Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 50 von 711 Artikel

Bildung ist zentrales Thema der Sitzung des Beirats für Migration und Integration im Landkreis Neuwied

23.10.2020 - 13:10h

Beirat unterstützt MINT-Bewerbung des Landkreises

mehr...

Stadt und Kreis Neuwied: Neuer Freizeitplaner 2021

23.10.2020 - 13:10h

Angebote und Veranstaltungen melden

mehr...

Kreisverwaltung Cochem - Zell

23.10.2020 - 13:10h

Weitere Maßnahmen für den Schulbetrieb

mehr...

Rheinische Musikfreunde Kettig

23.10.2020 - 13:10h

Einzug der Inaktivenbeiträge

mehr...

Heimatverein Bassenheim e.V.

23.10.2020 - 13:10h

Kein Martinszug in Bassenheim

mehr...

Kreisverwaltung Cochem-Zell

23.10.2020 - 13:10h

Corona-Fälle in der Verwaltung

mehr...

- Anzeige -BDH-Klinik Vallendar

23.10.2020 - 13:10h

Blickverfolgungstechnologie wird genutzt

mehr...

Fitness- und Gesundheitssport im Turnverein Vallendar 1878 e.V.

23.10.2020 - 13:10h

Funktionelle Gymnastik für die Wirbelsäule

mehr...

Bündnis „Neuwied ist bunt“

23.10.2020 - 13:10h

Mitmachaktion

mehr...

Auch ArtColor muss mit Corona leben

23.10.2020 - 13:10h

Bad Hönningen - gestern und heute

mehr...

Thür leuchtet an Sankt Martin

23.10.2020 - 13:10h

„Macht alle mit“

mehr...

Evangelischer Männerkreis Neuwied

23.10.2020 - 13:10h

Im Schweiße deines Angesichts

mehr...

Hochschule Koblenz nun Mitglied im Ecoliance Rheinland-Pfalz e.V.

23.10.2020 - 13:10h

Grüne Technologien auf dem Vormarsch

mehr...

Neubau Stauraumkanal Andernacher Straße

23.10.2020 - 13:10h

Halbseitige Sperrung

mehr...

Wahl zum Jugendrat der Stadt Koblenz

23.10.2020 - 13:10h

35 Wahlvorschläge wurden zugelassen

mehr...

Koblenz im Herbst

23.10.2020 - 13:10h

Zeit zum Laubfegen

mehr...

AfD

23.10.2020 - 13:10h

Telefongespräche

mehr...

Stabsstelle Corona im Ordnungsamt

23.10.2020 - 13:10h

Neue Rufnummer der Hotline

mehr...

Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises

23.10.2020 - 13:10h

Kindergarten Am Kaspersbaum in Singhofen geschlossen

mehr...

Weitere einschränkende Maßnahmen für den Kreis Neuwied

23.10.2020 - 13:10h

Landrat appelliert: „besonnenes und solidarisches Handeln ist gefordert“

mehr...

Seniorenunion Cochem-Zell

23.10.2020 - 13:10h

Grippeimpfung

mehr...

TV Weitersburg

23.10.2020 - 13:10h

ZumbaFitness

mehr...

TV Weitersburg

23.10.2020 - 13:10h

Pilates – neue Kurseinheit

mehr...

Pascal Badziong besucht Digitalisierungsexperten mit großer Heimatverbundenheit

23.10.2020 - 13:10h

Junger Unternehmergeist mit Sitz in Neuwied

mehr...

DB Netz AG

23.10.2020 - 10:39h

Nachtarbeit

mehr...

Offene Jugendarbeit von Haus Wasserburg in der VG Vallendar

23.10.2020 - 10:30h

„All for One – One for All“

mehr...

Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV)

23.10.2020 - 10:18h

Semestereröffnungsgottesdienst der Theologischen Fakultät

mehr...

Zwei Frauen über ihr Theologie-Studium in Vallendar

23.10.2020 - 10:15h

Dem eigenen Bauchgefühl gefolgt

mehr...

LBM Cochem/Koblenz

23.10.2020 - 10:11h

L 265

mehr...

Pandemie-Bedingungen im Kreisjugendamt

23.10.2020 - 10:06h

Landrat Hallerbach dankt freien Trägern für Sicherstellung der Hilfen

Kreis Neuwied. „Auch während einer Pandemie muss ein Jugendamt bestmöglich funktionieren, immerhin geht es um Kinder und Jugendliche, zweifelsfrei eine der verletzlichsten Bevölkerungsgruppen“, so Landrat Achim Hallerbach, gleichzeitig auch zuständiger Dezernent für Jugend und Familie. Dabei lobte er das schnelle und umsichtige Handeln der Leitung des Kreisjugendamtes. Dem Bericht des Leiters des Kreisjugendamtes, Jürgen Ulrich, konnten die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses entnehmen, dass selbst wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Quarantäne müssen, die Arbeit des Jugendamtes sichergestellt ist. mehr...

Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV)

23.10.2020 - 10:04h

„Virtuelle Präsenz“ veröffentlicht

mehr...

Junge Graffiti-Künstler gestalten Außenwände des Jugendtreffs

23.10.2020 - 10:01h

Jetzt wird es bunt

mehr...

