BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Weitere Artikel

Kindergarten Wibbelstätz

Frühlingsfest im Hof Raaf

Rheinbach. Die Elterninitiative „Kindergarten Wibbelstätz“ öffnet Tür und Tor: Zu einem bunten Frühlingsfest sind am Samstag, 5. Mai alle Kinder und Eltern, Ehemalige, Freunde und Interessierte in das historische Gebäude auf dem Himmeroder Wall eingeladen. mehr...

CDU-Frauenunion Swisttal

Familien- wandertag

Swisttal. Die CDU-Frauenunion Swisttal lädt alle Bürgerinnen und Bürger, Freunde und Verwandte, Familien und Kinder zu einem Familienwandertag mit Oliver Krauß MdL am Sonntag, 22. April um 10 Uhr am Parkplatz Kottenforst an der B56 bei Buschhoven ein. mehr...

KreisVolkshochschule Neuwied e.V.

Aktuelle Kurse

Neuwied. Die KreisVolkshochschule Neuwied e.V. hat aktuell neue Kurse im Angebot. mehr...

- Anzeige -Qualmende Reifen, brabbelnde Motoren, begeisterte Menschen - Nürburgring wird am 20. Mai zur Event-Location

„GRIP CARS & COFFEE“ geht auf Tour!

Nürburgring. Qualmende Reifen, brabbelnde Motoren, begeisterte Menschen und Kultblech, wohin man schaut - wenn die Rennstrecke zur Event-Location wird, dann ist wieder „GRIP CARS & COFFEE angesagt. Dieses Jahr sind drei der beliebten Events geplant – am Nürburgring, am Sachsenring und im Ralf-Schumacher-Kartcenter. mehr...

Neues Fanclubheim in Bad Neuenahr

Ahrtal-Borussen 09 im Wandel

Bad Neuenahr-Ahrweiler.„After the rain comes sun again“. So erlebte nicht nur der Ballspielverein Borussia aus Dortmund Hoch‘s und Tief‘s in den vergangenen Jahren, sondern auch der offizielle BVB Fanclub Ahrtal-Borussen 09 aus Bad Neuenahr-Ahrweiler. Nun aber stehen die Ahrtal Borussen vor einer ganz besonderen Zeit, denn in etwas als einem Jahr steht das 10-Jährige Clubjubiläum an. Bis dahin wartet... mehr...

OKUJA: 80 Kinder erlebten bunte Ferienfreizeiten in den drei Grundschulen

Schule wurde in Osterferien zum Ort des Lebens und des Lernens

Ahrweiler. Die verlässliche Ferienbetreuung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKUJA) in den drei städtischen Grundschulen im Rahmen des Programms „Ferienalarm“ war rund um Ostern erneut ein voller Erfolg. Das Angebot „Verlässliche Betreuung an den Grundschulen“ für Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren besteht seit 2011. Das Programm ist Teil des dezentralen und herausreichenden Ansatzes der OKUJA und bietet nicht nur Kindern eine Betreuung in der schulfreien Zeit. mehr...

Politik

Ellen Demuth zur Lage auf der B42

Durchsetzung des Durchfahrtverbotes für LKW weiter schwierig

Neuwied. Seit Jahren setzt sich Ellen Demuth gemeinsam mit weiteren Verantwortlichen in den Kommunen vor Ort für eine Durchsetzung und die Kontrolle des Durchfahrtverbotes für LKW über 7,5 Tonnen in beiden Fahrtrichtungen der B42 im Bereich zwischen Neuwied und der Landesgrenze mit Nordrhein-Westfalen ein. Eine Anordnung des Verkehrsministeriums in Mainz aus dem März im Jahr 1971 setzte ursprünglich diese Sperrung in Kraft. mehr...

Bewerbungen nimmt die Verwaltung entgegen

Stadt Neuwied sucht noch Jugendschöffen

Neuwied. Für die kommende Amtsperiode (2019 bis 2023) sucht die Stadt Neuwied noch Jugendschöffen. Durch deren Einsatz soll die repräsentative Teilnahme der Bevölkerung an der Rechtsprechung sichergestellt werden. Bei der Urteilsfindung haben Schöffen das gleiche Stimmrecht wie der Richter. Jugendschöffe kann jeder in Neuwied wohnhafte Deutsche werden, der am 1. Januar 2019 zwischen 25 und 69 Jahre... mehr...

