Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 14 von 552 Artikel

BLICK aktuell organisierte auch diesmal eine perfekte Wunschweihnacht

05.01.2022 - 15:12h

Leuchtende Kinderaugen garantiert

mehr...

Impfaktion in der Laacher See Halle in Mendig

09.01.2022 - 16:40h

„BioNTech Booster-Impftag“ in Mendig

mehr...

Online-Fragestunde des Jugendbeirats der Stadt Sinzig zur Landratswahl im Kreis Ahrweiler

09.01.2022 - 16:34h

AW-Landratswahl: Kandidaten stellen sich Fragen der Jugend

mehr...

Polizeiinspektion Linz warnt vor Betrügern am Telefon

09.01.2022 - 13:41h

Linz: Überfall auf ältere Damen vorgetäuscht

mehr...

Freilaufendes Tier sorgt für Polizeieinsatz in Gerlinghausen

09.01.2022 - 10:38h

Rhein-Sieg-Kreis: Angriffslustige Kuh attackiert Streifenwagen

mehr...

Diebstahl von Grundstück beschäftigt Polizei

09.01.2022 - 10:08h

Dierdorf: Unbekannte stehlen Bullenkopf

Dierdorf. Im Zeitraum von 07.01.2022, 20 Uhr bis 08.01.2022, 10 Uhr kam es in Dierdorf zu einem Diebstahl. Unbekannte Täter entwendeten einen Bullenkopf vom Grundstück der Geschädigten. Der Bullenkopf stand als Dekorationsobjekt auf der Terrasse. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de. zu melden. mehr...

Geschwindigkeitskontrolle auf B258 bei Monreal

09.01.2022 - 08:29h

Mayen: Raser war über 40 km/h zu schnell

Mayen. Am Freitag, 7. Januar, im Zeitraum von 12.40 - 13.30 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Mayen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B 258, in Höhe des sog. „Monrealer Dreieck“ bzw. Einmündung L 98, in Fahrtrichtung Nürburgring, durch. In diesem Bereich gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Insgesamt wurden im o.g. Zeitraum 11 Fahrzeugführer mit einer überhöhten Geschwindigkeit festgestellt. Der schnellste Pkw wurde mit einer Geschwindigkeit von 113 km/h gemessen. Die Polizei Mayen appelliert hier an alle Verkehrsteilnehmer: Fahren Sie stets vorsichtig und rücksichtsvoll - eine zu hohe Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der häufigsten Hauptunfallursachen. mehr...

Polizei ermittelt nach Sachbeschädigung an Gebäuden

09.01.2022 - 08:18h

Lahnstein: Schmierfink verunstaltet Schulgebäude

mehr...

Polizei beendet Trunkenheitsfahrt

09.01.2022 - 08:12h

Bendorf: Mit über 2 Promille am Steuer

mehr...

Polizei sucht Zeugen zu illegaler Müllentsorgung

09.01.2022 - 08:00h

Nürburgring: Große Menge Bauschutt an Rennstrecke abgeladen

Nürburgring. Am Freitag, 7. Januar, wurde der Polizeiinspektion Adenau eine illegale Entsorgung einer größeren Menge Bauschutt am Erschließungsweg am sogenannten „Scharfen Kopf“ am Nürburgring gemeldet. Der Bauschutt wurde dort in einem Zeitraum zwischen dem 06.01.2022, 17:00 Uhr und 07.01.2022, 07:00 Uhr abgeladen. Auf Grund der Menge des Bauschutts dürfte vorliegend davon ausgegangen werden, dass dieser durch einen LKW dort abgeladen wurde. Zeugen werden gebet, sich mit der Polizeiinspektion Adenau in Verbindung zu setzen. mehr...

Nach Brandanschlag auf Rathaus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

08.01.2022 - 18:28h

Diedenhofen verurteilt Brandanschlag auf VG-Rathaus

mehr...

Zeugenaufruf nach schwerem Unfall auf B42

08.01.2022 - 13:52h

Rheinbreitbach: Mehrere Verletzte nach Kollision mit Gegenverkehr

Rheinbreitbach. Am Samstag, 8. Januar, wurde der Polizeiinspektion Linz am Rhein um 07:25 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B42 in Rheinbreitbach in Höhe des Mühlenwegs gemeldet. Vor Ort konnten die eingesetzten Polizeibeamten zwei beteiligte Fahrzeuge feststellen, die zum Unfallzeitpunkt jeweils mit einer männlichen Person besetzt waren. Beide Unfallbeteiligten mussten schwer- bzw. leichtverletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Nach ersten Erkenntnissen verlor der Unfallverursacher mit seinem roten VW Golf auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr kam. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Linz, unter der Tel. 02644/9430 oder per Email: pilinz@polizei.rlp.de, zu melden. mehr...

Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Kontakte beschränken und Infektionen reduzieren

08.01.2022 - 13:46h

Strengere Corona-Regeln: Länder folgen Rheinland-Pfalz-Modell für sichere Gastro

mehr...

0 - 14 von 552 Artikel
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...
Service