Alle Artikel zum Thema: Ahrweiler

Ahrweiler
Bad Neuenahr-Ahrweiler: Mehrere Einsätze in einer Nacht halten Feuerwehr in Atem

am 30.10.2022

Bad Neuenahr-Ahrweiler: Mehrere Einsätze in einer Nacht halten Feuerwehr in Atem

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Gleich dreimal innerhalb der Nachtstunden vom Freitag, 28. Oktober auf den Samstag, 29. Oktober mussten Kräfte der Feuerwehr und Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler ausrücken. Erstmals gegen 22 Uhr, als ein Wohnungsbrand in der Leipziger Straße gemeldet wurde. Hier kam es bei einer betagten Dame glücklicherweise nur zur Qualmentwicklung, als sie ihr Bügeleisen auf dem Bügelbrett eingeschaltet stehen ließ. Zu einem größeren Schaden kam es glücklicherweise nicht. Gegen 00.00 Uhr meldete die Feuerwehr einen Brand im Weinberg hinter dem Kalvarienberg-Gymnasium. Zu einem strafrechtlich relevanten Sachverhalt kam es hier glücklicherweise auch nicht, die Feuerwehr musst auch nicht helfend einschreiten. Gefährlicher ging es gegen 04.30 Uhr am frühen Samstagmorgen in Bad Neuenahr in der Heerstraße zu. Hier kam es aufgrund einer auf dem Herd zubereiteten und augenscheinlich vergessenen späten Nachtmahlzeit zu starker Rauchentwicklung. Die drei schon schlafenden Bewohner konnten noch rechtzeitig geweckt und in Sicherheit gebracht werden. Die brennende Nachtmahlzeit konnte gelöscht werden. Zu einem größeren Schaden kam es glücklicherweise auch hier nicht.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
juergen mueller:
CDU in der "DENKFARBIK". Wie gut, dass mich keiner denken hören kann....
Sabine Weber-Graeff:
Das dieser Stadtrat es nun nicht sonderlich mit Grünflächen hat,sollte mittlerweile eigentlich jedem Bürger bekannt sein, Die Befürchtung,dass diese Parkplätze bereits im Vorgriff auf eine "LAGA" 2030 errichtet worden sind,ist nicht von der Hand zu weisen.Das Versprechen eines Provisoriums versehe ich...
juergen mueller:
Ein Bruch der Tarifverträge ist noch gelinde ausgedrückt. Wer es soweit kommen lässt, dass die Beschäftigten für etwas büßen sollen, was sie nicht im geringsten verschuldet haben, der sollte sich allen ernstes fragen, wie es möglich ist, dass es überhaupt soweit kommen konnte, obgleich man sowohl in...
juergen mueller:
Kurzfristig bekanntgewordene Liquiditätsprobleme? Das Wort kurzfristig muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen. Die Stadt Koblenz u. der Landkreis Mayen-Koblenz sind mit jeweils 25% beteiligt. Man schaue sich einmal die BETEILIGUNGSBERICHTE der STADT KOBLENZ der vergangenen Jahre an. Das...
Service