Ortsvorsteherin Petra Grabis

Bürgergespräch

Neuwied. Bürgergespräch mit der Ortsvorsteherin Petra Grabis am Donnerstag, 26. April, 18.30 Uhr in die Altentagesstätte; Torneystraße 64a in Neuwied-Torney. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen ihre Anliegen im Rahmen eines Gesprächs zu besprechen. Für weitere Fragen: Tel. (01 60) 95 08 17 28 zu erreichen. mehr...

Lokalsport

Mülheim-Kärlich. Wer die Nummer eins im Handball Verband Rheinland in dieser Saison ist, dürfte nach dem deutlichen 32:26 (17:11) Sieg des TV 05 Mülheim gegen den HV Vallendar geklärt sein. Der TV 05 kann damit in dieser Spielzeit auf sechs Siege in sechs Derbys stolz sein. mehr...

VfL Waldbreitbach im Wettbewerb

„Verein des Monats“

Waldbreitbach. Der VfL Waldbreitbach möchte „Verein des Monats“ werden und ein attraktives Gewinnpaket im Gesamtwert von 15.000 Euro bekommen. Die Besonderheit bei diesem Wettbewerb besteht darin, dass die Wahl zum „Verein des Monats“ per Abstimmung entschieden wird. Je mehr Mitglieder, Fans und Freunde für den VfL abstimmen, desto größer ist die Chance. Das Preispaket im Gesamtwert von 15.000 Euro... mehr...

SV Rot-Weiß Merl – C I-Juniorinnen

Zurück in der Erfolgsspur

Merl. Auch wenn die C I-Juniorinnen im Herbst mit vier Siegen in Folge in die Mittelrheinliga gestartet war, musste jedem klar sein, dass diese Serie nicht endlos so weitergehen konnte. Zumal sich in der Winterpause die torgefährlichste Spielerin der Amselstädterinnen in Richtung 1. FC Köln verabschiedete. Trotzdem war die Ernüchterung groß, als die Mannschaft mit zwei 1:2 – Niederlagen gegen Bergfried Leverkusen und die U13 des 1. FC Köln in die Frühjahrsrunde startete. mehr...

TuS Kehrig - Abt. Tischtennis

50 Jähriges bestehen wird gefeiert

Kehrig. Die Abteilung Tischtennis des TuS Kehrig wird 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass wird Ende April an zwei Tagen unser „50 Jähriges Bestehen“ gefeiert. Am Freitag, den 27. April wird in „Brecke“ (Gaststätte Martini/Pörsch) mit den Abteilungsmitgliedern und eingeladenen Gästen diesen runden Geburtstag gefeiert. Unser Landrat Dr. Alexander Saftig, Schirmherr der Veranstaltung eröffnet die Jubiläumsveranstaltung um 19 Uhr. mehr...

Wirtschaft

-AnzeigeZum sechsten Male ein Erlebnis:

Der Stihl Tag 2018 bei Kast-Gartengeräte

Mayen. Es war wieder einmal ein Erlebnis-Tag für die Kunden der Mayener Firma Kast-Gartengeräte in der Polcherstraße. Und gerade jetzt, wo die nächste Gartensaison gerade durchstartet, ist die richtige Information durch Fachleute sehr wichtig. Ziersträucher, Hecken und Obstbäume erwarten ihren Frühjahrsschnitt, der Rasen benötigt intensive Pflege, und vieles muss von den Spuren des Winters gereinigt werden. mehr...

-Anzeige-BHAG Bildkalender

Erlös geht ans THW Bad Honnef und an den Stadtelternrat

Bad Honnef. Der Bildkalender der Bad Honnef AG (BHAG) ist eine echte Erfolgsgeschichte. Jedes Jahr wird noch vor dem Erscheinen von vielen Anrufern und Kunden neugierig danach gefragt. Auch der Bildkalender 2018 ging, gegen eine Schutzgebühr von 2,50 Euro, weg, wie die berühmten „warmen Semmeln“. Der Erlös des Bildkalenders 2018 kommt, wie auch in den Jahren zuvor, in vollem Umfang gemeinnützigen Projekten in der Region zugute. mehr...

Die Koblenzer Autorin Katharina Göbel liest aus ihrem Roman:

„Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt

Koblenz. Demenz ist ein sehr aktuelles Thema, über dessen richtigen Umgang viel zu selten offen gesprochen wird. Anlass dazu bieten die geplanten, öffentlichen Autorenlesungen aus dem Roman „verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“. mehr...

Termine

Forstbetriebsgemeinschaft

Maibäume für Jedermann

Rheinbach. Traditionell werden an den beiden Abenden vor dem 1. Mai wieder Maibäume von der Forstbetriebsgemeinschaft Rheinbacher Höhen an Interessierte abgegeben. Schöne Birken zum selber aussuchen und abmachen stehen wieder reichlich zur Verfügung. Die Abgabe der Bäume ist am Sonntag, 29. April und Montag, 30. April jeweils von 16 bis 19 Uhr. Die Abgabestelle im Wald ist von der Kreuzung „Vier Winden“... mehr...

Dorfgemeinschaftsverein

Aufstellen des Maibaumes

Ollheim. Der Dorfgemeinschaftsverein Ollheim e.V. lädt zum Aufstellen des Maibaumes am Montag, 30. April. Unter dem Motto „Ein Fest für die ganze Familie“ laden die Ollheimer Vereine alle Ollheimer und Mömerzheimer, besonders alle Familien mit ihren Kindern ab 18 Uhr im und am Ollheimer Dorfhaus ein. Auf dem Programm steht das Schmücken des Maibaumes durch die Kinder. Es gibt kostenlose Getränke für... mehr...

Katholisches Pfarramt Odendorf

Fatima-Tag

Odendorf. Am Sonntag, 13. Mai wird in der Pfarrkirche St. Petrus und Paulus, Swisttal-Odendorf, der Fatima-Tag gefeiert. Um 17 Uhr besteht die Gelegenheit zur Beichte, um 17.30 findet die Fatimaandacht statt. Um 18.30 Uhr folgt die Festmesse mit P. Axel Koop, Köln. mehr...

Anzeige
Multimediales Lesen
Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare

Rechtspopulismus entgegnen

Uwe Klasen:
Hier stellt sich als erstes die Frage: Was ist Rechtspopulismus? Wie wird dieser definiert? Gemeinhin, so stellen es die Medien und Grundsätzlich auch die Politik dar, sind alle und alles Rechtspopulistisch die nicht den durch die eben genannten vorgegebenen Maßgaben (Sprache (hier: z.B. Genderismus) oder unbedingte Toleranz für alles und jeden) folgen. Menschengruppen definieren sich durch bestimmte Gemeinsamkeiten wie z.B. Sprache und Kultur. Hier zu behaupten das jeder, der den durch Medien und Politik vorgegebenen Gedankengut nicht folgt, automatisch ein Rechtspopulist sei ist Falsch und negiert bzw. diffamiert Andersdenkende, dies ist die wirkliche Gefahr für eine Demokratie und gefährdet den Zusammenhalt unserer Gesellschaft!
Uwe Klasen:
Zitat:"... wenn die Gesellschaft den Wolf will ..." --- Es stellt sich hier die Frage, wer ist die Gesellschaft? Sind es wir alle, als Gemeinschaft oder doch nur einige wohlmeinende Menschen, denen die Lebensweise des Wolfes vor dem Allgemeingut Tierrecht (hier: die gerissenen Tiere) gilt? Was passiert, wenn ein Wolf, aus welchen Gründen auch immer, einmal einen Mensch angreift? Die Wälder werden Heutzutage gerne als Naherholungsorte genutzt, Menschen, die Wandern und sonstigen Sport darin treiben, könnten einem oder mehreren Wölfen vielleicht ins Beuteschema passen. Setzen wir heute schon gewisse, ideologiefreie, Maßstäbe im Zusammenleben Wolf - Nutztiere - Mensch, dann kann es funktionieren, dass diese Tiere sich dauerhaft und mit geringstmöglichen Problemen wieder ansiedeln.
Uwe Klasen:
Unredlich, Nordrhein-Westfalen wurde von 1966 bis 2017 durch eine SPD geführte Landesregierung gelenkt, jetzt dem politischen Gegner solche Vorwürfe zu machen grenzen an Impertinenz!
Service
Anzeige
Lesetipps
GelesenBewertet