Alle Artikel zum Thema: Waldorf

Waldorf
Stauende übersehen: Lkw kracht ungebremst in Sattelzug

am 29.04.2022

Stauende übersehen: Lkw kracht ungebremst in Sattelzug

Waldorf. Gegen 11:30 Uhr übersah ein 37-jähriger LKW-Fahrer das Ende eines Staus, welcher sich durch einen vorausgegangenen Verkehrsunfall auf der A61, Fahrtrichtung Norden, gebildet hatte. Er fuhr augenscheinlich ungebremst auf einen weiteren LKW eines 44-jährigen Rumänen auf, der auf der rechten Spur als letztes Fahrzeug im Stau stand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerkabine der auffahrenden Sattelzugmaschine abgerissen und der Fahrer in dieser eingeklemmt. Er konnte nach über einer Stunde aus dem völlig deformierten Wrack durch die Feuerwehren aus Niederzissen, Kempenich und Mendig befreit werden. Im Anschluss wurde er schwer verletzt durch den Rettungsdienst ins Bundeswehrzentralkrankenhaus nach Koblenz verbracht. An beiden LKW entstand Sachschaden. Es wird derzeit mindestens von einem Schaden in niedriger, sechsstelligen Höhe ausgegangen. Die A61 war in Fahrtrichtung Norden für die Zeit der Unfallaufnahme bzw. für die Rettung des eingeklemmten Verletzten ca. 2,5 Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Rückstau von zwischenzeitlich über 10 Kilometern. Momentan laufen weitere Aufräumarbeiten. Der Verkehr wird auf der mittlerweile wieder freigegebenen linken Spur an der Unfallstelle vorbeigeführt.mehr...

Brand in Waldorf: Eine Person im Krankenhaus

am 01.04.2022

Brand in Waldorf: Eine Person im Krankenhaus

Waldorf. Am 01.04.2022, gegen 18:35 Uhr, wurde die Polizei Remagen über den Brand eines Einfamilienhauses in der Pilsgasse in Waldorf in Kenntnis gesetzt. Die Meldung konnte bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte bestätigt werden. Zur Brandursache und der Schadenshöhe können aus polizeilicher Sicht zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die diesbezüglichen Ermittlungen aufgenommen. Infolge des Brandgeschehens wurde eine Person zur weiteren medizinischen Abklärung einem Krankenhaus zugeführt.mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
G. Friedrich:
Keine Kameras ? Kein Dienstpersonal, Wachen- irgendwas ? Nichts brennt von alleine in einer Garage....
Friedrich:
Und warum waren die Türen nicht verschlossen von innen ? ...
Franz-Josef Dehenn:
Dieser Vandalismus im Neuwieder-ZOO geht mal gar nicht. Warum hat die Person das nur gemacht ? Ich kann nur hoffen, das man die Person bekommt und diese eine saftige Strafe bekommt. ...
Service