem Heimdebüt in der Bezirksliga gegen den FSV Lahnstein unterstützt werden.

Am Sonntag, 19. August, werden die F-Junioren auf dem Rasenkleinspielfeld ab 11 Uhr ihr Bestes geben. Mit Mannschaften aus Ahrweiler, Sinzig, Kempenich, Wehr, Westum/Löhndorf, Heimersheim und Bad Bodendorf ist sicher, dass die Zuschauer tolle Spiele zu sehen bekommen.

Der SC Bad Bodendorf freut sich sehr, wenn Harald Monschau (Heimleitung) bei den Siegerehrungen die begehrten Pokale und Preise an die Siegermannschaften überreichen wird.

Wer dann noch nicht genug Fußball gesehen hat, kann ab 14.30 Uhr die erste Mannschaft des SC Bad Bodendorf unterstützen. Die spielt dann gegen die DJK Müllenbach. An allen Tagen ist natürlich für das leibliche Wohl gesorgt.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Schwerverletzte nach Unfall in Einkaufszentrum

Koblenz: Frau stürzt im Forum Mittelrhein ins Untergeschoss

Koblenz. Am Mittwochnachmittag, 28. Februar, kam es gegen 15.45 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Einkaufspassage im Forum Mittelrhein. Eine weibliche Person ist aus bislang ungeklärter Ursache im Innenbereich des Gebäudes aus einer oberen Etage bis ins Untergeschoss gestürzt. Die Person zog sich dabei schwere, nach derzeitigem Stand aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. mehr...

Anzeige
 

Nächstes ILCO-Treffen

Koblenz. Das Gruppentreffen der Deutschen ILCO, Region Rhein, Ahr, Mosel, Lahn, Westerwald = Selbsthilfegruppe für Menschen mit künstlichem Darmausgang, künstlicher Harnableitung und Darmkrebs, am Dienstag, 12. März um 17 Uhr in Koblenz, im „Haus der Begegnung“ des DRK, an der Liebfrauenkirche 20 muss leider krankheitsbedingt ausfallen. mehr...

Biathlontalentiade des SRC Heimbach-Weis 2000

Junge Skitalente gesucht

Neuwied/Heimbach-Weis. Der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. zielt darauf ab, mit der SRC Biathlontalentiade Kinder und Jugendliche für den Biathlon zu begeistern. Die Veranstaltung kombiniert RWS-Cup-Schießen und Crosslauf-Biathlonsprint mit einem Inline-Parcours und einem Skilanglauf auf einer textilen Mr. Snowloipe. Teilnehmer können sich durch einen Sichtungsbewerb für das Finale qualifizieren. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Beutelsbacher Konsens: I. Überwältigungsverbot. Es ist nicht erlaubt, den Schüler - mit welchen Mitteln auch immer - im Sinne erwünschter Meinungen zu überrumpeln und damit an der "Gewinnung eines selbständigen Urteils" zu hindern. Hier genau verläuft nämlich die Grenze zwischen Politischer Bildung...
Bernhard Meiser:
Deutschland spart im Gesundheitssystem, hat aber Geld für Fahrradwege in Peru und andere Verschwendungen von Steuergeldern in der "Entwicklungshilfe" ( z.B. auch die für SuVs missbrauchten Millionen in Nigeria)....

Aufwertung der Innenhöfe

Richelle-May:
Verweise gerne auf den Garten Hertlet. Wunderschöne Oase....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service