Blick aktuell - Wirtschaft

Wirtschaft

Marienhaus Klinikum Bendorf - Neuwied - Waldbreitbach

Keime, Keime, Keime – krank durchs Krankenhaus?

Neuwied. Berichte über Krankenhauskeime und Ansteckungsgefahren verunsichern viele Menschen. Wie sind die Gefahren wirklich einzuschätzen? Was tut das Marienhaus Klinikum, um seine Patientinnen und Patienten zu schützen? Diese und andere Fragen beantwortet der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Christof Schenkel-Häger während seines Vortrags im Rahmen der Reihe „Marienhaus Klinikum im Gespräch“. Die Veranstaltung... mehr...

Polster Aktuell in Mayen- Anzeige -

„Wenn es um Qualität geht, machen wir keine Kompromisse“

Mayen. Seit Februar bereichert der Polster Aktuell-Store in der Marktstraße das Einzelhandelsangebot in der Marktstadt Mayen. Einer der Marktführer für Polstermöbel, der in Deutschland an zwölf Standorten vertreten ist, hat sich mitten in der City auf moderne Boxspringbetten und Matratzen spezialisiert – und setzt dabei ganz auf seine renommierte Kompetenz. „Boxspringbetten sind tägliche Wohlfühloasen. mehr...

Stadtwerke Mayen GmbH- Anzeige -

Saisonwechsel im Nettebad Mayen

Mayen. Die Saison für Hallenbad und Sauna ist beendet, für das Nettebad steht in knapp zwei Wochen die Eröffnung des Freibads im Kalender. Zeit für einen Rückblick auf die knapp acht Monate währende Saison. Über 31.000 Gäste im Hallenbad – und dabei sind Schulen, Kurs-Teilnehmer, größere Gruppen und Vereine noch nicht mitgerechnet – und weit über 3.000 Saunagäste besuchten die beliebte Freizeiteinrichtung im Nettebad seit dem 1. Oktober des vergangenen Jahres. mehr...

-Anzeige-Ticket-Vorverkauf für Lahnsteiner Burgspiele 2017 hat begonnen

„Don Camillo und Peppone“ an der Johanniskirche

Lahnstein. In diesem Sommer zieht es die ältesten Freilichtspiele in Rheinland-Pfalz zu einem neuen Spielort. Nach fünf Jahren innerstädtischem und mitunter lautem Salhofplatz ist die herrlich an der Rhein-Lahn Mündung gelegene, mittelalterliche Johanniskirche neuer Schauplatz der Burgspiele. Dieser Spielort garantiert ein wunderbares Naturambiente mit Park, Blick auf Rhein, Schloss Stolzenfels und... mehr...

Koblenz. Es gibt zwei Möglichkeiten, am Rosenmontag Spaß zu haben - entweder wie gewohnt beim Rosenmontagszug oder alternativ im Media Markt, wo der Karneval der Schnäppchen tobt. „Riesige Auswahl, närrische... mehr...

Weitere Artikel

-Anzeige-

Pflanzenarzt René Wadas besucht Gartencenter Berkum

Wachtberg-Berkum. Für den 19. Mai hatte das Gartencenter in Berkum den Pflanzenarzt René Wadas geladen, um von 9 bis 19 Uhr sein neuestes Produkt vorzustellen. Spargeligx heißt die Pflanze, die Gärtnern Erfolg mit dem Königsgemüse im eigenen Garten verspricht. Wer schon einmal mit dem Gedanken gespielt hat, das edle Gemüse hinter dem Haus zu pflanzen, wird nicht selten von dem Aufwand abgeschreckt worden sein, der damit verbunden ist. mehr...

- Anzeige .-

Weichen für die Zukunft sind neu gestellt

Unkel-Scheuren. Die Zeit des Wartens war lang, deshalb freut sich Bernd Kretzschmann umso mehr, dass die Weichen für die Zukunft des St. Pantaleon Seniorenzentrums in Unkel-Scheuren nun endgültig gestellt sind. Ein neuer Eigentümer hat die Einrichtung erworben und wird in den kommenden Jahren einige Millionen Euro in die Renovierung und Modernisierung investieren. Auch konzeptionell will man neue Akzente setzen. mehr...

-Anzeige-Zahlreiche Besucher kamen zum Buchholzer KFZ GmbH-Frühlingsfest nach Polch

Ein Mekka für Fans von zwei und vier Rädern

Polch. Glänzendes Blech, Informationen, Leckereien und ein buntes Rahmenprogramm mit Musik lockten viele Besucher nach Polch. Zahlreiche Interessierte besuchten das Frühlingsfest, zu dem Buchholzer KFZ GmbH im Roten Tal eingeladen hatte. mehr...

-Anzeige -Große RHODIUS Sommerpromotion mit individuellen Sammel- und Sofortgewinnen

Gläser und E-Bikes zu gewinnen!

Burgbrohl. Bereits zum dritten Mal in Folge führt RHODIUS Mineralwasser eine große On-Pack-Promotion durch. Anknüpfend an die erfolgreichen Aktionen in 2015 und 2016 steht in diesem Jahr alles unter dem Zeichen der Individualisierung. Im Aktionszeitraum von Mitte Mai bis Juli 2017 können sich RHODIUS Kunden hochwertige Gläsersets mit Wunschnamen sichern und obendrein noch eins von zehn E-Bike Unikaten der Marke POISON Bikes im Wert von je 3.000 Euro gewinnen. mehr...

-Anzeige-

Bestattungsvorsorge mit „Brief und Siegel“

Unkel/Bad Hönningen. Das Bestattungshaus Mühlhöfer in Unkel, Rheinbreitbach und Bad Hönningen führt das vom Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. in Kooperation mit der LGA InterCert/TÜV Rheinland vergebene Markenzeichen zertifizierter Bestatter und bietet auch qualifizierte Bestattungsvorsorgeberatungen an. Die Redensart „jemandem Brief und Siegel geben“ meint, etwas fest zusichern, versprechen, Gewähr dafür geben und sich verbürgen. mehr...

-Anzeige-Treffpunkt Ohr, Verein für besseres Hören e. V. und BECKER Hörakustik

„Reinigen und Pflegen der wertvollen Hörsysteme“

Linz. Bei den Hör-Treffs, die das Unternehmen BECKER Hörakustik regelmäßig in seinem Seminarraum in Linz durchführt, werden Themen rund ums gute Hören und Verstehen angesprochen. Gleichzeitig haben Hörgeräte-Träger Gelegenheit, sich im Kreis von Gleichbetroffenen auszutauschen. Der nächste Hör-Treff ist am 13. Juni, bei BECKER Hörakustik in Linz zum Thema: „Kniffe und Tipps zum Reinigen und Pflegen der wertvollen Hörsysteme“. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie diese Menschen, die den Schutz und die Freiheit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in unserem Land genießen, gegen diese und die Menschen hier zu Felde ziehen! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, dass die Zuhörer dieser "Hassprediger" nicht Aufstehen und diese aus ihren Gotteshäusern hinauswerfen, denn es ist ja, angeblich, eine Religion des Friedens! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie viele Menschen eine offene, sachliche und objektive Diskussion, unter dem Deckmantel des "Rassismus", darüber verweigern! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie die freiheitlich demokratische Grundordnung und die daraus resultierenden Errungenschaften, aufgrund dieser und weiterer Verfehlungen, langsam aber sicher Verloren gehen!

Notinseln bieten Kindern Schutz

Andrea:
Tolle Sache! Kompliment!

Gefahr für Biker, Wanderer und Motorradfahrer

Stephani:
Hallo, ich glaube das diese Spitzen von einem Metallbauer hergestellt worden sind. Natürlich kann man sie auch irgendwo kaufen. Jeden Fall ein Hasser von Quad, Enduro und Mountainbiker. Beim 24 Std. muss man aufpassen dass Er keine (kleine) Nägel auf die Rennstrecke verteilt. Gruß R.Stephani
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet