Die Gäste erwartet endlich wieder ungetrübter Badespaß: Alle zuvor durch die Corona-Regeln gesperrten Bereiche sind wieder nutzbar

Andernach: Schwimmbad-Saison startet bald

Andernach:
Schwimmbad-Saison startet bald

In Andernach lockt endlich wieder das kühle Nass. Foto: privat

22.04.2022 - 09:32

Andernach. Die Badesaison startet: Am Samstag, 30. April, öffnet „Ons Schwemmbad“ erstmals in diesem Jahr seine Pforten. Und an diesem Tag ist der Eintritt für alle frei. Bis Mitte September hat das Bad täglich dann von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Mussten die Badegäste wegen der Corona-Pandemie in den vergangenen beiden Jahren Einschränkungen und spezielle Regelungen hinnehmen, so können sie sich jetzt auf ungetrübten Badespaß pur freuen. Denn besondere Corona-Regelungen wird es nach jetzigem Stand nicht geben. Die Badegäste können auch wieder alle Bereiche des Bads wie die Sonnenterrasse, die Sitzbänke an den Becken und die Warmwasserduschen nutzen, die wegen Corona bislang gesperrt bleiben mussten.


Alle Vorbereitungen erledigt


Das Freibad-Team hat in den vergangenen Wochen alle Vorbereitungen erledigt. Da das Freibad seit seiner Komplettsanierung auf dem neuesten Stand ist, liefen die Arbeiten reibungs- und problemlos. Alles ist in Schuss, hergerichtet und gereinigt, so dass die Gäste kommen können.

Wenn das Freibad am 30. April öffnet, können sich alle Besucherinnen und Besucher auf die seit 2019 komplett sanierte Anlage freuen. Das Schwimmbecken ist mit einer Edelstahlwanne ausgekleidet. Die Umrandungen, die Pflasterwege um den Pool wurden neu hergerichtet. Hochwertige Sitzgelegenheiten aus Holz und Gabionen sind installiert worden. Der Beckenbereich, in den die alte Bogenrutsche mündete, wurde abgetrennt. Hier ist ein Kinderplanschbecken entstanden. Direkt daneben lädt der Wasserspielplatz mit seinen Attraktionen vor allem die Kinder zum Spielen ein. Beide Bereiche sind mit großen Sonnensegeln geschützt. Der alte wasser- und energiefressende Planschbereich ist verschwunden. Hier finden die Besucherinnen und Besucher nun das große Schach- und Mühlespiel. Das Schwimmbad verfügt nun auch über eine Schwallwasseranlage. So läuft überschwappendes Wasser nicht mehr wie bisher in den Kanal, sondern wird in den Wasserkreislauf der Anlage zurückgeführt. Dafür ist ein neues Pumpenhaus entstanden, dessen Dach eine Sonnenterrasse ziert.


Frisch saniertes Dach


Das Dach des großen Gebäudekomplexes ist saniert. Das alte Dach wurde durch eine moderne Trapezblechbedachung ersetzt, auf die auch eine Absorberanlage, eine Art Solarsystem, installiert wurde, die das Wasser in den Schwimmbecken erwärmt. Das Innere des Gebäudekomplexes zeigt sich ebenfalls im modernen Gewand mit Warmwasserduschen, neuen Fenstern und Türen und mit neuem Anstrich. Die Grünanlagen, die Spielgeräte, das Volleyballfeld, die Grillmöglichkeit – all dies blieb erhalten, wurde aber teilweise aufgepeppt.

Bekanntlich war „Ons Schwemmbad“ in die Jahre gekommen. Von 1958 bis 2018 war das Freibad in Betrieb – größtenteils unverändert. Doch der Zahn der Zeit nagte unaufhörlich an der Anlage: Die Beckenränder bröckelten, das Becken selbst war marode, die Leitungen, Pumpen und technische Anlagen waren über ihre eigentliche Laufzeit schon lange hinaus und entsprachen auch nicht mehr den heutigen Mindestanforderungen.


