Aufbau der Test-Infrastruktur im Kreis Ahrweiler läuft auf Hochtouren

Kreis Ahrweiler: Kostenlose Corona-Schnelltests für alle

DRK leistet herausragenden Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie

Kreis Ahrweiler: Kostenlose Corona-Schnelltests für alle

Symbolbild.Foto: Alexandra_Koch/Pixabay

07.03.2021 - 14:54

Kreis Ahrweiler. Bund und Länder haben sich am vergangenen Montag auf eine Verlängerung der Corona-Maßnahmen geeinigt. Um schrittweise einen Ausweg aus dem Shutdown zu finden, sollen alle Bürgerinnen und Bürger auch ohne Symptome die Möglichkeit haben, sich einmal pro Woche auf das Coronavirus testen zu lassen. Auch im Kreis laufen die Vorbereitungen zum Aufbau der entsprechenden Schnelltestzentren auf Hochtouren.


Die Tests werden dezentral durch die DRK-Ortsvereine Adenau, Bad Breisig, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Grafschaft, Niederzissen, Sinzig und Weibern durchgeführt. In Remagen erfolgen die Tests im Projekt „Testen für alle“ als Gemeinschaftsaktion der Stadt Remagen, der Freiwilligen Feuerwehr, der DLRG und des DRK-Ortsvereins Remagen. Derzeit bauen die einzelnen DRK-Ortsverbände die erforderliche Infrastruktur auf, damit jeder Bürgerin und jedem Bürger schnellstmöglich und wohnortnah ein Corona-Testangebot gemacht werden kann.

„Wir freuen uns, dass das DRK sich auch dieser großen Herausforderung stellt und auch weiterhin dem Kreis als verlässlicher Partner zur Seite steht“, betont Landrat Dr. Jürgen Pföhler. „Der DRK Kreisverband Ahrweiler leistet mit seinen Ortsvereinen einen herausragenden Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie. Das zusätzliche Angebot bedeutet für die haupt- und ehrenamtlichen Kräfte, die bereits seit Monaten unermüdlich im Einsatz sind, eine weitere große Belastung.“

Die Tests erfolgen anlasslos und sind freiwillig. Der Bund übernimmt hierfür die Kosten. In folgenden Testzentren der DRK Ortsvereine werden Schnelltests zügig und unkompliziert durchgeführt:

  • DRK-Ortsverein Adenau e.V.:
    Start: Mittwoch, 10. März;
    Teststation: DRK OV Adenau e.V., Herschbroicher Straße 14, 53518 Adenau;
    Zuständigkeitsgebiet: Verbandsgemeinde Adenau, Bereiche der Verbandsgemeinde Altenahr ab Höhe Altenahr bis Adenau;
    Öffnungszeiten: mittwochs 18 bis 20 Uhr;
    Terminreservierung erbeten unter www.terminland.de/drk-adenau; weitere Termine können auch per Mail an abstrich-drk-adenau@t-online.de angefragt werden;
  • DRK-Ortsverein Bad Breisig e.V.:
    Start: Dienstag, 9. März;
    Teststation: Jugendkulturbahnhof Bad Breisig, Koblenzer Straße 86, 53498 Bad Breisig;
    Zuständigkeitsgebiet: Verbandsgemeinde Bad Breisig;
    Öffnungszeiten: dienstags 15.30 bis 18.30 Uhr;
    Terminvereinbarung unter www.terminland.de/www.ov-bad-breisig.drk.de/
  • DRK-Ortsverein Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.:
    Start: Montag, 8. März;
    Teststation: DRK OV Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Heerstraße 129, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler;
    Zuständigkeitsgebiet: Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, angrenzende Bereiche der Verbandsgemeinde Altenahr;
    Öffnungszeiten: montags und mittwochs 17 bis 19 Uhr; freitags 15 bis 18 Uhr;
    Öffnungszeiten tagesaktuell unter www.drk-ahrweiler.de; Terminvereinbarung zwingend erforderlich über den Online-Terminkalender;
  • DRK-Ortsverein Grafschaft e.V.:
    Start: Montag, 8. März;
    Teststation: am Landesimpfzentrum, Altenahrer Straße 13, 53501 Grafschaft-Gelsdorf;
    Zuständigkeitsgebiet: Gemeinde Grafschaft, angrenzende Teile der Verbandsgemeinde Altenahr;
    Öffnungszeiten: montags bis freitags 17 bis 19 Uhr; samstags 10 bis 12 Uhr;
    zusätzlich nach Terminvereinbarung unter Telefon 02642/935122;
  • DRK-Ortsverein Niederzissen e.V.:
    Start: Montag, 15. März;
    Teststation: Sporthalle am Sportzentrum Brohltal, Arweg 23, 56651 Niederzissen;
    Zuständigkeitsgebiet: Verbandsgemeinde Brohltal, exklusive Weibern und nahes Umland;
    Öffnungszeiten: dienstags 10 bis 20 Uhr; donnerstags 17 bis 20 Uhr, samstags 10 bis 13 Uhr (alle betreut durch OV Niederzissen); weitere Termine, betreut durch Apotheker Michael Hitzel, folgen;
    Termine nur nach Vereinbarung; Online-Buchungssystem ist im Aufbau;
  • DRK-Ortsverein Remagen e.V.:
    Start: Dienstag, 9. März;
    Teststation: DRK OV Remagen e.V., Alte Straße 59, 53424 Remagen;
    Zuständigkeitsgebiet: Stadt Remagen;
    Öffnungszeiten: dienstags, donnerstags und freitags 16 bis 19 Uhr;
    eine Terminvereinbarung ist zunächst nicht geplant;
  • DRK-Ortsverein Sinzig e.V.:
    Start: Mittwoch, 10. März;
    Teststation: Jahnhalle, Dreifaltigkeitsweg 32, 53489 Sinzig;
    Zuständigkeitsgebiet: Stadt Sinzig;
    Öffnungszeiten: mittwochs 15 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 13 Uhr;
    Terminvereinbarung nicht erforderlich;
  • DRK-Ortsverein Weibern e.V.:
    Start: Mittwoch, 10. März;
    Teststation: Foyer der Robert-Wolff-Halle, Pfarrer-Kost-Platz, 56745 Weibern;
    Zuständigkeitsgebiet: Weibern, inklusive nahes Umland;
    Öffnungszeiten: mittwochs 17 bis 19 Uhr, samstags 9 bis 12 Uhr;
    Terminvereinbarung per Telefon 0152/06324967 oder E-Mail coronatest@ov-weibern.drk.de.
    Das Gebiet der Ortschaft Wehr wird zunächst von Niederzissen und Weibern mit übernommen. Aktuelle Informationen auch unter www.kv-ahrweiler.drk.de.

