Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 50 von 649 Artikel

Schockierendes Hunde-Drama in der Eifel

21.07.2019 - 19:14h

Horror-Hundezüchter: Hätte ein solches Ausmaß verhindert werden können?

mehr...

Mähroboter löst Polizeieinsatz in Mayen aus

21.07.2019 - 18:36h

Anwohner bemerken verdächtige Geräusche

Mayen. Anwohner meldeten am Sonntag, 21. Juli, um etwa 03.00 Uhr verdächtige Geräusche in der Nachbarschaft, die auf einen gegenwärtigen Einbruch schließen ließen. Zum Objekt wurden daher mehrere Streifenwagen auch von Nachbardienststellen entsandt. An der Örtlichkeit wurde die Geräuschquelle taktisch eingekreist und ausfindig gemacht. Der Verdächtige konnte dann auch gestellt werden. Es handelte sich um einen festgefahrenen Mähroboter. mehr...

Großer Polizeieinsatz auf Zentralplatz in Koblenz

21.07.2019 - 18:30h

Heftige Auseinandersetzung löst Großeinsatz aus

Koblenz. Aus bislang nicht geklärten Gründen lieferten sich drei Personengruppen am Sonntagmorgen, 21. Juli, gegen 5:30 Uhr am Zentralplatz eine heftige Auseinandersetzung. Hierdurch wurden mindestens drei Personen leicht verletzt. Eine beteiligte Gruppe flüchtete noch vor Eintreffen der Polizeikräfte. Trotzdem war zur Beruhigung der Lage sowie Durchführung von Fahndungsmaßnahmen ein größerer Kräfteeinsatz erforderlich. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen wurde auch Pfefferspray eingesetzt, eine Person wurde kurzzeitig in Gewahrsam genommen. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Koblenz 1 unter Tel. (02 61) 1 03 25 10 in Verbindung zu setzen. mehr...

Diebstahl auf Friedhof in Mülheim-Kärlich

21.07.2019 - 09:55h

Lorbeerbäume vor Leichenhalle gestohlen

Mülheim-Kärlich. Zwischen dem Donnerstag, 18. Juli, 15 Uhr und dem Freitag, 19. Juli, 6:15 Uhr wurden vom Gelände des Friedhofs in Mülheim-Kärlich acht, in Töpfen gepflanzte, Lorbeerbäume entwendet, welche vor der Leichenhalle abgestellt waren. Auf Grund der Größe der Bäume dürfte ein größeres Fahrzeug für den Abtransport der Bäume benutzt worden sein. Sachdienliche Hinweise bitte unter Tel. (0 26 32) 92 10 an die Polizeiinspektion Andernach. mehr...

Diebe beschädigen Kapelle an B49 bei Burgen

21.07.2019 - 09:33h

Dachrinnen aus Kupfer von Kapelle abgerissen

mehr...

Suchaktion nach Radfahrer im Wald bei Heimbach-Weis

21.07.2019 - 09:28h

Nach Sturz: 62-jähriger Radfahrer in Gemeindewald gefunden

Neuwied. Am Samstag, 20. Juli, gegen 12 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein gestürzter und schwer verletzter Radfahrer im Gemeindewald Heimbach-Weis bei Neuwied gemeldet. Ihren genauen Standort konnte die Anruferin zunächst nicht nennen. Im Zuge der Suchmaßnahmen der Polizei Neuwied und der Feuerwehr Heimbach-Weis konnte der 62-jährige Mann aus dem Kreis Neuwied schließlich durch Einsatzkräfte aufgefunden und erstversorgt werden. Im Anschluss wurde der Mann ins Krankenhaus verbracht. Neben der Polizei und der Feuerwehr waren das DRK und die Luftrettung Koblenz im Einsatz. mehr...

Schlägerei unter Spaziergängern in Bendorf

21.07.2019 - 09:22h

Streit eskaliert: 18-Jähriger schlägt auf Mann ein

Bendorf. Am Donnerstag, 18. Juli, gegen 22:42 Uhr, eskalierte eine verbale Streitigkeit unter Spaziergängern zu einer Körperverletzung. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen soll ein Paar welches in dem Bereich Hüttenstraße ging, zunächst einen verbalen Streit mit einem 18- und dessen 19 - jährigem Begleiter aus Bendorf gehabt haben. Anschließend schlug der 18-jährige auf den 43- jährigen aus Neuwied. Dieser schlug wiederrum auf den 18-jährigen ein. mehr...

TuS Kehrig – Abteilung Tischtennis

19.07.2019 - 17:04h

Erste Mannschaft schafft den Klassenerhalt

mehr...

CDU-Bürgerblock Nickenich

19.07.2019 - 16:56h

Sprechstunde

mehr...

Dr. Jan Bollinger (AfD) zu Erschließungsbeiträgen in Niedererbach

19.07.2019 - 16:52h

Keine Erschließungsbeiträge nach Jahrzehnten

mehr...

Kath. Familienbildungsstätte Neuwied

19.07.2019 - 16:48h

Vorstand der Familienbildungsstätte beschließt: Es geht weiter!

mehr...

Spvgg 1904/25 Nickenich e.V.

19.07.2019 - 16:48h

Mitgliederversammlung

mehr...

TuS Fortuna 1897 e.V.

19.07.2019 - 16:47h

Trainer gesucht

mehr...

Noth Gottes Bruderschaft Kruft

19.07.2019 - 16:45h

Informationen zur Fußwallfahrt

mehr...

Ruderer des GTRVN auf dem Baldeneysee

19.07.2019 - 16:43h

Ein schöner Rudertag

mehr...

Mayener Fraktionen übergeben Unterschriften

19.07.2019 - 16:41h

Gespräche über die Zukunft des Krankenhauses

mehr...

Mehrgenerationenhaus

19.07.2019 - 16:39h

Hausaufgaben- betreuung

mehr...

Ganztagstour der Weiser Möhnen

19.07.2019 - 16:37h

Ausflug mit Sonne nach Beilstein und Cochem

mehr...

ProRad – Region Mayen e.V. traf sich zum Ortstermin

19.07.2019 - 16:35h

Radler leben gefährlich im Nettetal

mehr...

Heimatverein "Arf / Nettehöfe"

19.07.2019 - 16:33h

Live-Konzert Jermaine Reinhardt & Friends

mehr...

Oktoberfest in Nentershausen startet mit dem Vorverkauf

19.07.2019 - 16:29h

Jetzt schon Karten sichern

mehr...

Angelverein Petri Heil Mendig e.V.

19.07.2019 - 16:17h

Mendiger Angelfest war ein riesiger Erfolg

mehr...

Kolping-Bezirk Mayen-Andernach wählt neuen Vorstand

19.07.2019 - 16:16h

Ein Trio übernimmt die Leitung

mehr...

Verbandsgemeinde Mendig

19.07.2019 - 16:06h

Nicht aufgeben und an sich glauben

mehr...

St. Sebastianus Schützenbrüderschaft Mayen-Hausen e.V

19.07.2019 - 15:59h

Wenn Cowboys, Trapper und Indianer auf Büffel anlegen

mehr...

Lebendig geht es in der Kita St. Genovefa allemal zu!

19.07.2019 - 15:53h

Wunderbares Leben

mehr...

Kommunaler Kindergarten Rieden

19.07.2019 - 15:40h

Eine schöne und ereignisreiche Kindergartenzeit ist zu Ende!

mehr...

Senioren aus Mayen und Umgebung genossen den Sommer

19.07.2019 - 15:29h

Einmal dem Alltag entfliehen

mehr...

Tourist-Information Vulkanregion Laacher See

19.07.2019 - 15:26h

Frühstück mit Aussicht – ein Hochgenuss für alle Sinne!

mehr...

Ausflug des Vereins soziale Nächstenhilfe e.V., Mayen

19.07.2019 - 15:15h

Schiffstour auf dem Rhein bei strahlendem Sonnenschein

mehr...

SV Olympia Eschelbach feiert 100-jähriges Jubiläum

19.07.2019 - 15:13h

Sportverein Eschelbach auch nach 100 Jahren weiter rege

mehr...

Konstituierende Stadtratssitzung in Weißenthurm

19.07.2019 - 15:08h

Veränderte Machtverhältnisse im Rathaus der Stadt

mehr...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

19.07.2019 - 15:04h

Welche Einsparungen werden mit Wärmedämmung erreicht?

mehr...

Bunter Kreis Rheinland e.V. veranstaltet wieder das Taschenlampenkonzert:

19.07.2019 - 15:02h

Ein Lichtermeer aus tausenden Taschenlampen

mehr...

Kultur im Keller präsentiert

19.07.2019 - 15:00h

Singender Poet im Gewölbe

mehr...

Bürgerinitiative 7-Wege-Gegenwind

19.07.2019 - 14:46h

Windpark gefährdet Trinkwasserversorgung

mehr...

Motorradmuseum Montabaur

19.07.2019 - 14:22h

Zündapp Treffen Montabaur

mehr...

VdK Andernach

19.07.2019 - 14:11h

Tagesausflug nach Heidelberg

mehr...

Landrat Hallerbach wünscht Gemeindeschwester plus Erfolg für neue Aufgabe

19.07.2019 - 14:11h

Erste Gemeindeschwester plus im Kreis Neuwied geht in Ruhestand

mehr...

Landrat Hallerbach wünscht Gemeindeschwester plus Erfolg für neue Aufgabe

20.07.2019 - 13:56h

Erste Gemeindeschwester plus im Kreis Neuwied geht in Ruhestand

mehr...

Großes Festprogramm der Stadt Mendig

19.07.2019 - 13:53h

Bei der Party zur Goldenen Hochzeit geht die (Schlager-)Post ab

mehr...

FSV gegen SG Hoher Westerwald Niederroßbach

19.07.2019 - 13:22h

FSV gewinnt „Ebernhähner Derby“

mehr...

CHORona Malberg e. V.

19.07.2019 - 13:13h

Wenn nicht jetzt, wann dann?

mehr...

Landessieger im Jugendwettbewerb

19.07.2019 - 13:08h

Idee zum Thema „Musik bewegt!“ kreativ umgesetzt

mehr...

DRK & Blutspendedienst West

19.07.2019 - 12:59h

Blutspendetermin

mehr...

Projekt „Wohnen für Hilfe“ bringt Generationen zusammen – OB ist Schirmherr

19.07.2019 - 12:52h

Zimmer zum Studieren gegen Hilfe bei der Gartenarbeit

mehr...

Mitmach-Kirmes in Mogendorf

19.07.2019 - 12:42h

Kirmesbaum- schälen

mehr...

TUS Mogendorf informiert

19.07.2019 - 12:39h

Neuer Badmintonkurs

mehr...

0 - 50 von 649 Artikel
Umfrage

Abschaffung des Solidaritätszuschlags außer für Gutverdiener - Was sagen Sie?

Finde ich gut
Nur wenn es für alle Einkommen gilt.
Halte ich nichts von.
Beibehalten und das Geld in die Umwelt stecken.
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Hätte es den Nationalsozialismus nicht gegeben, so hätte man ihn, damit sich die geistig Verwahrlosten von heute darin suhlen können, erfinden müssen!
juergen mueller:
Herr Schupp,wie kommen Sie darauf,dass man gerade Sie in einen direkten Vergleich mit den "Dosen-Politikern" gestellt habe?Seien Sie doch einfach nur froh,dass Ihr Konterfei nicht auf einer Dose war.Das hätte die Berechtigung zu einer Anzeige sein können.Meine Oma hat immer gesagt:"Getroffene Hunde bellen".Ich an Ihrer Stelle hätte mir nicht entgehen lassen,den ersten Ball zu werfen - nicht auf den Mann mit dem Schnorres,denn der ist ja tot. Machen sie doch lieber ernsthafte Politik,als diese anderen zu empfehlen und schauen sich einmal "Verstehen Sie Spaß" an.
Heiner Kuhlmann:
Ist der Vorname des Täters bekannt? Danke.
Antje Schulz:
Der Kommentar von K. Schmidt muß richtig gestellt werden. Die AfD hatte bei der Kreistagswahl nicht rund 350.000 Wähler, sondern rund 350.000 Stimmen. Jeder Wähler konnte bei Kreistagswahl bis zu 50 Stimmen vergeben. Im Bundesdurchschnitt liegt die AfD momentan bei etwa 13 Prozent. Da sind 7,4 Prozent für die AfD bei der Kreistagswahl Mayen-Koblenz nunmal weiter unter Schnitt. Das heißt, daß die Wähler im Landkreis Mayen-Koblenz mit der Arbeit der AfD nicht besonders zufrieden sind, jedenfalls weit weniger als im Bundesdurchschnitt. Und das liegt auch an der schlechten Arbeit von Uwe Junge.
K. Schmidt:
Das Argument, alle Wahlen in der Konstitution sind vorher abgesprochen, soll deshalb nicht ziehen, weil auch die meisten anderen Beschlüsse vorher abgesprochen und somit nur noch abzunicken sind? Und Junge soll man einfach nicht ernst zunehmen? Als Vorsitzender der drittstärksten Landtagsfraktion? Leute, genau so hält man dieses politische Krankheitssymptom am Leben, genau so wird man die Afd nicht wieder los. Bekämpft sie doch endlich mit vernünftiger Politik, nicht mit solch dilettantischen Quengeleien. Selbst die 350.000 Wähler bei der Kreistagswahl hat die AfD sich nicht selbst gewonnen, sondern die haben die anderen Parteien verloren. Warum versucht denn keiner, die zurück zu gewinnen? Das lässt sich so auf alle Ebenen übertragen. Man kann es nicht verstehen.
Antje Schulz:
Uwe Junge ist kein ernst zu nehmender Politiker.
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.