Attraktive Angebote


Mit einer mehr als 5000 Quadratmeter großen Liegewiese bietet das Andernacher Freibad viele Möglichkeiten für alle Badegäste. Es besticht mit einem 50 Meter langen Schwimmbecken. Attraktion des Bades ist die drei Meter breite und elf Meter lange Edelstahl-Breitrutsche, die neben dem fünf Meter hohen Sprungturm für großen Andrang vor allem bei den jüngeren Besuchern sorgt. Außerdem gibt es einen Wasserspielplatz, ein neues Planschbecken, tolle Sitzgelegenheiten, eine Sonnenterrasse und vieles mehr. Auch das Badewasser ist beheizt – durch Sonnenenergie. Daneben stehen den Gästen ein Beach-Volleyballfeld, Tischtennisplatten oder Damen-Mühlen-Mensch-Ärgere-Dich-Spielfelder zur Verfügung. Und auch Grillmöglichkeiten gibt es.

Übrigens: Das Rekordjahr war 1983. Fast 68.000 Menschen strömten damals in „Ons Schwemmbad“. Der Rekordtag war der 19. August 2012. 2511 Gäste kamen an diesem Sonntag ins Freibad. Bisher stammt der Tagesrekord aus dem Jahr 1994. Damals waren es 2400 Menschen.

Andernachs Oberbürgermeister freut sich auf eine tolle Badesaison: „Nachdem wir im Eröffnungsjahr das Bad einige Tage wegen technischer ‚Kinderkrankheiten‘ schließen und in den vergangenen beiden Saisons starke Einschränkungen wegen der Coronapandemie in Kauf nehmen mussten, so können wir jetzt wieder ein uneingeschränktes Badevergnügen in vollen Zügen genießen.“


Weitere Informationen


Weitere Infos zum Freibad gibt’s auf der Homepage der Stadt unter www.andernach.de

Pressemitteilung

der Stadt Andernach

Weitere Beiträge zu den Themen

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Holger Müller sorgt für professionellen Input und Feinschliff beim Musikverein Polch

Gewinnbringendes Erlebnis für alle

Polch. Vom ersten Moment an zog Holger Müller die Musiker im Polcher Forum in seinen Bann. Der Profischlagzeuger brachte neben feinem Gehör und präziser Rhythmik viel Erfahrung als Dirigent und Dozent mit. Mit wertschätzender und motivierender Art leitete er den ersten Egerländer Blasmusik-Workshop. 12 Stunden intensive Probearbeit wurden zu einem gewinnbringenden Erlebnis für alle Teilnehmer. Ausgewählt wurden fünf Stücke mit unterschiedlicher Rhythmik und Dynamik. mehr...

Brohltaler Kromperefest 2024

Wassenach. In diesem Jahr findet in Wassenach wieder das bekannte und beliebte Brohltaler Kromperefest statt. Dabei wird für Jung und Alt alles rund um die Kartoffel geboten. mehr...

Stellenanzeige+
 

In Holzweiler wird jetzt wieder im Ort gekocht

Mittagstisch bei „Älter werden“ ist sehr beliebt

Holzweiler. Die verschiedenen Grafschafter Mittagstische, initiiert vom Projekt „Älter werden in der Grafschaft mitgestalten“, erfreuen sich großer Beliebtheit. Jetzt gibt es eine Änderung beim Mittagstisch in Holzweiler: das Mittagessen wird wieder im Ort zubereitet, und zwar vom Restaurant Vinetum in der Panorama Sauna. Dort ist die Familie Grimmiger seit Jahresbeginn für das kulinarische Wohl der Besucher zuständig. mehr...

Vorschulkinder besuchen die Grundschule

Bad Neuenahr. Im Rahmen der vorschulpädagogischen Arbeit der katholischen Kindertagesstätte Blandine-Merten-Haus besuchten 23 Vorschulkinder mit Leiter Stefan Ibs und ihren Erzieherinnen Silke Dahners und Ulrike Nähring die Grundschule Bad Neuenahr. mehr...

Anzeige
 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte
Kurios: nur eine Frau verfügte über nennenswerte Deutschkenntnisse

Polizei stoppt ausländerfeindliche Gesänge von acht Damen an Cochemer Aussichtspunkt

Kurios: nur eine Frau verfügte über nennenswerte Deutschkenntnisse

Cochem. Am 17. Juni trafen sich am frühen Abend acht Damen im Alter von Anfang 20 bis Mitte 30 an einem beliebten Aussichtspunkt in Cochem, um einen Geburtstag zu feiern. Inspiriert durch ein TikTok-Video sangen die Damen lautstark den Text „Deutschland den Deutschen - Ausländer raus“. mehr...