Darüber hinaus gibt es im Kreis Ahrweiler weitere Testmöglichkeiten bei Apothekern, Ärzten und Zahnärzten: https://corona.rlp.de/fileadmin/corona/Testen/Liste_Teststellen.pdf. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Pressemitteilung Kreisverwaltung Ahrweiler

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Gemeinsam für den Radverkehr

Auftakt zur Machbarkeitsstudie der Pendler-Radroute zwischen Koblenz und der Landesgrenze NRW

Bad Breisig. Mit einer Machbarkeitsstudie wird eine geeignete Strecke für die Pendler-Radroute auf beiden Rheinseiten zwischen Koblenz und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen gesucht. Hierzu haben sich die 13 Kommunen aus der Region und das Land Ende Januar 2021 im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung das Ja-Wort gegeben. Das Land Rheinland-Pfalz übernimmt 80 Prozent der Kosten der Machbarkeitsstudie als Interessenanteil. mehr...

Vermessungsarbeiten in der Quellenstraße in Brohl-Lützing

Brohl-Lützing. In der Quellenstraße sollen in 2022 und 2023 in zwei Bauabschnitten die Ver- und Entsorgungsleitungen erneuert werden. Mit den Vermessungsarbeiten wird bereits in diesem Monat begonnen. Der 1. Bauabschnitt verläuft von der Einmündung der Quellenstraße (B9) bis zur 1. Bahnkreuzung; dieser Abschnitt ist für das 2. Halbjahr 2022 vorgesehen. Im 2. Bauabschnitt (2023) erfolgt die Sanierung der Leitungen in der restlichen Quellenstraße bis hin zur Rheinstraße. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare

Brutstätten für einheimische Vogelarten

juergen mueller:
Es gibt tatsächlich auch Leute, die das nicht im Munde führen oder über Medien verbreiten, sondern still und leise in ihrem eigenen Garten praktizieren. Solche privaten Aktionen wie von der BI sind begrüßenswert, erfordern Eigeninitiative und sollten auch gefördert werden. Ob man dies immer, sich...
K. Schmidt:
In dem Wahllokal, wo ich öfters aushelfe, kann ich mich nicht an Wähler mit Rollstuhl oder erkennbarer Gehbehinderung erinnern. Trotzdem hat man das Bürgerhaus für einen fünfstelligen Betrag barrierefrei gemacht. Bei den meisten Wahlen, außer Kommunalwahl glaub ich alles, kann man auch nicht nur zur...
juergen mueller:
Dass Menschen mit Behinderung ihrem Wahlrecht nachkommen können, sollte selbstverständlich sein. Ist es nicht, weil, es gibt ja die Briefwahl. Ist aber nicht dasselbe, als Ersatz zu sehen, weil Persönlichkeitsrechte damit aussen vor sind. Wer seine Stimme, seine Meinung, wie jeder andere auch, für...
Thorsten Hackner :
Habe das gleiche Problem, gibt es denn eine aktuelle bzw. Hier die richtige Adresse?...
Martin H.:
Die Emailadresse im Artikel scheint nicht korrekt zu sein. "ril.lalilu@gmail.com (ril.lalilu@gmail.com) Die Adresse, an die Sie Ihre Nachricht gesendet haben, wurde in der Zieldomäne nicht gefunden. Möglicherweise wurde sie falsch geschrieben, oder sie ist nicht vorhanden. Versuchen Sie, das Problem...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen