Brand in Mehrfamilienhaus

Brand in Mehrfamilienhaus

Symbolbild. Foto: Pixabay

02.12.2023 - 10:07

Lahnstein. Am Freitag, den 1. Dezember, gegen 19.40 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Lahnstein ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lahnstein, Ahler Kopf gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Dachgeschoss des zweigeschossigen Hauses in Vollbrand. Die Bewohner des Hauses befanden sich außer Haus, ein Anwohner wurde durch die Feuerwehr Lahnstein mittels Leiter aus einer Wohnung gebracht. Ein Anwohner wurde bei dem Brand leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Das Haus ist unbewohnbar und komplett beschädigt. Eine Schadenshöhe ist derzeit nicht zu beziffern. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Lahnstein

Weitere Beiträge zu den Themen

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Schwerverletzte nach Unfall in Einkaufszentrum

Koblenz: Frau stürzt im Forum Mittelrhein ins Untergeschoss

Koblenz. Am Mittwochnachmittag, 28. Februar, kam es gegen 15.45 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Einkaufspassage im Forum Mittelrhein. Eine weibliche Person ist aus bislang ungeklärter Ursache im Innenbereich des Gebäudes aus einer oberen Etage bis ins Untergeschoss gestürzt. Die Person zog sich dabei schwere, nach derzeitigem Stand aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. mehr...

Anzeige
 

Bündnis 90/Die Grünen OV VG Vallendar

Dreck-Weg-Tag

Vallendar. Wer kennt es nicht, man geht spazieren und entdeckt am Wegesrand Müll. Kaum einer bückt sich, um es mitzunehmen und in den nächsten Mülleimer zu werfen. Daher heißt es am 16. März um 10 Uhr wieder: Dreck-Weg-Tag. Ein Tag, extra dafür um die Umwelt wieder etwas sauberer zu machen. mehr...

CDU beteiligt Bürgerinnen und Bürger bei der Planung zukünftiger städtischer Haushalte

Workshop zum Thema Finanzen

Meckenheim. Die Projektgruppe „CDU 2030“ hat ein Konzept zur Bürgerbeteiligung bei kommunalpolitischen Themen erarbeitet. Das Projekt „Bürgerhaushalt“ startet am 13. April von 10 bis 14 Uhr im Mosaik-Kulturhaus: Bei einem Workshop haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorschläge für die Gestaltung der zukünftigen Haushalte einzubringen und konstruktive Vorschläge zu machen. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Beutelsbacher Konsens: I. Überwältigungsverbot. Es ist nicht erlaubt, den Schüler - mit welchen Mitteln auch immer - im Sinne erwünschter Meinungen zu überrumpeln und damit an der "Gewinnung eines selbständigen Urteils" zu hindern. Hier genau verläuft nämlich die Grenze zwischen Politischer Bildung...
Bernhard Meiser:
Deutschland spart im Gesundheitssystem, hat aber Geld für Fahrradwege in Peru und andere Verschwendungen von Steuergeldern in der "Entwicklungshilfe" ( z.B. auch die für SuVs missbrauchten Millionen in Nigeria)....

Aufwertung der Innenhöfe

Richelle-May:
Verweise gerne auf den Garten Hertlet. Wunderschöne Oase....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service