„Shopping im Mai“ war zweiter Aktionstag des Einzelhandels der Kreisstadt

Aufbruchstimmung mit Rahmenprogramm

24.05.2022 - 09:39

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Nach der Premiere Anfang April veranstalteten Stadt und Werbegemeinschaften unter dem Motto „Shopping im Mai“ einen erneuten Einzelhandels-Aktionstag in der Kreisstadt. In den beiden Pop Up-Malls, im und um das Mittelzentrum sowie im Rosenkranz-Carré konnte von vormittags bis abends nach Herzenslust gestöbert, geschaut, probiert und natürlich gekauft werden. Auch die Geschäfte und Dienstleister, die nach den Folgen der Flutkatstrophe den Kundinnen und Kunden in den Innenstädten wieder zur Verfügung stehen, waren am Start – ein mehr als positives Zeichen mit ganz viel Aufbruchstimmung. Das bunte Rahmenprogramm bei bestem Wetter begeisterte dank riesiger Hüpfburg, Karussell, Kinderschminken und Süßwarenwagen nicht zuletzt auch die jungen Besucher. Akustische und lukullische Highlights boten „Marc & Monty“ mit rockigen Coversongs und der Damenelferrat der KG Blau-Weiß Neuenahrer Schinnebröder mit frisch zubereiteten Crepes.

Weitere Beiträge zu den Themen

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Eine Fahrt in die JVA konnten die beiden trotzdem abwenden.

Koblenz: Pärchen mit 15 offenen Haftbefehlen unterwegs

Koblenz. Am Dienstag, 09.08.2022 gegen 19:30 Uhr wollte eine Streifenwagenbesetzung der Polizei Koblenz einen Pkw auf der Pfaffendorfer Brücke einer Kontrolle unterziehen, da der Beifahrer nicht angeschnallt war. Als die Einsatzkräfte die Daten der 29-jährigen Fahrerin und des 28-jährigen Beifahrers überprüften, staunten sie nicht schlecht: Beide Personen hatten zusammengerechnet 15 offene Haftbefehle. mehr...

Grund ist der niedrige Rheinpegel - Entscheidung über Feuerwerke steht noch aus

Schiffskonvoi bei Rhein in Flammen muss abgesagt werden

Koblenz. Der stetig sinkende Rheinpegel hat die Rahmenbedingungen für das Großevent Rhein in Flammen in den vergangenen Tagen sehr stark verschärft. Da in den nächsten Tagen der Rheinpegel absehbar weiter sinkt, hat sich der Veranstalter, die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH am Mittwoch, in Rücksprache mit den Behörden und Orten dazu entschlossen, den Schiffskonvoi von Spay/Braubach bis Koblenz bei Rhein in Flammen an diesem Wochenende abzusagen. mehr...

+++ EILMELDUNG +++

Waldbrand in der VG Adenau

Eichenbach. Aktuell befinden sich mehrere Feuerwehren der VG Adenau sowie die Polizei Adenau aufgrund eines Waldbrandes in der Gemarkung Eichenbach (K 5 zwischen Antweiler und Eichenbach) im Einsatz. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Friedrich:
Und warum waren die Türen nicht verschlossen von innen ? ...
Franz-Josef Dehenn:
Dieser Vandalismus im Neuwieder-ZOO geht mal gar nicht. Warum hat die Person das nur gemacht ? Ich kann nur hoffen, das man die Person bekommt und diese eine saftige Strafe bekommt. ...
juergen mueller:
Eine Möglichkeit, unserer Gesellschaft Kultur wieder etwas näher zu bringen. Ich glaube, dass wir einen Kulturverlust in unserer Gesellschaft haben. Die Dinge, die uns umgeben, nehmen wir als selbstverständlich wahr und haben uns abgewöhnt, Fragen daran zu stellen. Alleine auf die Frage: "Interessierst...
Service