Die Polizei landete bei dem 28-jährigen aus dem Kreis MYK einen Volltreffer.

Diebesgut, kein Führerschein und ganz viele Betäubungsmittel

Diebesgut, kein Führerschein und ganz viele Betäubungsmittel

Symbolbild. Foto: pixabay.com

04.04.2022 - 11:29

Buchholz (Westerwald). Am Sonntag, den 03.04.2022 um 01:50 Uhr, wurde ein PKW auf der L255 bei Buchholz (WW) einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 28-jährige Fahrzeugführer aus dem Kreis Mayen-Koblenz gab den Beamten gegenüber falsche Personalien an. Damit versuchte er zu verdecken, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Der Schwindel fiel jedoch schnell auf. Darüber hinaus konnten bei ihm verschiedene Betäubungsmittel aufgefunden, als auch Hinweise darauf erlangt werden, dass er unter dem Einfluss ebendieser das Fahrzeug geführt hatte. Weiterhin konnte vermeintliches Diebesgut bei ihm sichergestellt werden. Neben einer Blutprobenentnahme wurden mehrere Strafverfahren gegen den Beschuldigten eingeleitet.


Pressemitteilung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Weitere Beiträge zu den Themen

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Weitere Berichte

Sitzung der Stadt Adenau

Haupt- und Finanzausschuss

Adenau. Am Donnerstag, 14. Juli um 19 Uhr findet eine Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Adenau im Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung, Haus A statt. Auf der Tagesordnung im öffentlichen Teil stehen u.a. folgende Punkte: 2.Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt der Stadt Adenau 2022, Beratung und Beschlussfassung über den Forstabschluss 2020. mehr...

Spendenaktion der diesjährigen Kommunionkinder für ukrainische Kinder

„Kinder helfen Kindern“

Adenau. Das Motto der diesjährigen 60 Kommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft Adenauer Land hieß „Jesus will dein Freund sein“. Unter diesem Leitgedanken erfuhren die Kinder in ihren Weggottesdiensten ein christliches Gemeinschaftsgefühl. Eine Gemeinschaft zeichnet sich dadurch aus, dass man sich unter anderem gegenseitig hilft und füreinander da ist. mehr...

Sitzung der Stadt Adenau

Bau- und Planungsausschuss

Adenau. Am Montag, 11. Juli um 19 Uhr findet eine öffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Stadt Adenau im Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung, Haus A statt. Auf der Tagesordnung im öffentlichen Teil stehen u.a. folgende Punkte: Information über eingegangene Bauanträge und Bauvoranfragen, Beratung und Beschlussfassung über die im Rahmen der öffentlichen Auslegung der 10. Änderung... mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...
Service