Beleidigung, Diebstahl, Hausfriedenbruch und Bedrohung

Alkoholisierter Randalierer sorgt für Aufruhr in Wissener Tankstelle

Beleidigung, Diebstahl, Hausfriedenbruch und Bedrohung

Wissen. Am Dienstagmorgen, 18. Juni 2024 um 05:07 Uhr wurde die Polizei Betzdorf nach Wissen zur BelOil-Tankstelle gerufen. Dort hatte ein 28-jähriger alkoholisierter Mann zunächst die Kassiererin beleidigt und sich geweigert, den Verkaufsraum zu verlassen. mehr...

Polizei entdeckt Drogen bei bewusstlosem Mountainbiker

Mann wurde neben seinem Fahrrad auf einer Grünfläche in Kirchen aufgefunden

Polizei entdeckt Drogen bei bewusstlosem Mountainbiker

Kirchen. Am Montag, 17. Juni 2024 um 12:50 Uhr, wurde die Polizei Betzdorf durch die Integrierte Leitstelle Montabaur zu einem medizinischen Notfall in die Siegstraße in Kirchen gerufen. Dort wurde von Passanten ein bewusstloser Radfahrer am Fahrbahnrand festgestellt. mehr...

CDU Bassenheim

Sommerfest

Bassenheim. In diesem Jahr findet das traditionelle Sommerfest der CDU Bassenheim am 5. Juli ab 18 Uhr in der Grillhütte Bassenheim statt. Hierzu lädt der Ortsverband alle Mitglieder und Freunde ein. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. mehr...

Sechstes Vorstädter Bürgerfest findet Mitte Juli statt

SPD-Ortsverein Koblenz-Süd

Sechstes Vorstädter Bürgerfest findet Mitte Juli statt

Koblenz. Bereits fünf Mal konnte das Vorstädter Bürgerfest durch den SPD-Ortsverein Koblenz-Süd organisiert werden. Zwischen 2016 und 2023 war die Veranstaltung in der Schenkendorfstraße und am Schenkendorfplatz ein großer Erfolg, jeweils mehr als 1.000 Besucher konnten begrüßt werden. mehr...

Hohes Niveau präsentiert

Emily Klinkner überzeugt bei den Deutschen Meisterschaften Rhönradturnen in Taunusstein

Hohes Niveau präsentiert

Lahnstein. Emily Klinkner ging als einzige Starterin vom VfL Lahnstein auf den deutschen Meisterschaften in Taunusstein an den Start. Emily, die sich im Frühjahr bei den Süddeutschen Meisterschaften in... mehr...

Meisterschaft mit ungewöhnlichem Beginn

Meisterschaft mit ungewöhnlichem Beginn

Dierdorf/Dernau. Ausrichter der alljährlichen Bezirksmeisterschaften ist der TuS Dierdorf, der diese Meisterschaft immer mit viel Engagement und Herz organisiert. So ist die Teilnahme des Dernauer Leichtathletiknachwuchses in der LG Kreis Ahrweiler eine Selbstverständlichkeit. mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare

Zwischen Seelsorge und Urteilsverkündung

Christiane Beck :
Ich freue mich für Dr.Stefan Kranz.Auch ich komme ursprünglich aus Polch.Stefan ist mit unserer Tochter in Polch eingeschult worden. Er war auch ein sehr guter Organist. Alles Gute und Gottes Segen wünscht Familie Christiane Beck aus Wittlich...

Malu Dreyer begeisterte in Mayen

Amir Samed :
"Sozialdemokrat:innen" - Gendern ist sexistisch und diskriminierend, da es ständig das Geschlecht betont, wo es belanglos ist....
Thorsten Kösters:
coole Sache...
Gerhard :
Es wäre ja schön wenn ich mal was gewinnen würde aber ich glaube auch es ist egal was man hier schreibt es wird wieder nur so ein Gewinnspiel sein wo Adressen Tel. und meine Daten gesammelt werden. Und trotzdem mache ich mit vielleicht habe ich ja ehrlich mal GLÜCK und gewinne mal WAS. Aber auch wenn...
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service