Unwetter über dem Wiedbachtal

Dauerregen sorgte für Feuerwehreinsätze

10.05.2023 - 08:49

VG Rengsdorf-Waldbreitbach. Am Dienstagabend, den 9. Mai 2023 wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zu mehreren Einsatzstellen im Wiedbachtal alarmiert. Nach einem bereits länger anhaltenden kräftigen Dauerregen am Nachmittag verstärkte sich der Regen in einer Unwetterzelle noch einmal und regnete direkt über dem Wiedbachtal ab. Schlagartig schwollen die kleinen Bäche und Seifen an und bahnten sich einen neuen Weg. Zeitgleich gingen mehrere Alarmierungen im Bereich des Wiedbachtales bedingt durch das Unwetter ein. Die erste Alarmierung erfolgte für die Einheit Rossbach/Wied um 18:08 Uhr. Hier wurde unter Wehrführer Thorsten Wagner durch die Feuerwehr ein Wassereinbruch durch abfließende Wassermassen in ein Wohngebäude verhindert. In Niederbreitbach flossen Wassermassen über den Ackerweg mit Steinen und Geröll bis in die Ortsmitte. Hier konnte durch die Einheit Niederbreitbach unter Wehrführer Rene Rams der Wasserabfluss umgeleitet werden. Die größte Einsatzstelle ergab sich dann im Bereich der Tankstelle Ortsausgang Niederbreitbach Richtung Datzeroth. Hier überschwemmte ein Bachlauf die Landesstraße und floss über die Nebenstraßen Richtung Gewerbegebiet und drohte die dortigen Gebäude zu überschwemmen. Aus diesem Grunde wurden mehrere Einheiten der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zusammengezogen und konnten durch das schnelle Eingreifen unter Einsatzleiter Markus Schreiner Schäden an Gebäuden und Infrastruktur verhindern. Im Einsatz waren die Einheiten Niederbreitbach, Waldbreitbach, Rengsdorf, Melsbach und Kurtscheid. Durch die Einheiten Hausen und Breitscheid wurde der Grundschutz sichergestellt und im eigenen Bereich diverse Einsatzstellen abgearbeitet. Die Einheit Waldbreitbach stellte mit der Feuerwehreinsatzzentrale die Führungsunterstützung dar und durch die Einheit Rengsdorf wurde die Versorgung übernommen. Die Feuerwehr war mit rund 100 Kräften im Einsatz. Zusätzlich waren Kräfte der Polizei Strassenhaus, des Landesbetrieb Mobilität sowie der Bauhof und die Abwasserwerke der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach vor Ort. Pressemitteilung Wehrleitung VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
10.05.2023 10:39 Uhr
Conny P.

Danke an die Feuerwehr! Ihr seid in solchen Situationen immer für uns da.
Hier sieht man wieder, wie wichtig das Ehrenamt ist



Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Volumen beläuft sich auf rund 320 Millionen Euro, 60 Prozent entfallen auf die Bereiche Jugend, Soziales und Gesundheit

Ahrweiler: Kreistag verabschiedet Haushalt 2024

Ahrweiler. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 1. März 2024 den Kreishaushalt für das laufende Jahr beschlossen. Dieser umfasst im Ergebnishaushalt Aufwendungen von rund 320,41 Millionen Euro und weist mit Erträgen von rund 295,27 Millionen Euro ein Defizit von rund 25,14 Millionen Euro auf. mehr...

Produktrückruf von Kühne Rotkohl

Bundesgebiet. Kühne ruft „Kühne Rotkohl nach Traditionsrezept“ (720ml im Glas) auch aus dem rheinland-pfälzischen Handel. Grund: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Gläsern Glasstückchen befinden. Betroffen ist der Rotkohl mit der Haltbarkeit 15.12.2025 und den Codierungen 15.12.2025 Z 2030 NL23 1 sowie 15.12.2025 Z 2130 NL23 1 am Rand des Schraubdeckels. Die Behörden überwachen den Rückruf. Weitere Informationen unter: mehr...

Anzeige
 

Zeugenaufruf nach verdächtigem Fahrzeug auf der B9

Boppard - Oberwesel. Am Abend des 1. März befuhr ein grauer PKW die B9 in Höhe Sankt Goar in Richtung Bingen. Es konnte beobachtet werden, wie dieser in auffälliger Weise Schlangenlinien und mindestens einmal über die Mittelspur in den Gegenverkehr fuhr. Dadurch musste ein entgegen kommender PKW ausweichen. Zeugen die Hinweise zum möglichen Fahrzeugführer oder Fahrzeugführerin, sowie gefährdeten Personen geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Boppard zu melden. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Tom Warhonowicz:
Mein Name ist Tom Warhonowicz… Trotzdem ein schöner Artikel...
K. Schmidt:
Irgendwie fühle ich mich genötigt, die genannte Mailadresse zu einer Anfrage zu nutzen, wieviel der jetzt festgestellten "zu viel" Bürokratie noch aus den 16 Jahren CDU-Bundesregierung stammt, und auch bei wievielen der kritisierten Regelungen der Ampel die CDU zugestimmt hat. Er hat ja recht, dass...

Equal Pay Day

Amir Samed:
Nur wenn man will, dass gleicher Lohn unabhängig von Arbeitszeit, Arbeitserfahrung, Fähigkeit, Motivation, Art des Berufes, Branche, Bereitschaft zur Weiterbildung, Nachfrage nach der beruflichen Tätigkeit, unabhängig von der Gefährlichkeit und dem Schmutz, der mit der Tätigkeit verbunden ist, unabhängig...
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service