BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Bendorf

Bendorf

Kork wird gesammelt und wiederverwendet

Naturmaterial als Multifunktionstalent

Kreis Mayen-Koblenz. Kork ist vielfältig einsetzbar, aber nur begrenzt vorhanden. Darum wird er gesammelt und wiederverwendet. Die Kreislaufwirtschaft des Landkreises Mayen-Koblenz ruft zur Korksammlung auf. 42 Sammelstellen gibt es im Kreisgebiet. Gesammelt wird nur reiner Kork ohne Klebereste. mehr...

Schnuppertag im Kreishaus liefert Einblicke in das Verfahren der Qualitätstestierung

Qualität für Volkshochschulen

Kreis Mayen-Koblenz. Wie möchte sich eine Volkshochschule weiter entwickeln? Welche Möglichkeiten der Testierung gibt es im Weiterbildungsbereich? Welche Voraussetzungen muss eine Volkshochschule erfüllen? Antworten auf diese und andere Fragen bekamen die teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz beim Schnupperworkshop „Qualitätstestierung an Volkshochschulen“ im Kreishaus in Koblenz. mehr...

Heimatbuch 2018 des Landkreises Mayen-Koblenz

Autoren gesucht!

Kreis Mayen-Koblenz. Das Heimatbuch 2017 ist seit Herbst im regionalen Buchhandel erhältlich. Parallel dazu laufen im Kreishaus seit einigen Wochen bereits die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe auf vollen Touren. Bis Dienstag, 30. Mai können die ehrenamtlichen Autoren Vorschläge zur Veröffentlichung einreichen. Möglich sind Sachbeiträge, lustige Anekdoten, schöne Gedichte oder Geschichten aus MYK, die das Leben schreibt. mehr...

Frühjahrsputz für die IT zu Hause

Mehr Schutz mit dem Sicherheitskompass

Mainz. Wieso nur die Wohnung zum Frühjahresbeginn putzen? Auch IT-Anwendungen und die Hardware könnten doch sicherlich einmal „Reinigung“ und „Pflege“ vertragen? Viele Nutzer verwenden jahrelang das gleiche Passwort und das auch noch für mehrere Anwendungen. mehr...

Politik

Hinweis der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

Starthilfe für Freiwillige Rückkehr

Kreis Mayen-Koblenz. Ausreisepflichtige Asylbewerber erhalten durch ein neues Programm des Bundes weitere Anreize für eine freiwillige Ausreise aus der Bundesrepublik Deutschland. Darauf weist die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hin. mehr...

Führungswechsel beim Weissen Ring in MYK

Eberhard Brennholt übernimmt Außenstelle des Opferhilfevereins

Kreis Mayen-Koblenz. Bernd Junglas übergibt die Leitung der vor vier Jahren eröffneten Außenstelle Mayen-Koblenz des Weissen Rings an seinen bisherigen Stellvertreter Eberhard Brennholt und fungiert wiederum zukünftig als Stellvertreter seines Nachfolgers. Für Landrat Dr. Alexander Saftig steht fest: „Der Weisse Ring leistet eine unglaublich wertvolle Arbeit im breiten Feld der Opferhilfe. Schnell und unkompliziert sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter da, wenn man sie braucht. mehr...

Landrat begrüßt 37 neue deutsche Staatsbürger

Einbürgerungsurkunden übergeben

Kreis Mayen-Koblenz. Landrat Dr. Alexander Saftig überreichte in einer feierlichen Zeremonie im Kreishaus an 37 Menschen aus 20 Nationen ihre Einbürgerungsurkunden. Die meisten von ihnen - neun - hatten vorher einen britischen Pass. Hier scheint der Brexit, der beschlossene Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, erste Spuren zu hinterlassen. mehr...

Durchsuchungen auch in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

Bundespolizei deckt Asylmissbrauch auf

Hannover. Gestern in den frühen Morgenstunden ist die Bundespolizei in bundesweiten Einsatzmaßnahmen gegen den gewerbsmäßigen Missbrauch des Asylrechts und organisierte Schleuserstrukturen vorgegangen. Im Auftrag der mehr...

Lokalsport

SpVgg Bendorf

Starke Leistung der F1 in Aachen

Bendorf/Aachen. Mit einem kleinen Kader aufgrund der Ferien war die U9 der SpVgg am vergangenen Wochenende zu Gast in der Glück auf Arena in Aachen. In der Vorrunde konnten die Jungs drei souveräne Siege und ein Unentschieden einfahren. Lediglich einen Gegentreffer ließen Abwehrchef Yaser Kus und seine Truppe zu. Infolge dessen qualifizierte sich das Team für das Halbfinale als Gruppensieger und traf dort auf die Mannschaft aus Aachen. mehr...

Fußball in Bendorf - Saison 2016/17

Dramatische Schlussphase des TVM

Bendorf. Nun ist auch rechnerisch der Klassenerhalt in trockenen Tüchern. Die SpVgg Bendorf besiegt den SV Untermosel deutlich mit 4:1 und sichert sich damit ihren neunten Saisonsieg. In der Tabelle klettern die Gastgeber damit auf Platz acht. mehr...

Handball der Turnerschaft Bendorf 1861 - 1890 e.V.

Verrücktes Derby

Bendorf. Derbys haben weitläufig den Ruf, eigene Gesetze zu schreiben. Am Freitagabend war es beim Spiel der Turnerschaft Bendorf beim Lokalrivalen in Urmitz wieder einmal Zeit, neue Gesetze zu verabschieden. Regel 1: Tore sind silber, Pfostentreffer sind gold. Regel 2: Foul ist nicht gleich Foul. Regel 3: Wer lange führt, verliert! mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Buchholzer KFZ GmbH in Polch

Frühlingsevent mit buntem Programm für die ganze Familie

Polch. Am 20. Mai lädt Buchholzer Kfz zu einem großen Frühlingsevent im Roten Tal 16 in Polch ein. Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann entspannt über das 3000 Quadratmeter große Gelände schlendern und zwischen rund 60 EU-Neu- und Gebrauchtwagen wählen. „Neben unseren Schwerpunktmarken Kia, Hyundai, Dacia und Renault, können wir dem Kunden auf Wunsch fast alle Autos besorgen“, betont Patrice Buchholzer. mehr...

- Anzeige -Promibesuch im Sporthaus Krumholz

Fernanda machte Lust auf noch viel mehr Sport

Mülheim-Kärlich. Ein exklusives „Meet & Greet“ sowie ein Workout“ mit Fernanda Brandão und vieles mehr begeisterte zahlreiche Fans und Besucher im Sporthaus Krumholz. Fernanda Brandão Gonçalves da Silva ist eine brasilianisch-deutsche Sängerin, Tänzerin, Moderatorin und war im Alter von 16 Jahren die jüngste Fitnesstrainerin Deutschlands. Jetzt kam sie auf einen Besuch nach Mülheim-Kärlich, um hier in der PUMA-Trainingszone die neue Kollektion und ihre Lieblings-Styles vorzustellen. mehr...

-Anzeige-Ein Tag im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring

Zwischen Vollgas und Vollbremsung, Schleudergang und Schadensbegrenzung

Nürburgring. Ein Tag zwischen Vollgas und Vollbremsung, zwischen Schleudergang und Schadensbegrenzung – das Fahrertraining „Safety + Fun“ im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring ist weiß Gott nicht langweilig. Dass ich nach acht Stunden Spaß und durchdrehenden Reifen auch noch jede Menge Souveränität und Sicherheit am Steuer gewonnen habe, macht die Sache perfekt. Wer weiß, vielleicht... mehr...

- Anzeige -Comedy mit Roberto Capitoni und Live-Musik von Jephly

Wissenswertes mit Humor vermittelt

Koblenz. Lachen ist die schönste Sprache. Deswegen lädt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) am Donnerstag, 4. Mai, zur Veranstaltung „evm-Unplugged“ in das Kundenzentrum in Koblenz, in der Schloßstraße 42, ein. mehr...

Termine

Kein R(h)einwandern

Bendorf-Sayn. Die für das letzte Aprilwochenende geplante Veranstaltung „R(h)einwandern in den Frühling“ fällt krankheitsbedingt aus. So können weder die Lesewanderung für Kinder am Samstag, 29. April noch die musikalisch-literarischen Wanderung am Sonntag, 30. April durchgeführt werden. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis. mehr...

Förderkreis Heins Mühle e.V.

Jahreshauptversammlung

Bendorf-Sayn. Der Förderkreis Heins Mühle e.V. lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 18. Mai 2017 um 18 Uhr in das Mühlenmuseum ein. „Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen“, bittet Vorsitzender Hans-Peter Nett. Nach der Eröffnung und Begrüßung folgt die Wahl eines Protokollführers. Die Totenehrung schließt sich an, danach ist Beschlussfassung über die Tagesordnung. Es folgen der Bericht... mehr...

BCE Gewerkschaftssenioren laden

„Wir sind viele – wir sind eins“

Bendorf. Zu der jährlichen 1.-Mai-Kundgebung in Bendorf laden die BCE Senioren ihre Mitglieder und Freunde ein. Die Kundgebung findet am Freitag, den 28. April um 18 Uhr in der Galerie „ Hinter Lenchens Hau“ statt. Der 1. Mai 2017 steht unter dem Motto: „Wir sind viele“ (über 6 Millionen) „Wir sind eins“. Die Mairede wird von Marion Paul, Geschäftsführerin der Ver.di, Bezirk Mittelrhein gehalten. mehr...

AWO Mayen-Koblenz e.V.

Sprechstunde am Wochenende

Weißenthurm. Der AWO Betreuungsverein Mayen-Koblenz bietet am Samstag 6. Mai, von 9.30 bis 10.30 Uhr, in seiner Geschäftsstelle in der Berliner Straße 2a in Weißenthurm eine Wochenendsprechstunde an. Die Teilnahme an der Wochenendsprechstunde ist aus organisatorischen Gründen nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache möglich. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Einfachste Lösung: Das EEG und sonstige Abgaben auf Strom und Energie abschaffen, schon wird die sogenannte Energiearmut (2016 waren mehr als 300.000 Haushalte betroffen) geringer.
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet