Blick aktuell - Bendorf Lokalsport

Lokalsport aus Bendorf

Koblenz. In Koblenz hat vieles Tradition, auch Laufsport: Der erste Koblenzer Sparkassen Marathon ist die Nachfolgeveranstaltung des Mittelrhein Marathons. Er wird aber komplett im Stadtgebiet ausgetragen,... mehr...

Schwerathletik-Verband Rheinland war Ausrichter der offenen Meisterschaften

Die besten jungen Ringerinnen Deutschlands kämpften in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Ein Sport, der nicht im Rampenlicht der Medien und der öffentlichen Aufmerksamkeit steht, ist das Ringen. Dabei war es eine der ersten olympischen Sportarten in der Antike und fehlte außer im Jahr 1900 nie bei der Austragung der Olympischen Spiele. Es ist ein „ehrlicher Sport“, sagt Dieter Junker, Vizepräsident und Pressesprecher des Schwerathletik-Verbands Rheinland, der seinen Sitz in Koblenz hat. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/ 1890 e.V. - C-Jugend

Neujahrs-Turnier war Erfolg

Bendorf. Die TSB hatte zum schon traditionellen „Neujahrs-Turnier“ nach Bendorf eingeladen. Leider hatten nur zwei Teams zugesagt. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/ 1890 e.V. - B-Jugend

Neujahrsturnier der B-Jugend

Bendorf. Die Handball B-Jugend der Turnerschaft eröffnete das neue Jahr mit einem Turnier in der WRG-Arena in Bendorf. Geladen hatte man die Gäste aus Bassenheim und Niederpleis, die beide in einer höheren Spielklasse um Punkte kämpfen. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/ 1890 e.V. - 2. Mannschaft

Zwote newer der Kapp

Bendorf. In den letzten Jahren lieferten sich die Reserveteams des HV Vallendar und der TS Bendorf regelrechte Handballschlachten. Nicht selten wurden die Spiele von sehr stabilen und bisweilen überharten Abwehrarbeit geprägt. Demzufolge trennten sich die Teams oftmals mit Unentschieden. Im Hinspiel gelang der Vallendarer Sieben ein knapper 21:24-Erfolg in Bendorf. Die Turnerschaft sollte motiviert genug sein, um sich für die Heimniederlage zu revanchieren. mehr...

Nürburg. Endlich geht es wieder los! Mit dem Probe- und Einstelltag am 18. März fällt der inoffizielle Startschuss für die neue Rennsportsaison am Nürburgring. Dieser ist gleichzeitig die „Generalprobe“ für den 1. VLN-Lauf am 25. März. mehr...

Koblenz. Bereits am Samstag schwärmten alle rund um die CONLOG-Arena vom ATP Koblenz Challenger Koblenz Open. „Eine rundum gelungene Veranstaltung, organisatorisch und vor allem sportlich“. Der Sonntag... mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/ 1890 e.V. - Vorschau

Erste Heimspielzeit in 2018

Bendorf. Am Wochenende geht es fleißig weiter mit der vollen Portion Handball. Daun, Kastellaun/Simmern und Welling gastieren am Samstag in der WRG-Arena, die Jugend spielt am Sonntag. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/ 1890 e.V. - 1. Mannschaft

Falken verpatzen Auftakt klar

Bendorf. Die Bendorfer Falken hätten sich kaum einen schlechteren Jahresauftakt erträumen können, als die desaströse Leistung beim direkten Konkurrenten in Moselweiß. Ausgerechnet in dem sogenannten „Vier-Punkte-Spiel“ präsentierte sich die Turnerschaft völlig von der Rolle. Im Duell der Kellerkinder konnte die Marschrichtung nur ein klarer Auswärtserfolg sein. Doch von Beginn an waren die Gastgeber... mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/ 1890 e.V.

Von anderen Sportarten lernen!

Bendorf. Im Dezember des vergangenen Jahres fiel der Startschuss für eine längerfristig angedachte Kooperation. Um den Handballsport auch in allen Facetten erfolgreich vermitteln zu können, muss auch der Blick über den sprichwörtlichen Tellerrand gewagt werden. Als Handballer bedarf es nicht nur der reinen Wurfkraft, sondern es wird viel Geschicklichkeit und Athletik eingefordert. So wurde für einige Jugendhandballer das erste Training unter Gilani Lück in den Trainingsplan eingepflegt. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/ 1890 e. V. in der Rückrunde

Zum Jahresauftakt nach Moselweiß

Bendorf. Wie lässt es sich denn besser in das neue Kalenderjahr starten, wie wenn zwei Teams auf Augenhöhe im Derby aufeinandertreffen? Im Duell der Kellerkinder gastiert die TS Bendorf I (10. Platz) am Samstag beim TV Moselweiß (11. Platz) zum Start der Rückrunde. Die 2. Mannschaft der TSB reist unterdessen zum Lokalrivalen nach Vallendar. Am Sonntag spielen drei Bendorfer Jugendteams in der WRG-Arena. mehr...

gesucht & gefunden
Service
Kommentare

Gruseliger Fund: Tote Füchse in Biotonne entsorgt

Wilma Achatz:
Und kein Wort über diese Tierquälerei! Wichtig scheint nur die unkorrekte Müllentsorgung zu sein und das getötete und gequälte Tier scheint keine Rolle zu spielen. Pfui!
Uwe Klasen:
Es sprach am Wahlabend, Mister 100%, Martin Schulz von einem „schweren und bitteren Tag für die deutsche Sozialdemokratie“ und versicherte, es werde keine Fortsetzung der Großen Koalition mit der Union geben, jedenfalls nicht mit ihm und nicht mit Angela Merkel. Wenn die SPD-Genossen noch einen Rest an Glaubwürdigkeit vermitteln möchten, dann muss eine GroKo abgelehnt werden! Denn das, was derzeit stattfindet, ist doch nur noch ein Totentanz um das goldenen Kalb "Merkel"!
Claus:
"Dabei legte der Bürgermeister auch dar, warum die VG-Weißenthurm einen solchen Aufschwung hat." Letztlich immer noch deshalb, weil man sich bei der Einrichtung des Gewerbegebietes nichts um die Bedenken aus Koblenz (und auch nicht unbedingt was um das geltende Recht, Planverfahren und so...) geschert hat. Damit hat man den Grundstein für die finanzielle Situation der heutigen Verbandsgemeinde gelegt, vielleicht nicht ganz fair, aber auf jeden Fall erfolgreich.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet