Gewinner des Jubiläumsquizes „10 Jahre Onleihe Rheinland-Pfalz“ stehen fest

Leser der EÖB Remagen unter den Gewinnern

10 Jahre Onleihe Rheinland-Pfalz – 10 Preise – 10 Gewinner*innen

Leser der EÖB Remagen unter den Gewinnern

Unter den Gewinnern wurden 10 attraktive Preise verlost. Foto: privat

26.01.2021 - 11:00

Remagen. Zum zehnjährigen Geburtstag der Onleihe Rheinland-Pfalz fand vom 20. Oktober - 31. Dezember 2020 für alle Bibliothekskundinnen und -kunden aus den teilnehmenden Onleihe-Bibliotheken ein Online-Jubiläumsquiz statt. Über 2.800 Nutzerinnen und Nutzer aus allen Teilen des Landes haben daran teilgenommen, rund 1.700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben alle drei Quizfragen zur Onleihe Rheinland-Pfalz richtig beantwortet. Unter den richtigen Antworten wurden zehn attraktive Preise verlost, darunter Tablets (Apple und Samsung), ein eBook-Reader sowie Bluetooth-Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher.


Zur großen Freude der Büchereileiterinnen Andrea Dörr und Helene Schäuble war unter den Gewinnern ein Leser der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Remagen. Da aktuell eine persönliche Preisübergabe nicht möglich ist, wurde dem Sieger, Calvino Thelen, schriftlich gratuliert und der Gewinn, ein Bluetooth-Lautsprecher, zugeschickt.

Calvino Thelen freute sich sehr über diesen Lautsprecher, der auch sofort zum Einsatz kam.

Mit eBooks, Zeitschriften und Zeitungen, eLearning-Kursen sowie Hörbüchern halten die rund 80 Bibliotheken der Onleihe Rheinland-Pfalz für ihre Nutzer*innen eine große Auswahl an eMedien zur digitalen Ausleihe bereit. Vor zehn Jahren startete die Onleihe in Rheinland-Pfalz mit nur acht Bibliotheken. Heute beteiligen sich unter Koordination des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz über 80 Bibliotheken aus dem ganzen Land bei der Onleihe. Das attraktive Verbund-Angebot, an dem sich die vier kirchlichen Büchereien (EÖB Oberwinter, EÖB Remagen, KÖB Kripp, KÖB Unkelbach) seit dem Jahr 2019 beteiligen, umfasst mittlerweile über 120.000 Medien und wächst stetig, so auch die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer. 2020 nutzten rund 32.000 Menschen aus Rheinland-Pfalz das Angebot und liehen insgesamt über 1,6 Mio. Medien. Die Leser*innen des „Verbunds kirchlicher öffentlicher Büchereien Remagen“ haben im letzten Jahr rund 7.600 Medien ausgeliehen. Die Onleihe Rheinland-Pfalz wird vom LBZ koordiniert und vom Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Weitere Infos gibt es unter www.onleihe-rlp.de und bei der jeweiligen Bücherei.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

DRK-Ortsverein Rhens: Blutspendetermin mit Terminvereinbarung

Eine Herausforderung für Spender und Ortsverein

Rhens. Der erste Blutspendetermin mit Terminvereinbarung ist vorüber. Von den 108 zu vergebenen Terminen wurden vorab 104 gebucht. Es hätte alles gepasst, auch für die Blutspenderinnen und Blutspender ohne Termin. Ein Komplettausfall des Rechenzentrums vom Blutspendendedienst hat jedoch bereits direkt um 16 Uhr für einen großen Rückstau gesorgt. Da war es nur ein schwacher Trost, dass ungefähr 50 Blutspendetermine gleichzeitig davon betroffen waren. mehr...

Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten

Spiegel: „Ermutigendes ‚Feuerwehr-Projekt‘ zur Rettung des Mosel-Apollofalters“

Region. „Waren es 2015 noch knapp 2.000 Falter, ist der Bestand des Mosel-Apollos im vergangenen Sommer auf nur noch rund 100 Exemplare dramatisch gesunken. Durch den zunehmenden Verlust geeigneter Lebensräume und nicht zuletzt durch den immer weiter voranschreitenden Klimawandel droht jetzt der endgültige Verlust dieser faszinierenden Schmetterlingsart. Mit ihrer vorbildlichen gemeinsamen Initiative... mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Über welche Öffnungsperspektiven freust du dich am meisten?

Frisörsalon
Blumenladen
Zoo & botanischer Garten (Außenbereiche)
Termin-Shopping
Fahrschule
Gartencenter
Fußpflege
Musikschule
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
juergen mueller:
Der Einsatz künstlicher Intelligenz wird Menschen überflüssig u. abhängig machen. KI funktioniert doch schon nicht erst seit gestern mit künstlichen Netzen/Programmen, die die Funktionsweise des Gehirns nachahmen (wenn man denn eines hat). Maschinen erbringen menschenähnliche Intelligenzleistungen wie...

„Wölfe scheuen die Nähe des Menschen“

Niedersachse:
Ich lebe in Niedersachsen, an der Nordseeküste, genau solche Geschichten hat man uns um das Jahr 2000 herum auch erzählt. Man hat uns erzählt, dass die Wölfe sich von Osten her nur langsam ausbreiten würden und es würde mindestens 30 Jahre dauern bis sie hier wären. Man hat uns erzählt, der Wolf würde...
Kurt:
Kann man das auch fertig kaufen?...
Biker-Klaus:
Habe das mal von der Homepage der Schule runtergeladen und auf mein Heimsystem installiert. Es funktioniert wirklich gut. Tolle Sache. Warum müssen denn Profigeräte so teuer sein, wenn sogar Schüler das hinbekommen? Und das auch noch mit mehr Funktionen! ...
H. Baumann:
Was Schüler in der Coronazeit so alles wegstecken müssen ist schon enorm. Ganz geschweige denn von den Eltern. Die (meisten) Lehrer leisten z.Zt. einen tollen Job. Doch mit z.T. noch so ausgefeilten Homeschooling Konferenzen erreichen Sie nicht alle. Viele werden auf der Strecke bleiben. Ganz geschweige...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen