Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 20 von 837 Artikel

Zeugenaufruf der Polizei Mayen nach Vorfall auf B258

12.09.2021 - 18:34h

Schreckmoment bei Autofahrt: Unbekannter riskiert Menschenleben

mehr...

Reparaturarbeiten an einer Leckage der Fernwärmeversorgung in Mayen

12.09.2021 - 17:30h

Mayen: Vollsperrung der St.-Veit-Straße ab Montag

mehr...

Corona-Maßnahmen: Kreis Mayen-Koblenz in Warnstufe 1

12.09.2021 - 15:29h

Kreis MYK: Neue Corona-Regeln ab Montag

mehr...

Rheinland-Pfalz erlässt neue Corona-Bekämpfungsverordnung

12.09.2021 - 14:02h

Im Kreis Ahrweiler gilt ab sofort die Corona-Warnstufe 1

mehr...

Spenden ermöglichen Sommerferien-Aktion vom Gymnasium Calvarienberg in Ahrweiler

12.09.2021 - 13:22h

Auf in den Zoo: Schüler aus dem Ahrtal entfliehen einen Tag dem Katastrophengebiet

mehr...

Vermeintlicher Autodiebstahl vor Diskothek in Andernach

12.09.2021 - 11:04h

BMW angeblich geraubt: Betrunkener tischt Andernacher Polizei Lügengeschichte auf

Andernach. Am Sonntagmorgen, 12. September, erschien ein 26-jähriger Neuwieder auf der Polizeiwache in Andernach und beanzeigte einen Raub zu seinem Nachteil. Über insgesamt fast 2 Stunden gab dieser trotz dringlicher Ermahnung an die Wahrheitspflicht an, dass ihm sein 5er-BMW durch zwei Personen vor der Diskothek „Echo“ in Andernach geraubt wurde. Da die Angaben zu diesem Zeitpunkt nicht widerlegt werden konnten und aufgrund der Detailtreue zum Erzählten glaubhaft erschienen, wurden umfangreiche polizeiliche Maßnahmen eingeleitet. Im weiteren Verlauf der Sachverhaltsaufnahme erfolgten dann doch immer wieder kleinere Widersprüche, welche letzten Endes dazu führten, dass dem Mann eine Lüge entlockt werden konnte. Das Fahrzeug konnte in seiner Garage aufgefunden werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. mehr...

Empfang für Paralympics-Bronzemedaillengewinnerin Kerstin Brachtendorf in Ettringen

11.09.2021 - 14:33h

Ganz Ettringen ist stolz auf ihre „Kerstin“

Von Von Bernd Schmitz

mehr...

Neuer Streckenabschnitt auf dem Nürburgring eingeweiht

11.09.2021 - 14:22h

Sabine-Schmitz-Kurve offiziell Teil der Nordschleife

mehr...

Arbeiten des THW an Behelfsbrücke in Bad Neuenahr-Ahrweiler vor dem Abschluss

11.09.2021 - 10:48h

Ahrtorbrücke bald wieder für den Verkehr frei

mehr...

Naturschutzbund meldet sich nach Shitstorm in Social Media zu Wort

11.09.2021 - 10:41h

Arbeit in Flutgebieten: NABU will Öffentlichkeit aufklären

mehr...

Polizei beendet Trunkenheitsfahrt auf B42 bei Urbar

11.09.2021 - 08:23h

Mit 3,35 Promille auf Bundesstraße unterwegs

mehr...

Umliegende Verwaltungen unterstützen bei der Bewältigung der Flutfolgen

11.09.2021 - 08:14h

„Enorme Solidarität innerhalb der kommunalen Familie“

mehr...

Gründungsveranstaltung Grüne Jugend Neuwied

10.09.2021 - 16:27h

Jung, dynamisch, grün

mehr...

Gewinner*innen des Sommer Fotowettbewerbes des Naturparks ausgewählt

10.09.2021 - 16:23h

Ringelnatter fasziniert in der Nahaufnahme

mehr...

Kloster Maria Hilf in Dernbach

10.09.2021 - 16:13h

Tasten und Stimme

mehr...

Kulturzentrum „Zweite Heimat“

10.09.2021 - 16:11h

Kessler 2021 – Der Multiinstrumentalist

mehr...

Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“

10.09.2021 - 16:08h

Digitalbotschafter des Landes unterstützen Technik-Treff

mehr...

„Zweite Heimat“

10.09.2021 - 16:05h

Robo Wunderkind Workshop

mehr...

„Zweite Heimat“

10.09.2021 - 16:03h

Nigel-Nadel-Neu

mehr...

„Zweite Heimat“

10.09.2021 - 16:00h

Kochen rund um die Welt für Kinder

mehr...

0 - 20 von 837 Artikel
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare

Cochem: Sturm zerstört Windkraftanlage

S. Schmidt:
Windräder sind Industrieanlagen, die, durch Verordnung, nicht geprüft werden müssen. Deshalb auch so viele Unglücke damit. Würde es sich wirklich um den sogenannten Klimaschutz handeln und es den Verantwortlichen in Bund und Ländern ein ernsthaftes Anliegen, dann müssten wir sofort beginnen neue Kernkraftwerke...
juergen mueller:
Wäre begrüßenswert, vor allem, weil sich unsere Konsumgesellschaft immer mehr zu einem Neukauf als zu einer Reparatur von Elektrokleingeräten entschließt Was woanders geht, geht hier aber noch lange nicht. Damit hat Koblenz schon immer ein Problem gehabt. Man klaut sich zwar gerne Anregungen von...
juergen mueller:
Ich lese immer Verkehrswende, einen besseren, öffentlichen und attraktiven ÖPNV. Haben wir nicht. Egal, ob meine Frau u. ich mit der Koveb oder den Roten z.B. in die Stadt fahren. Die Attraktivität bei beiden fängt bereits beim Einstieg an. Ein/e Busfahrer*in als personifizierte Unfreundlichkeit u....
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert