Stadt Cochem hat ein neues Corona-Testzentrum

Im Gebäude des ehemaligen Jugendcafés wird kostenlos getestet

17.11.2021 - 16:41

Cochem. Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens mit seinen stetig ansteigenden Inzidenzwerten und den damit verbundenen neuen Verordnungen, hat die Stadt Cochem jetzt ein neues Testzentrum in der Ravenéstraße 10 eingerichtet. Zuvor war dieses Gebäude als Jugendcafé genutzt worden. Nur einen Steinwurf entfernt von den bisherigen Testzelten auf dem Endertplatz befindet sich das jetzt neu eingerichtete Testzentrum, dessen Räumlichkeiten laut dem medizinischen Leiter Dr. Marcus Ackermann für ein solches gut geeignet sind.


Gleichzeitig gilt sein Dank der Stadt Cochem und ihren engagierten Mitarbeitern, die für eine schnelle und unbürokratische Lösung zur Verlagerung der Teststation vom Endertplatz in die neuen Räume Sorge getragen haben. Auch Bürgermeister Walter Schmitz zeigte sich dankbar über die schnelle Realisierung des neuen, im Kreis Cochem-Zell wohl größten Testzentrums, wo bereits seit dem vergangenen Wochenende wieder kostenlose Corona-Schnelltests für jedermann angeboten bzw. durchgeführt werden. „Diesbezüglich haben wir auch Wert auf flexible Mitarbeiter und ebensolche Öffnungszeiten gelegt“, wissen Dr. Ackermann und Stadtchef Schmitz übereinstimmend zu berichten. Seit den aktuellen Änderungen der Verordnung nimmt die Anzahl der Probanden die sich testen lassen wollen täglich zu, wie sich BLICK aktuell vor Ort selbst überzeugen konnte. „Für den Landkreis, seine Bevölkerung und die Besucher ist es sehr wichtig, dass sie sich hier einem schnellen und sicheren Test unterziehen können“, sagte Schmitz und er fügte hinzu: „Im Sommer wurden zum Teil bis zu 1.600 Tests täglich auf dem Endertplatz vorgenommen und auch an eine solch starke Nachfrage können wir uns jederzeit wieder kurzfristig anpassen und entsprechend der erforderlichen Kapazität einrichten!“ Für eventuell zukünftig durchzuführende PCR-Tests vor Ort, steht man laut Dr. Ackermann noch in Verhandlungen mit geeigneten Labors. Die Organisation und den Aufbau des neuen Testzentrums hatte dessen technischer Leiter Moritz Buchholz übernommen. Aktuelle Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10 – 16 Uhr, Samstag 10 – 18 Uhr, Sonntag 10 – 16 Uhr, feiertags 10 – 18 Uhr. TE

Weitere Beiträge zu den Themen

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Frank Pilz:
Tolle Gemeinschaft von euch Lehrer und Schüler! bitte lasst Euch nicht entmutigen....
Gabriele Friedrich:
@Frau Wolf, Sie können hier über den Verlauf "Brandschutz" lesen. ( Google ) nonnenwerth-hintergrundinformationen" Aktuelles gibt es auch auf der Website der Schule. Ich weiß nicht, wer sich alles für die Insel interessierte. Mir liegt diese Insel sehr am Herzen und ich kann es nicht leiden, das...
Gabriele Friedrich:
@Frau Kämmerich/ [ Zitat ] 4 von den 7 Beiträgen sind von Ihnen Honi soit qui mal y pense [ Zitat Ende ] Nun sind es 5 Beiträge.*** Beiträge sind dazu da, das man darauf anworten kann. Wenn Sie natürlich keine Argumente haben und einfach irgendetwas behaupten, dann sind Ihre Beiträge nur dazu da,...
K. Schmidt:
Zum Glück baut der Franzose seine Atomenergieproduktion noch weiter aus. Das der doofe Deutsche seine Energiewende gemäß dem alten Motto "Strom kommt aus der Steckdose" nur auf der Verbraucherseite nach oben schrauben will, jeder neuen Energieproduktion aber Steine in den Weg legt wo es nur geht, könnte...
Gabriele Friedrich:
@S. Schmidt/ Der langjährige AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen kehrt der Partei den Rücken. Er werde sein Amt niederlegen und die AfD verlassen, bestätigte Meuthen am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Zuvor hatten WDR, NDR und das ARD-Hauptstadtstudio berichtet. Meuthen sprach gegenüber...
S. Schmidt:
Und der Bundesgesundheitsminister, Hr. Lauterbach (SPD), macht dass, was der AfD weithin unterstellt wird, er äußert sich, auf Nachfrage einer Journalistin, in der Bundespressekonferenz wie folgt: Rechte von Genesenen spielen „gar keine Rolle“! Dieser freiheitsfeindliche, undemokratische, ausgrenzende...
Egon aus dem schönen Andernach:
@Gabriele Friedrich vom 26.01.22 Danke Frau Gabriele Friedrich. Sie sprechen mir aus dem Herzen. Ich beobachte das „Treiben“ der AFD leider schon länger. Leider, sehr leider, ist es auch in unseren schönen bunten Stadt in Andernach angekommen. Da kann ich nicht ruhig sein und muss mich, wie Sie auch,...
Service