Landeskunstschau FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz

23.10.2020 - 09:55h

Ausstellung in Bendorf verlängert

mehr...

Regionale Sieger des Förderpenny gekürt

23.10.2020 - 09:48h

Frauen für Frauen erhält Preisgeld und Spenden

mehr...

MGV 1873 Stromberg e.V.

23.10.2020 - 09:48h

Mitgliederversammlung

mehr...

DRK im Kreis Neuwied

23.10.2020 - 09:31h

Blut spenden im November

mehr...

Brand einer Werkstatthalle in Neuwied

23.10.2020 - 09:02h

Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden

mehr...

Renovierung des Friedhofs in Hammerstein

23.10.2020 - 08:28h

Spenden und freiwillige Helfer ermöglichen die Renovierung

mehr...

226 aktive Corona-Fälle in Stadt Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz

23.10.2020 - 08:16h

33 neue positiv getestete Personen – 8 Genesene

mehr...

Stadt Ransbach-Baumbach

22.10.2020 - 16:50h

Stadtratssitzung

mehr...

Dr. Tanja Machalet MdL lädt ein zur Videokonferenz

22.10.2020 - 16:48h

„Situation von Kulturschaffenden und Vereinen in der Corona-Krise“

mehr...

Förderver. Ignatius-Lötscher-Haus

22.10.2020 - 16:45h

"Aktion Wühlmaus"

mehr...

Ausstellungseröffnung in Wirges

22.10.2020 - 16:43h

WIRGES KREATIV

mehr...

Ortsgemeinde Rückeroth

22.10.2020 - 16:41h

St. Martin kommt nach Hause

mehr...

Zwölf Neuinfektionen im Kreis Ahrweiler

22.10.2020 - 16:34h

Fünf Bewohner und zwei Mitarbeiter einer Senioreneinrichtung betroffen

mehr...

Schärfere Corona-Maßnahmen in Rheinland-Pfalz

22.10.2020 - 16:28h

„Verzichten Sie auf private Feierlichkeiten“

mehr...

0 - 50 von 711 Artikel
Umfrage

Halloween steht vor der Tür ... wie bereitet ihr euch auf die gruseligste Nacht des Jahres vor?

Da die Party dieses Jahr ausfallen muss, stricke ich schon an ein paar fiesen Überraschungen für meine Nachbarn.
Wie jedes Jahr: Ich werfe mir mein Hexen/Dämon/Vampir-Kostüm über und ziehe von Haus zu Haus.
Gar nicht. Wofür brauchen wir Halloween, wenn wir Karneval haben?
Ich freue mich schon auf den Besuch der kleinen Monster und habe kiloweise Süßigkeiten besorgt.
Oh. Stimmt - ihr erinnert mich daran, dass ich am 31. die Rolläden runter mache und das Licht auslasse.
So richtig kann ich mich für Totenköpfe und Kunstblut nicht begeistern ... ich freue mich auf Kugeln, Glocken und Sterne.
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Anzeige
 
Kommentare

Kleiderhaus schließt

Gabriele Friedrich:
Das ist ja klar, die Leute bekommen nun die finanzielle Unterstützung im ALGII und können prima damit zu KiK und Co. Ich würde weiter sammeln für Obdachlose, der Winter kommt !!! Kindersachen kann man ja ebenso in Flüchtlingsunterkünften abgeben oder einschweißen und aufheben- das geht ja weiter und hört nicht "heute" auf.
Gabriele Friedrich:
[ ...] Der Volksbund [ Zitat ] Da streicht und verbietet die Regierung alles was mit "Volk" zu tun hat. In NRW heisst es auch nicht mehr " im Namen des Volkes, sondern "im Namen des Landes (NRW) und dann haben wir aber noch einen "Volksbund" hier und andere "Bünde" sonstwo... Meine Mutter hat Zeitlebens für die Kriegsgräber gespendet, als Kind war ich mit meiner Großmutter immer in Mayen an den Gräbern, wo ja auch oft eben nur der Stein liegt und man gar nicht weiß wo die Soldaten geblieben sind oder nur "wo" sie gefallen sind. Ehrlich gesagt, ich finde ein Denkmal reicht aus, der Kult der Kriegsgräber passt nicht mehr in diese Zeit. Natürlich ist das alles Ansichtssache. Ich persönlich spende für gar nichts mehr. Mir spendet auch niemand etwas, bei den Lebenden seht "ihr" alle weg.
Antje Schulz:
Also, der rheinland-pfälzische AfD-Landesvorsitzende Michael Frisch hat auf der offiziellen Homepage der AfD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz von einer überfälligen Maskenpflicht geschrieben. Jetzt schreibt der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende Jan Bollinger hier in dieser Pressemitteilung, daß eine Maskenpflicht nicht sinnvoll ist. Bei der AfD Rheinland-Pfalz weiß anscheinend die linke Hand nicht, was die rechte Hand schreibt.
Karsten Kocher:
Eine hochnotpeinliche Pressemitteilung der AfD.
Stefan Knoll:
Wieder eine dieser lächerlichen Pressemitteilungen von Jan Bollinger. Wieviele Schulklassen gibt es in der Stadt Neuwied und wieviele Schulklassen im Landkreis Neuwied? Und wieviele Kino- und Theatersääle gibt es in Neuwied und Ungebung?
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.